Youtube
Folgen Sie uns auf  

Mammaaplastie

11 Beiträge - 145 Aufrufe
?
Vsldmdor  fragt am 11.05.2018
Noch eine Frage zu dem gleichen Thema. Macht es Sinn bei einer so kleinen Brust eine Eigenfetttransplantation vorzunehmen? Ich wünsche mir eine möglichst natürliche Brust die nicht wahnsinnig groß sein muss, ich mich aber endlich als Frau fühlen kann. Liebe Grüße
 
anonym  sagt am 11.05.2018
Innere BH: Dr. Akbas in Düsseldorf befragen.
Portrait Dr. med. Gerrit Reppenhagen, Privatpraxis im Ruhrgebiet Dr. med. Gerrit M. Reppenhagen, Ruhr-OP, Mülheim an der Ruhr, Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie, Chirurg (Facharzt für Chirurgie)
Dr. Reppenhagen  sagt am 11.05.2018
Hallo,
Eigenfett bei kleinen formschönen Brüsten ist eine sehr gute Möglichkeit um das Volumen zu vergrößern.
Allerdings muss man 2-3 Sitzungen machen um ein Ergebnis Nahe einer Implantataugmentation zu erreichen.
Ein innerer BH macht hier keinen Sinn.
Mit freundlichen Grüßen,
Dr. Reppenhagen
 
Vsldmdor  sagt am 11.05.2018
Vielen Dank für die Antwort.
Können sie mir evtl auch bei meiner anderen Frage helfen?
Wie wird eine Mammaaplastie festgestellt? Gibt es irgendwelche Messwerte? Umfang? Körbchengröße? Ultraschall des vorhandenen Drüsengewebes o.ä? Körbchengröße A ist deutlich zu groß und die Schalen stehen vor. Ich habe Hoffnung dass meine Krankenkasse mich bei der Op unterstützen könnte. Mfg
Portrait Dr. med. Gerrit Reppenhagen, Privatpraxis im Ruhrgebiet Dr. med. Gerrit M. Reppenhagen, Ruhr-OP, Mülheim an der Ruhr, Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie, Chirurg (Facharzt für Chirurgie)
Dr. Reppenhagen  sagt am 11.05.2018
Hallo nochmal,
Mammaaplasie heißt ja das Fehlen der Brustdrüse.
Die ist nahezu der Fall, wenn der Unterbrustumfang gleich dem Überbrustumfang ist.
Im Ultraschall sieht man fast keine Brustdrüse.
Holen sie sich von verschiedenen Ärzte ein Attest, die eine Brustvergrösserung bei Aplasie empfehlen, dann stehen die Chancen gar nicht schlecht für eine Kostenübernahme durch die Krankenkasse.
Viel Erfolg und besten Gruß aus Mülheim an der Ruhr,
Dr. Reppenhagen
 
Vsldmdor  sagt am 11.05.2018
Ich weiß nicht ob das eine blöde Frage ist aber wo genau ist der Oberbrustumfang? Über die Brustwarzen gemessen? Ich habe 3 Kinder und alle gestillt wobei ich die Zwillinge nur 10 Wochen voll stillen/ abpumpen konnte. Meinen älteren Sohn länger. Zu der Zeit waren die Brüstenatürlich größer aber jetzt wenn ich taste ist allerhöchstens eine Walnussgroße Drüse fühlbar.
Portrait Dr. med. Gerrit Reppenhagen, Privatpraxis im Ruhrgebiet Dr. med. Gerrit M. Reppenhagen, Ruhr-OP, Mülheim an der Ruhr, Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie, Chirurg (Facharzt für Chirurgie)
Dr. Reppenhagen  sagt am 11.05.2018
Hallo,
der Unterbrustumfang ist der Umfang des Brustkorbes gemessen im Bereich der Unterbrustfalte, dies entspricht dem BH-Umfang, bspw.75cm.
Der Brustumfang selber sollte in Höhe der Nippel um den Oberkörper gemessen werden.
Mit freundlichen Grüßen,
Dr. Reppenhagen
 
Vsldmdor  sagt am 11.05.2018
Dankeschön. Ich habe gerade gemessen. Der Unterschied ist etwa 5cm. Wobei es meiner Meinung nach sogar etwas an den Rippen liegt dass der Umfang größer ist. Sie machen mir auf jeden Fall Hoffnung auch für eine Eigenfetttransplantation. Kann bei diesen Umfängen diese Amnesie vorliegen? Und kann sie auch vorliegen obwohl ich stillen konnte? Julia
 
Vsldmdor  sagt am 11.05.2018
Aplasie natürlich
Portrait Dr. med. Gerrit Reppenhagen, Privatpraxis im Ruhrgebiet Dr. med. Gerrit M. Reppenhagen, Ruhr-OP, Mülheim an der Ruhr, Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie, Chirurg (Facharzt für Chirurgie)
Dr. Reppenhagen  sagt am 11.05.2018
Hallo,
in Ihrem Fall ist das die sogenannte postpartale Mammahypotrophie, also Untergang des Drüsengewebes nach der Geburt der Kinder.
Suchen Sie sich eine Plastische Chirurgie im Krankenhaus.
Die Kollegen stellen Ihenen den ärtzlichen Befund für die Krankenkasse aus.
Alles weiter entscheidet der medizinische Dienst der Krankenkassen (MDK).
Good luck,
Dr. Reppenhagen
 
Vsldmdor  sagt am 11.05.2018
Okay. Ich versuche herauszufinden mit welchen Krankenhäusern die Krankenkasse in der Umgebung kooperiert, damit ich dann an der richtigen Adresse bin. Ich Danke Ihnen sehr für die ganzen Informationen und ihre Zeit. Liebe Grüße

Jetzt antworten

War dieser Artikel hilfreich?