Youtube
Folgen Sie uns auf  

Zwei Wochen Bruststraffung mit BV- Wundheilung

3 Beiträge - 25 Aufrufe
?
Sisi992  fragt am 26.03.2019
Sehr geehrte Damen und Herren , ich bin sehr beunruhigt . Ich hatte vor ca zwei Wochen eine Bruststraffung mit kleinen Implantaten. Nachdem ich nun die Pflaster entfernt habe habe ich rote Stellen an der Wunde der Linienbus abtust entdeckt . Eier echte Brust ist besser verheilt . Der PC sagt es gibt kein Grund zur Sorge .
 
Roses  sagt am 28.03.2019
Linienbus abtust?? Wenn sich was entzündet hat dann geh besser zum arzt. Meine bruststraffung ist drei wo her und die brüste heilen fantastisch, also nichts entzündet. Ich lege nur noch kompressen drauf und trage halt den speziellen bh aus der schönheitsklinik.

Pflaster vertrage ich sowieso nicht so gut, dann lieber steriele kompressen drauf... Das die brüste unterschiedlich heilen können, dass hatte mir dr pilka schon beim vorgespräch gesagt.

Die schwellungen sind auch mal mehr mal weniger, so zumindest am bauch, der wurde auch gestrafft. Brüste sind ok, waren kaum geschwollen.
Portrait Dr. med. Mark A. Wolter, Tätigkeitsschwerpunkt: Ästhetisch-plastische Chirurgie, Berlin, Chirurg (Facharzt für Chirurgie)
Dr. Wolter  sagt am 07.04.2019
Hallo sisi
Ein leichte Rötung im narbenbereich nach bs ist nicht so ungewöhnlich. Da ich ihren Befund nicht kenne, Sites aber nicht möglich zu sagen ob es in ihrem Fall auch noch unbedenklich ist. Ihr Chirurg sollte das aber am besten wissen und er möchte ja auch ein gutes Ergebnis... ich würde vermutlich bei einer leichten bis mäßigen Rötung zunächst mit Beta Salben Kompressen verbinden. Aber wenn sie beunruhigt sind, sollten sie nochmal einen Termin bei ihm ausmachen....
Gute Besserung.
Mit freundlichen Grüßen
Dr. Wolter. Berlin/Zürich
[Link anzeigen]
+49-30-88001855

Jetzt antworten

War dieser Artikel hilfreich?