Schweißdrüsenabsaugung

2 Beiträge - 693 Aufrufe
?
countrygirl38  fragt am 09.08.2008


Ich möchte gerne am 15.08.2008 (habe allerdings noch keine Arzt gefunden der an diesem Tag Zeit hat)
eine Schweißdtrüsenabsaugung (Achsel links, rechts/Preis bis ca .800 €) durchführen lassen. Jetzt habe ich nur die Befürchtung dass ich an diesem Tag nicht genug schwitze und eine Operation nicht möglich ist.
Vor zwei Tagen (große Hitze) war mein Shirt durchnässt (sieht nicht gerade schön aus). Wenn die Temperatur nicht so hoch ist habe ich zwar auch Probleme jedoch nicht so extrem. Mir ist die Operation sehr wichtig, damit ich das Schwitzproblem endlich loswerde. Gibt es da eine andere Möglichkeit neben dem Jod Schwitztest der vor einer Operation ülicherweise durchgeführt wird (fürchte mich davor, dass dieser Test nicht genug Schwitzareale anzeigt) ? Ist es wirklich zwingend notwendig 7 Tage vor der Operation kein Deo zu nutzen. Wollte dies meiner Umwelt nicht unbedingt antun.Vielen Dank im Voraus.

countrygirl38
Portrait Dr. med. Kai Rezai, Institut für ästhetische Dermatologie Münster, Kornelia Brüske-Bourscheid; Dr. med. A. Jansen-Baumann, Münster, Hautarzt (Facharzt für Dermatologie)
Dr. Rezai  sagt am 23.08.2008
Hallo,

wegen der von Ihnen beschriebenen Problematik führen wir keinen Schwitztest mit fragwürdigen Ergebnissen vor der OP durch. Wir orrientieren uns an der Haargrenze. Auf Deo sollte nur wegen der nötigen Verbände 1-2 Tage vor der Op verzichtet werden.

Jetzt antworten

Teilen