Youtube
Folgen Sie uns auf  

Gesicht Lasern (Mischhaut)

2 Beiträge - 27 Aufrufe
?
Saaa  fragt am 01.10.2018
Hallo Liebe Leute,

seit meiner Pubertät plagt mich diese Gesichtskrankheit ( schuppig, fettig) und auf meiner Nase sind die Poren überdurchschnittlich groß und dadurch sehen die Mitesser grösser aus. Um mein Mund herum wachsen ständig Eiterpickel, vorallem am Kinn und meine Frage gibt es irgendwelche medizinische Behandlung wie z.B Laserbehandlung? Ich möchte, dass die Hautunreinheiten so schnell wie möglich verschwinden.
In einer Kosmetikstudio dauert es Monate bis man die Ergebnisse sieht.

LG
Portrait Dr. med. Gerrit Reppenhagen, Privatpraxis im Ruhrgebiet Dr. med. Gerrit M. Reppenhagen, Ruhr-OP, Mülheim an der Ruhr, Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie, Chirurg (Facharzt für Chirurgie)
Dr. Reppenhagen  sagt am 01.10.2018
Hallo SAA,
in der Tat würde da ein Laserbehandlung deutlich positive Effekte bringen.
In meiner Praxis behandele ich 4x mit einem Diodenlaser 808nm im Abstand von 3 Wochen vor.
Dies reduziert die Talgdrüsenaktivität.
Abschließend erfolgt eine fraktionierter CO2-Laser-Behandlung. Dies erneuert die Hautoberläche und glättet das porige Hautbild.
Suchen Sie nach einem Arzt mit Laseraustattung, er kann Ihnen helfen.
Mit freundlichen Grüßen,
Dr. Reppenhagen, Mülheim an der Ruhr.

[Link anzeigen]

Jetzt antworten

War dieser Artikel hilfreich?