Youtube
Folgen Sie uns auf  

Vaginalstraffung

20 Beiträge - 5828 Aufrufe
?
malu74  fragt am 24.01.2013
Hallo,
Ich würde gerne eine Vaginalstraffung machen lassen. Ist hier niemand, der so etwas schon hat machen lassen.
Nach zwei Schwangerschaften und Spontangeburten fühle ich mich wie tot, ich spüre rein gar nichts mehr.
Habe aber trotzdem Angst, dass es danach nicht besser ist oder vielleicht sogar weh tut, weil es zu eng ist....
 
entacapon40  sagt am 07.05.2013
Hallo Malu,
ja ich habe Anfang April eine Vaginalstraffung machen lassen. Mir ging es ähnlich wie dir, die Lust war da- aber ich habe auch nach den Geburten nicht wirklich mehr etwas gespürt und war sehr deprimiert. Ich habe viel recheriertund einen super Arzt gefunden. Da es mehrere Möglichkeiten der Straffung gibt, ist es besonders wichtig eine gute Beratung zu bekommen, ebenfalls sind mehrere Untersuchungen nötig um die richtige Methode für dich zu finden....naja, lange Rede kurzer Sinn.
Ich war tierisch aufgeregt,ich habe das Ganze in örtlicher Betäubung durchführen lassen, um zum einem zu hören was da mit mir gemacht wird und zum anderen war ich einfach neugierig. Ich hatte während der OP keinerlei Schmerzen, es war als reden die dort über jemand anderen. Mein Arzt hat mir jeden Schritt erklärt- es war sehr hilfreich und interessant.
Nach der OP hatte ich Schmerzen- das muss ich ehrlich zugeben- ich fühlte mich unten rum, wie nach einer Geburt...dank Schmerzmedikation war aber der erste Tag erträglich. Dei Schmerzen ließen relativ schnell nach- nach ca. 5 Tagen hatte ich keinerlei Probleme mehr. Natürlich fühlte ich selbst beim Duschen nach und es war sehr sehr eng... Die Fäden lösten sich selbst auf- und ich konnte es kaum erwarten mit meinem Mann zu schlafen...Nach vier Wochen fühlte ich mich fit und heiß- also los ging's....
WOW WOW WOW- es war der Hammer. Leider ist mein Mann relativ schnell gekommen, er meinte es wäre so eng, dass es nicht mehr ging... Ich habe das letzte mal vor der Geburt meiner Kinder soviel Spaß am Sex gehabt...ich fühle mich unglaublich begehrt, ich habe endlich wieder Orgasmen, ich spüre meinen Mann...Ich kann nur sagen, es ist das Beste was ich getan habe und finde es sehr Schade, dass dieses Thema leider bei den Frauenärzten tot geschwiegen wird. Die Psyche lebt auf und es ist ein irres Gefühl beim Sex endlich zu spüren wie die Erregung mich und mein Mann packt...
 
Sahin75  sagt am 22.11.2013
Hallo entacapon,

freu!!! endlich jemand der seine Erfahrung mit einer Vaginalstraffung teilt.
Leider gibt es sehr wenig darüber zu lesen.
Ich überlege auch seit längerem diesen Eingriff zu wagen. Unser Sexleben ist durch dieses Problem leider seit einiger Zeit nicht mehr intakt. Ich fühle NICHTS.
Mein Freund kann seine Erregung nicht lange halten.....es ist einfach nur frustrierend. Wo und bei welchem Arzt hast du den Eingriff vornehmen lassen?
Was hat es gekostet?
Portrait Dr. med. Stephan Günther, Aesthetix Düsseldorf, Plastische und Ästhetische Chirurgie, Düsseldorf, Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie
Dr. Günther  sagt am 22.11.2013
Hallo,

nur mal als kleiner Tipp am Rande:
Es gibt heutzutage auch eine gute Alternative zur Verengungs-OP: Die Scheidenstraffung mit dem Laser.
Vorteil: dauert nur 10 Minuten, man hat keine Ausfallzeit.
Nachteil: geht nur, wenn der Beckenboden bei der Geburten nicht verletzt - sondern nur überdehnt - wurde.

Gruß
Dr. Gü
 
Schwan  sagt am 05.02.2014
Hallo Malu74,
darf ich mal fragen bei welchem Arzt du das machen lassen hast ?
Wie teuer war der denn der Eingriff ?
 
Schwan  sagt am 05.02.2014
Hallo entacapon40,

bitte schreib mir doch bei welchem Arzt und wie hoch die kosten waren.

lg
 
entacapon40  sagt am 05.02.2014
Hallo Malu,
ich habe es machen lassen, im letzten Jahr. Es gibt ja mehrere Möglichkeiten. Entweder eine Straffung, oder Verengung, lasern kannst du es auch lassen. Also Schmerzen? Nein eigentlich nicht, einen Tag nach der OP-normal und auszuhalten. Ich habe mich vorher gefühlt wie auch du es beschreibst. Nun mein Mann und ich mussten nach der OP ca 8 Wochen warten. Natürlich fühlte ich selbst unter der Dusche und habe mich riesig auf den ersten Sex gefreut......Nun ja. Meine Entjungferung war deutlich entspannter und schmerzfreier. Ich würde, wenn ich zurück könnte es nicht mehr tun. Natürlich bin ich erheblich enger, fast schon zu eng, vorallem der Eingang....mein Mann ist total happy und der Einzige der täglich Bock auf Sex hat. Ich habe auch vor der OP deutlich mehr gefühlt, es ist schwer zu beschreiben. Nun möchte ich dir auf keinen Fall abraten es zu tun. Vielleicht gehöre ich ja zu dem Prozentsatz, wo das Ergebnis nicht das Erwünschte sondern das Gegenteil der Fall ist. Lass dich einfach ausgiebig beraten und entscheide dich für die richtige Variante, zumal die Kosten ja auch nicht unerheblich sind. Alles Gute für dich.
 
Schwan  sagt am 05.02.2014
Hallo entacapon 40,
Hast du gar keinen Spaß mehr beim Geschlechtsverkehr?
Wo hast du es machen lassen und wie teuer war der Eingriff?
Welche Nachteile hast du denn genau ?

Lg
 
entacapon40  sagt am 05.02.2014
Hallo Schwan,
es wäre übertrieben, wenn ich sagen würde ich hätte Spaß....natürlich ist die Lust da, allerdings ist das Empfinden, das Spüren, nicht mehr da....keine Ahnung was da falsch gelaufen ist. Ich habe es in Neumünster machen lassen und 1800 Euro bezahlt.
 
Schwan  sagt am 05.02.2014
Hallo entacapon 40,
Danke dir für deine schnelle Antwort.
Habe auch was von einer andern Methode gelesen.
Mit einem Stab der eingeführt wird.
Soll nur 10 Minuten dauern und 960 Euro kosten.
Aber soweit ich erlesenen konnte hst das nicht so einen Starken efekt wie die du gemacht hast.


Liebe Grüße
 
Vika88  sagt am 17.03.2016
Hallo entacspon 40 du hast eine vaginalstraffung machen lassen und bist wohl sehr zufrieden. Möchte es auch machen und würde gerne wissen wo du warst. Hat jemand Erfahrung mit der neuen Frequenz Therapie. Bitte um Antwort . Möchte auch wieder am vaginal sex Spaß haben und nicht nur klitoral.
 
Lola91  sagt am 16.04.2016
Hallo ihr lieben
Ich habe mich gestern einer vaginalstraffung und schamlippen verkleinung unterzogen ich habe immer noch sehr starke Schmerzen es pickst und brennt jede Position in der ich liege ist unangenehm laufen und stehen ist unerträglich hat Jrmand Erfahrung oder Tips für mich
Lg
 
Sonne79  sagt am 16.05.2016
Hallo.

Der Eintrag ist zwar schön älter aber vielleicht lesen sie ihn ja dich. Wissen sie mehr über die Lasermethode? Wo kann man das machen lassen und was kostet sowas?
Vg
 
Nickyn  sagt am 13.11.2016
Können sie Auskunft geben was es ungefähr kostet? Mal weit ausgeholt. . .
Ich finde es eine klasse Sache. Leider weis ich nicht , wo man sich da hinwenden kann.
 
Pina76  sagt am 10.09.2017
Hallo kannst du mir bitte dein Artz veralten.
Bei mir ist noch schlimmer ich hab mich mit meine man scheiden lassen sugar, wegen dem Problem.
 
Pingpong11  sagt am 05.10.2017
Hallo, ich weiss nicht ob es jemand liest da es schon einige zeit her ist. Also ich hatte die selben probleme das ganze hat auf einmal angefangen davor war alles sehr eng. Jetzt habe ich mich bei meinem frauenarzt operieren lasse (hintere scheidenplastik) die op wird von der kk übernommen da es bei Senkungsbeschwerden gemacht wird. Einfach mal mit einem frauenarzt darüber sprechen der auch im nahegelegenen kh operiert. (Arbeiten oft zusammen). Ich muss bis zum sex noch ca 2 wochen warten wegen den fäden aber ich hab natürlich selbst gefühlt u echt wahnsinn genau wir früher. Dieses problem hat mich 4 jahre lang fertig gemacht nervlich. Und eine eigenfettunterspritzung für 2000,- war einfach nur rausgeschmissenes Geld da war null unterschied ausser in meinem geldbeutel. Liebe Grüße
 
Tina.  sagt am 04.04.2018
Echt schwer im Internet was zu finden....alle schweigen, ist nicht wirklich so ein offenes Thema und ich weiss auch nicht recht mit wem man sprechen sollte...habe keinen guten Frauenarzt :-(. Warum hat bei dir, liebe Pingpong die Unterspritzung nichts genutzt?
 
Pingpong11  sagt am 04.04.2018
Hallo Tina, das ist wirklich nur Geldverschwendung da nur in etwa die Hälfte von dem fett das unterspritzt wird, auch wirklich an der Körperstelle angenommen wird, wenn überhaupt. Am besten einmal nach einem guten Frauenarzt im Internet suchen u nachfragen. Es gibt viele andere Möglichkeiten auch, von Laser bis Straffung, aber Vorsicht bei den Preisen es gibt welche die knapp 9000,- verlangen und das geht garnicht. Liebe Grüße
 
anonym  sagt am 05.04.2018
xxx [Beitrag gelöscht - bitte keine Werbung, Anm. d. Red.]
 
lalilu02  sagt am 16.05.2018
Hallo macht die op deine scheide enger gemacht? und wie wurde es von der kk bezahlt ?

Jetzt antworten

War dieser Artikel hilfreich?