Taubheit + Brennen

5 Beiträge - 243 Aufrufe
?
nala1  fragt am 10.03.2015
Hallo,
Ich habe am 3.3. meine Brüste vergrößern lassen. Ich habe links 300ml und rechts 355ml unter den Brustmuskel bekommen. Hatte vorher H&M Bh-Größe 75b, wobei rechts eher A gepasst hätte.

Meine Frage nun:
Nach der OP waren auf beiden Seiten die Brustwarzen, alles unterhalb darunter und ca 1-2 cm drüber taub. Die Ärztin meinte das sei normal und das geht mit der Zeit weg.
Wenn ich mich nun mal von der Couch erhebe und mich mehr bewege oder zB nach dem Duschen beim Abtrocknen, wenn ich dran komme, habe ich verzögert doch etwas Gefühl drin.
Ist ja an sich toll. Aber das brennt dann wie Feuer!
Ist das auch normal?
Und wie lange muss ich mit dieser Art von Schmerzen rechnen?

LG
 
Icheinfachich.  sagt am 10.03.2015
Nala du bist erst ganz frisch Post Op. Zur Erinnerung unter deinem Muskel wurde einiges reingequetscht.

Natürlich sind sie unterhalb taub (bei uns allen war das so) und natürlich brennt es wenn du zu viel machst :-)

Daher bissl runter fahren damit du die Heilung nicht gefährdest :-)

Bezüglich der Schmerzen, eine Bewegung tut weh, die andere nicht. Mal brennt es rechts mal nur links. Zwei Wunden - zwei verschiedene schmerzquellen und heilungsprozesse. Abwarten und nicht überansträngen :-)

Lg Micha
 
nala1  sagt am 10.03.2015
Hallo Michael,

Danke für deine Antwort. Ich bin diese Woche noch komplett zu Hause.
Wie vom Arzt angeordnet mache ich mit meinen Armen auch keine Bewegungen über die horizontale hinweg. Würde auch gar nicht gehen :-)

Dieses Brennen kam teilweise von bloßer Berührung oder eben wenn ich mal 2 Schritte mehr gelaufen bin als sonst.

Aber wenn das normal ist bin ich ja beruhigt :-)

Mein Freund meint immer ich sei etwas wehleidig...
Hoffe einfach nur, dass sich das bald gibt.
Am meisten Probleme macht mir eigentlich mein Rücken beim Schlafen. Dieses auf dem Rücken liegen ist so ätzend!
Ab wann darf ich mich eigentlich wieder auf die Seite legen?
 
Icheinfachich.  sagt am 10.03.2015
Wegern schmerz, der eine hat mehr Schmerzen der andere weniger. Oft ist es ein plötzlicher kurz anhaltender brennender / stechender Schmerz.

Wegerm Rücken - nehm die ne Wärmflasche mit ins Bett :-)

Seitlich schlafen solltest du 6 Wochen nicht. Wenn du einen Stutti hast wirst du das eh nicht wollen, weil du dir dann unter den Achseln die Haut einzwickst.

Achte darauf keine plötzliche schnelle Bewegung mit den Armen zu machen. Wenn die Busis arg geschwollen sind - kühlen.

Die Busis brauchen ca 6 Wochen zum oberflächlichen Anwachsen. In der Zeit solltest du dich definitiv schonen.

Wehleidig sind wir sicherlich nicht, erst seit der Op weis ich wie viele Muskeln es braucht, um z.B. den Hosenknopf zu zubekommen :-D

Dir gute Besserung :-)

Lg Micha
 
nala1  sagt am 10.03.2015
Haha, das stimmt :-)

Ok dann werde ich mal versuchen durchzuhalten.
Aber es tut schonmal gut zu wissen, dass ich nicht überempfindlich bin :-)

Jetzt antworten

Teilen