Ohrenkorrektur (Segelohren operieren)

Lesezeit: 7 Min.






 Mehr zum Thema

Autoren
G. Marken Gregor Marken
Arzt und Gesundheitsredakteur

aktualisiert am 31.03.2019
War dieser Artikel hilfreich?
Bewerten
Teilen

Fragen, Antworten und zusätzliche Informationen zu Ohrenkorrektur

?
fragt Iwonka   vor 10 Monate  681

Hallo,

Ich habe mir vor ca. 4 Jahren meine Ohren anlegen lassen (Fadentechnik). Ich hatte vor der Op relativ symmetrische Ohren, nach der Op war ... mehr

 
sagt W.H.M.   vor ~ 1 Jahr  1203

Hallo Herr Dr. Marsch. Ich stimme Ihnen zu, dass der Patient selbst zu entscheiden hat, mit welcher Methode er sich die Ohren anlegt. Und Sie haben ... mehr

?
fragt Max456   vor ~ 1 Jahr  387

Zur Zeit wird viel für die EarFold Methode geworben. Wenn ich dazu die Meinung des Erfinders der Fadenmethode, Herrn Dr. Merck, über die Nachteile ... mehr

Alle Beiträge anzeigen: Ohrenkorrektur » Ohrenkorrektur

Jetzt Frage stellen

15 Fragen zu Ohrenkorrektur
Schönheitschirurg für Ohrenkorrektur
Portrait Volkhart Krekel, Taunus-Aesthetics, Praxis für Plastische Chirurgie Kelkheim, Kelkheim, Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie V. Krekel
Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie
in 65779 Kelkheim
Portrait Dr. med. Ramin Khorram, ÄSTHETIK FORUM BREMEN, Bremen, Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie Dr. R. Khorram
Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie
in 28309 Bremen
Portrait Dr. med. Janken Hoffmann, Gemeinschaftspraxis Hoffmann & Hoffmann / medaesthetic Privatklinik für Plastische, Ästhetische und Rekonstruktive Chirurgie, München, Fachärztin für Plastische und Ästhetische Chirurgie Dr. J. Hoffmann
Fachärztin für Plastische und Ästhetische Chirurgie
in 81675 München
Alle anzeigen Zufall
Kurzbeschreibung Ohrenkorrektur

OP-Dauer
45min. - 1 Stunde pro Ohr

Narkose
örtliche Betäubung, bei kleinen Kindern oder ängstlichen Personen Allgemeinnarkose

Klinikaufenthalt
meist ambulant, kurzstationärer Aufenthalt möglich

Nachsorge
1 Woche turbanähnlicher Verband, für 3 Monate nächtliches Tragen eines Stirnbandes

Gesellschaftsfähig
nach ca. 1 Woche