Facelift (operative Gesichtsstraffung)

Lesezeit: 6 Min.




 Mehr zum Thema

Letzte Aktualisierung am 23.08.2019.

War dieser Artikel hilfreich?
Bewerten
Teilen

Fragen, Antworten und zusätzliche Informationen zu Facelift

 

sagt Lina45   vor 2 Monate   241

Vielen Dank für Ihren Rat, Dr. Wolter.

 
facelift   2 Antworten   Letzte Antwort

sagt Phantasialand   vor 3 Monate   1161

Hallo,

bitte um private Kontaktaufnahme bzgl. Erfahrung mit Dr. König.
Danke im Voraus.
Phantasialand

 

sagt zauberformel36   vor 11 Monate   75576

hallo, ich wollte mal fragen, ob es dir immer noch so geht oder, ob man etwas dagegen tun konnte. liebe Grüße

Alle Beiträge anzeigen: Gesichtsstraffung, Stirnlift, Halsstraffung » Facelift

Jetzt Frage stellen

18 Fragen zu Facelift
Schönheitschirurg für Facelift
Portrait Priv. Doz. Dr. med. Klaus J. Walgenbach, Plastische und Ästhetische Chirurgie am Universitätsklinikum, Universitätsklinikum Bonn Frauenklinik, Bonn, Chirurg (Facharzt für Chirurgie) Priv. Doz. Dr. K. Walgenbach
Chirurg (Facharzt für Chirurgie)
in 53127 Bonn
Dr. M. Meinking
Chirurg (Facharzt für Chirurgie)
in 01309 Dresden
Portrait Dr. med. Martin Koch, Alster Klinik, Staatlich konzessionierte Privatklinik für kosmetische und plastische Chirurgie, Hamburg, Chirurg (Facharzt für Chirurgie) Dr. M. Koch
Chirurg (Facharzt für Chirurgie)
in 20148 Hamburg
Alle anzeigen Zufall
Kurzbeschreibung Facelift

OP-Dauer
(Facelift / Gesichtsstraffung):
ca. 3-5 Stunden

Narkose
(Facelift / Gesichtsstraffung):
in der Regel Vollnarkose

Klinikaufenthalt
(
Facelift / Gesichtsstraffung):
stationär, kurzstationärer Aufenthalt notwendig

Nachsorge
(Facelift / Gesichtsstraffung):
Kopfverband für 1-2 Tage, 6 Wochen kein Sport, keine direkte Sonnenbestrahlung

Gesellschaftsfähig
(Facelift / Gesichtsstraffung):
nach 2-3 Wochen