Brustwarzen

3 Beiträge - 450 Aufrufe
?
Theresa1980  fragt am 10.01.2012
Guten Tag

Ich habe leider eine kleine Oberweite (A) und möchte demnächst meine Brüste mit der Transplantation von Eigenfett oder auch mit Implantaten vergrössern (Schweiz). In 2 Wochen habe ich einen Beratunstermin. Nun habe ich jedoch noch ein anderes Problem, zu welchem ich schon Infos im Internet gesucht aber leider nicht gefunden habe.
Bei Wärmeeinwirkung (ganz schlimm z.B. in der Sauna) schwillt meine Brustwarze extrem nach aussen. Mir ist schon bewusst, dass sich die Brustwarzen bei Kälte und Wärme anders verhalten. Jedoch ist mir aufgefallen, dass es bei mir extrem ist, auch im Vergleich mit anderen Frauen. Die Brustwarzen sehen dann aus wie stark geschwollen und ragen ca. 1 cm von der Brust weg (nicht übertrieben!!!). Sie ist weich und ich kann sie auch zurückdrücken, jedoch habe ich das Gefühl, dass wie eine Art Gewebe in der Brustwarze spürbar ist. Es sieht einfach schrecklich aus und ich fühle mich sehr unwohl damit. Es ist auch schwierig zu beschreiben, habe leider auch keine Bilder etc. im Netz gefunden.
Ich frage mich nun, ob dies mit einer Vergrösserung evtl. automatisch behoben wird, oder ob ich mit dem Chirurg das Thema nochmals separat aufgreifen muss, bzw. ob eine andere OP notwendig ist. Ich möchte mich einfach bereits vorgängig ein wenig erkundigen.

Für alle Antworten bedanke ich mich bereits im Voraus.

Liebe Grüsse

Theresa
Portrait Dr .med. Robinson Ferrara, robinson-esthetics, Am Westpfalzklinikum GmbH Kirchheimbolanden, Kirchheimbolanden, Gynäkologe (Facharzt für Gynäkologie)
Dr .med. Ferrara  sagt am 10.01.2012
Hallo Theresa!
Ohne Sie selbst zu kennen und zu untersuchen kann man aus der Entfernung leider nichts genaues dazu sagen.
Deshalb sollten Sie dies alles bei Ihrem Beratungsgespräch ansprechen.
Hier kann der PC dann nach Untersuchung eine ganz genaue Aussage treffen.
Lieber Gruß
Ihr
Dr. Robinson FERRARA
[Link anzeigen]
Portrait Dr. med. Mark A. Wolter, Tätigkeitsschwerpunkt: Ästhetisch-plastische Chirurgie, Berlin, Chirurg (Facharzt für Chirurgie)
Dr. Wolter  sagt am 10.02.2012
hallo theresa.

haben sie die frage bei ihrem beratungsgespraech beantwortet bekommen? entweder steht nur die bw vor, dann kann man sie kuerzen bei der op oder es steht der ganze warzenvorhof vor wie bei einer tuberoesen brust, dann braucht es meist zusaetzliche schnitte abhaengig von der auspraegung.

mit freundlichen gruessen

dr. wolter berlin/zuerich

[Link anzeigen]

Jetzt antworten

Teilen