Drei Tage nach der OP

2 Beiträge - 833 Aufrufe
?
_Tonia_  fragt am 18.05.2007
Hallo,

ich habe am vergangenen Dienstag eine Saugkürettage in den Achselhöhlen vornehmen lassen.

Jetzt, drei Tage später, scheinen die Wunden zwar recht gut zu verheilen, jedoch schwitze ich weiterhin, und zwar nicht erheblich weniger als vor der Operation. Nun habe ich allerdings auf diversen Internetseiten gelesen, dass nach dem Eingriff die Region zunächst vollständig trocken ist und sich erst nach ein paar Wochen oder Monaten die Schweißdrüsen eventuell regenerieren können und zum Teil auch werden.

Bedeutet dies, das die Operation nicht erfolgreich war? Oder kann sich das gewünschte Ergebnis eventuell nach einiger Zeit doch noch einstellen?
Wie Sie sich vorstellen können, bin ich mit dem derzeitigen Resultat sehr unglücklich.

Vielen Dank für Ihre Mühe.
Portrait Dr. med. Kai Rezai, Institut für ästhetische Dermatologie Münster, Kornelia Brüske-Bourscheid; Dr. med. A. Jansen-Baumann, Münster, Hautarzt (Facharzt für Dermatologie)
Dr. Rezai  sagt am 18.05.2007
Hallo,

also 3 Tage nach der Operation kann nichts beurteilt werden. Erst 3 Monate nach der OP ist der vollständige Erfolg einzuschätzen. Ca. 3-5 % der Patienten benötigen auch bei uns eine Nachop.

Jetzt antworten

Teilen