Youtube
Folgen Sie uns auf  

Nasenkorrektur

Lesezeit: 1 Min.




 Mehr zum Thema

Letzte Aktualisierung am 03.04.2019.
War dieser Artikel hilfreich?

Fragen, Antworten und zusätzliche Informationen zu Nasenkorrektur

?
Nasen-Op mit 17?   Offene Frage
fragt Paluschke   vor 9 Tage  32

Kennt ihr eine Klinik/ einen Chirurgen in Tschechien, der Nasen-Op's auch vor Vollendung des 18. Lebensjahres durchführt? Ich bin 17 Jahre alt und ... mehr

?
fragt Lina2016   vor 10 Tage  10

Meine Nasenlöcher haben eine sehr unschöne Form (groß und dreieckige längliche Form ) gibt es die Möglichkeit die Nasenlöcher mit hyaluron zu ... mehr

 
nasen op mit 14   6 Antworten   Letzte Antwort
sagt Luisamariasch...   vor 25 Tage  3305

Bei mir ist es das gleiche Problem , nur das es bei mir früher angefangen hat im 8ten Lebensjahr ich bin jz 15 ich möchte nicht diese Nasen op weil ... mehr

Alle Beiträge anzeigen: Nasenkorrektur » Nasenkorrektur

Jetzt Frage stellen

20 Fragen zu Nasenkorrektur
Schönheitschirurg für Nasenkorrektur
Portrait Dr. med. Henning Ryssel, Plastische Chirurgie Dr. Ryssel, Mannheim, Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie Dr. H. Ryssel
Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie
in 68161 Mannheim
Portrait Dr. med. Gerrit Reppenhagen, Privatpraxis im Ruhrgebiet Dr. med. Gerrit M. Reppenhagen, Ruhr-OP, Mülheim an der Ruhr, Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie Dr. G. Reppenhagen
Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie
in 45481 Mülheim an der Ruhr
Portrait Prof. Dr. med. Goetz A. Giessler, Klinikum Kassel GNH, Klinik für Plastisch-rekonstruktive, Ästhetische und Handchirurgie, Kassel, Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie, Europäischer Facharzt für Plastische, Rekonstruktive und Aesthetische Chirurgie (FEBOPRAS) Prof. Dr. G. Giessler
Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie, Europäischer Facharzt für Plastische, Rekonstruktive und Aesthetische Chirurgie (FEBOPRAS)
in 34125 Kassel
Alle anzeigen Zufall
Kurzbeschreibung Nasenkorrektur

OP-Dauer
1 - 2 Stunden

Narkose
in der Regel Allgemeinnarkose

Klinikaufenthalt
kurzstationärer Aufenthalt für zwei bis drei Tage

Nachsorge
Die ersten Tage Tamponaden, ca. 2 Wochen Gipsschiene und Verband, 8 Wochen keine Brille tragen

Gesellschaftsfähig
nach ca. 2 Wochen