Gynäkomastie

Lesezeit: 7 Min.

Quellen anzeigenQuellen ausblenden

Alfred Berger; Robert Hierner (Hrsg): Plastische Chirurgie: Mamma, Stamm, Genitale. Berlin, Heidelberg, Springer-Verlag, 2007

Werner L. Mang: Tipps und Tricks für den ästhetisch-plastischen Chirurgen. Heidelberg, Springer Medizin Verlag, 2007

AWMF online, Stefan Schanz; Gerhard Schreiber; Michael Zitzmann; Björn Dirk Krapohl; Raymund E. Horch; Frank-Michael Köhn – Leitlinie, Gynäkomastie im Erwachsenenalter: https://www.awmf.org/uploads/tx_szleitlinien/013-039l_S1_Gynaekomastie_Erwachsene_2016-05.pdf (online, letzter Abruf: 20.07.2020)




 Mehr zum Thema

Letzte Aktualisierung am 20.07.2020.

War dieser Artikel hilfreich?
Bewerten
5 von 5
1 Stimme
TeilenTeilen
Mehr
Schönheitschirurg für Gynäkomastie
Portrait Dr. med. Markus Klöppel, Dr. Klöppel & Kollegen, Ästhetische Chirurgie & Medizin, München, Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie Dr. M. Klöppel
Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie
in 81479 München
Portrait Dr. med. Michaela Montanari, Privatpraxis für Plastische und Ästhetische Chirurgie, Bochum, Fachärztin für Plastische und Ästhetische Chirurgie Dr. M. Montanari
Fachärztin für Plastische und Ästhetische Chirurgie
in 44787 Bochum
Portrait Dr. med. Holger Osthus, Praxis Dr. Osthus, Böblingen, Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie Dr. med. H. Osthus
Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie
in 71032 Böblingen
Alle anzeigen Zufall
Kurzbeschreibung Gynäkomastie

OP-Dauer
ca. 1,5 - 2 Stunden

Narkose
Allgmeinnarkose oder örtliche Betäubung

Klinikaufenthalt
ambulant möglich, auf Wunsch auch stationär

Nachsorge
Verband für mehrere Wochen, keine direkte Sonnenbestrahlung der Narben für 6 Monate, kein Sport für 6 Wochen

Gesellschaftsfähig
keine gesellschaftliche Beeinträchtigung

Abb. Gynäkomastie beim Mann