Facelift (operative Gesichtsstraffung)

Lesezeit: 6 Min.




 Mehr zum Thema

Letzte Aktualisierung am 23.08.2019.

War dieser Artikel hilfreich?
Bewerten
3.3 von 5
3 Stimmen
TeilenTeilen
Mehr
18 Fragen zu Facelift
Schönheitschirurg für Facelift
Portrait Massud Hosseini, KÖ-AESTHETICS DÜSSELDORF, Praxis-Klinik für Plastische & Aesthetische Chirurgie, Düsseldorf, Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie M. Hosseini
Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie
in 40212 Düsseldorf
Portrait Dr. med. Martin Kürten, Praxis Dr. Martin Kürten in der Fort Malakoff Klinik Mainz, Mainz, Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie Dr. M. Kürten
Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie
in 55116 Mainz
Portrait Dr. med. Christoph Jethon, Plastische und Ästhetische Chirurgie, PraxisClinic Jadore, Darmstadt, Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie Dr. C. Jethon
Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie
in 64283 Darmstadt
Alle anzeigen Zufall
Kurzbeschreibung Facelift

OP-Dauer
(Facelift / Gesichtsstraffung):
ca. 3-5 Stunden

Narkose
(Facelift / Gesichtsstraffung):
in der Regel Vollnarkose

Klinikaufenthalt
(
Facelift / Gesichtsstraffung):
stationär, kurzstationärer Aufenthalt notwendig

Nachsorge
(Facelift / Gesichtsstraffung):
Kopfverband für 1-2 Tage, 6 Wochen kein Sport, keine direkte Sonnenbestrahlung

Gesellschaftsfähig
(Facelift / Gesichtsstraffung):
nach 2-3 Wochen