Ohrenkorrektur (Segelohren operieren)

Lesezeit: 7 Min.




 Mehr zum Thema

aktualisiert am 31.03.2019

Autoren
Dr. med. Georg Mekras Dr. med. Georg Mekras
Arzt
War dieser Artikel hilfreich?
Bewerten
5 von 5
1 Stimme
TeilenTeilen
Mehr
15 Fragen zu Ohrenkorrektur
Schönheitschirurg für Ohrenkorrektur
Portrait Dr.med. Holger Hofheinz, Klinik am Rhein, Fachklinik für Plastische und Ästhetische Chirurgie, Düsseldorf, Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie Dr. H. Hofheinz
Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie
in 40545 Düsseldorf
Portrait Dr. Ludger Meyer, Villa Bella, Klinik für plastische und ästhetische Chirurgie, München, Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie Dr. L. Meyer
Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie
in 80333 München
Portrait Dr. Christian Döbler, Privatpraxis, Düsseldorf, Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie, Europäischer Facharzt / Fellow of the European Board of Plastic, Reconstructive and Aesthetic Surgery (EBOPRAS) Dr. C. Döbler
Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie, Europäischer Facharzt / Fellow of the European Board of Plastic, Reconstructive and Aesthetic Surgery (EBOPRAS)
in 40212 Düsseldorf
Alle anzeigen Zufall
Kurzbeschreibung Ohrenkorrektur

OP-Dauer
45min. - 1 Stunde pro Ohr

Narkose
örtliche Betäubung, bei kleinen Kindern oder ängstlichen Personen Allgemeinnarkose

Klinikaufenthalt
meist ambulant, kurzstationärer Aufenthalt möglich

Nachsorge
1 Woche turbanähnlicher Verband, für 3 Monate nächtliches Tragen eines Stirnbandes

Gesellschaftsfähig
nach ca. 1 Woche