Youtube
Folgen Sie uns auf  

Vistabel (Botulinumtoxin A) von Allergan erhält Zulassung in Deutschland

Lesezeit: 1 Min.

Allergan zugelassen

Für die Behandlung von mittleren bis stark ausgeprägten Falten zwischen den Augenbrauen (Glabellafalten) ist das Mittel Vistabel (Botulinumtoxin A) der Firma Allergan in Deutschland zugelassen worden. Damit ist Vistabel (Botulinumtoxin A) das einzige Mittel, dass Botulinumtoxin enthält und eine Zulassung für ästhetische Behandlungen erhält.

Vistabel (Botulinumtoxin A) von Allergan erhält Zulassung in Deutschland
Vistabel (Botulinumtoxin A) von Allergan erhält Zulassung in Deutschland
Das Mittel Vistabel der Firma Allergan ist am 27. Januar 2006 von dem Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) zugelassen worden. Vistabel ist damit das erste und einzige Präparat mit Botulinumtoxin A, dass eine Zulassung für die ästhetische Medizin erhalten hat. Schon seit Jahren setzen Ärzte Botulinumtoxin zur Behandlung von Falten ein.

Eine Zulassung für diese Behandlungsform gab es für Botulinumtoxin bis jetzt noch nicht. Allergan hat nun mit Vistabel ein Präparat herausgebracht, dass die Zulassung zur Behandlung von Glabellafalten erhalten hat. Die Zulassung ist ausschließlich auf die Behandlung der Glabellafalten begrenzt.

Glabellafalten können für Betroffene sehr belastend sein. Sie sind häufig auch dann zu sehen, wenn das Gesicht entspannt ist. Bekannt sind sie auch unter den Namen Zornesfalten, weil sie den Gesichtsausdruck negativ beeinflussen. Das Gesicht erscheint zornig und müde.

Vistabel (Botulinumtoxin A) besteht aus einem gereinigtes Protein, dass aus dem Bakterium Clostridium botulinum gewonnen wird. Die Wirkungsweise von Vistabel beruht darauf, dass Nerven blockiert und dadurch Muskeln entspannt werden.

Die Behandlung mit Vistabel ist einfach. Botulinumtoxin wird in sehr kleinen Mengen in die betroffenen Regionen gespritzt. Damit werden die Muskeln, die dazu beitragen, dass Glabellafalten entstehen entspannt. Die Wirkung von Vistabel tritt 1-2 Tage später ein und hält ca. 4 Monate lang an.

In einer Kombinationsbehandlung mit Dermalfillern (Präparate zum Ausfüllen von Falten) kann Vistabel dazu beitragen, die Wirkung zu optimieren.

Vistabel und Botox sind Präparate der Firma Allergan. Sie beruhen beide auf dem Wirkstoff Botulinumtoxin A. Vistabel wird in kleineren Einheiten angeboten. Die Menge ist auf den Bedarf zur Behandlung von Glabellafalten ausgerichtet.

Vistabel (Botulinumtoxin A) ist nur für Patienten unter 65 Jahre zugelassen. Weitere Informationen zur Behandlung von Glabellafalten erhalten Sie von ihrem Arzt.

Interessante Links zu diesem Thema:
Informationen über Vistabel (Botulinumtoxin A)
Die Firma Allergan (mit dem Präparaten Vistabel und Botox)

War dieser Artikel hilfreich?