Bauchdeckenstraffung 2005 und jetzt im 5. Monat Schwanger

2 Beiträge - 1272 Aufrufe
?
mira79  fragt am 13.10.2008
Hallo :-)

wie ich in der Überschrift ja schon geschrieben habe, habe ich 2005 eine Bauchdeckenstraffung machen lassen. Nach einem Kaiserschnitt 2001 der leider völlig in die Hose ging und nach Gewichtsabnahme wurde mir meine Bauchdeckenplastik von der KK gezahlt...

Mit der Straffung wurde gleichzeitig ein Bauchmuskelaufbau gemacht...
Ich bin wieder im 5. Monat schwanger...meine Narbe sieht sehr gut aus und ich bin noch immer mit dem Ergebnis zufrieden...

Leider merke ich zunehmend mit wachsen meines Bauches einen extremen Spannungsschmerz der vom Bauchnabel bis hoch unter die Brust spannend...ich bekomme an machen Tagen kaum Luft weil die Spannung so extrem ist...

Ich habe jetzt total Angst das die Muskeln dabei leiden :-( ich creme mich jeden tag gut ein...und pflege meinen Kugelbauch extrem...bis jetzt bin ich noch nicht wieder gerissen...aber dieses Spannen ist sehr schmerzhaft :-(

so nun meine fragen:

1. Kann die Narbe durch eine zu hohe Spannung wieder aufgehen?
2. Können die Bauchmuskeln schaden davon tragen?
3. Was habe ich für Möglichkeiten?
4. Wie kann mein FA mich dabei unterstützen?

Danke für Antwort :-)
Lg Mira
 
Meyra  sagt am 24.11.2018
Hallo Mira, ist zwar schon lange her aber vlt. ließt du das ja noch......wie geht es dir?? wie ist die Schwangerschaft verlaufen??? ist etwas passiert mit deiner Narbe/Bauchmuskeln ??? hoffe dem Baby gehts gut ;) .......wäre super wenn du mir antworten würdest

Jetzt antworten

Teilen