Frage an die Ärzte- Selbstauflösende Fäden

2 Beiträge - 300 Aufrufe
?
chiara1  fragt am 20.01.2013
Liebe Ärzte!
Ich bin heute 11 Tage post-OP, habe mir die Schweißdrüsen absaugen lassen. Mein Chirurg hat selbstauflösende benutzt, er meinte, sie würden nach einer Woche beim Duschen abfallen. Bis jetzt ist nichts passiert. Die Nähte sind dezent gerötet. Können Sie mir sagen, ob man es irgendwie erkennt, was für Fäden benutzt worden sind. Ist es möglich, dass sich die Enden jetzt noch lösen, oder soll ich die Fäden ziehen lassen?
Danke!
 
piet  sagt am 20.01.2013
Wenn du selbstauflösende Fäden hast,müssen nach ungefähr 1 Woche die Fadenenden b.z.w. Knötchen abgeschnitten werden.Ich würde noch mal zu meinem Arzt gehen.LG.

Jetzt antworten

Teilen