Youtube
Folgen Sie uns auf  

Rund oder Anatomisch... was hat die frau auf dem Bild?

14 Beiträge - 2022 Aufrufe
?
lalelu20  fragt am 25.08.2011
Hallo!
ich hatte gestern mein Beratungsgespräch für eine Brust Vergrößerung. Habe von Natur aus kleine Brüste und mein Arzt riet mir für ein natürliches Ergebnis zu anatomischen Implantaten. Ich hätte allerdings schon gerne diesen Push up effekt, also einen schönen Dekoltee ansatz und bin mir nicht ganz sicher, ob das durch anatomische erreicht werden kann! deshalb habe ich im Internet ein wenig recherchiert und eine Frau gefunden, deren Brüste genau meinen Vorstellungen entsprechen und deren Körperbau auch so wie meiner ist!
Nur stellt sich mir nun die Frage ob sie anatomische oder runde Implantate drin hat,...erkennt ihr das?
Hier die Bilder :
http://img217.[Link anzeigen]

[Link anzeigen][Link anzeigen]

[Link anzeigen]

http://www.stylebrit[Link anzeigen]

Vielen Dank! Lg
 
Jenise  sagt am 25.08.2011
Ich bin zwar kein Profi, aber ich habe bereits meine zweite BV hinter mir und hatte bei der ersten runde Implantate und bei der zweiten auch und ich tippe bei Sila Sahin zu 99% auf runde Implantate.
LG
 
anonym  sagt am 25.08.2011
Hallo zusammen, ich hatte vorher auch runde und nun anatomische mit hoher Projektion, daher habe ich einen natürlichen Busen der im oberen Bereich aber dennoch voll ist! Ich finde bei sila sieht man als Implantatträgerin dass ihre Brüste gemacht sind. Ich denke auch dass sie mit vielleicht 250ml und runden Implantaten unter dem Muskel ein volles B hat. Runde kommen meist unter den Muskel wenn wenig Eigengewebe da ist, damit es eben nicht so gemacht aussieht! Wenn Du also so schlank bist wie sie würde Dir B bestimmt auch gut stehen! Ob Du nun rund oder anatomisch wählst hängt von Deinem Geschmack ab, aber Dein Pc wird Dir bestimmt die Best mögliche Form empfehlen. Lg
Portrait Dr. med. Mark A. Wolter, Tätigkeitsschwerpunkt: Ästhetisch-plastische Chirurgie, Berlin, Chirurg (Facharzt für Chirurgie)
Dr. Wolter  sagt am 26.08.2011
Hallo lalelu.

Sehr schwer zusagen, zumal das linke, hoeher stehende impli eher rund aussieht, das Rechte sehr natuerlich. Dennoch wuerde ich auch eher auf runde und ein gutes b Cup tippen. Sonjas schaetzjng mit etwa 250 wenn vorher kaum eigenes Gewebe da war kommt auch ganz gut hin, soweit man das anhand von Bildern dpsagen kann. Haben sie ihrem Arzt die Bilder gezeigt? Hat er ihnen Bilder gezeigt? Damit kann man am besten klar machen, was sie sich vorstellen...

Mit freundlichen gruessen

Dr. Wolter Berlin/Zuerich

Ww[Link anzeigen]
 
lalelu20  sagt am 26.08.2011
vielen dank für die Antworten! Meinem Arzt habe ich die Bilder noch nicht gezeigt, da ich sie erst nach dem Beratungsgespräch gefunden habe! Er meinte, dass er mir anatomische machen würde, jedoch weiß er auch, dass junge Mädchen wie ich eher zu runden tendieren. Meine Tendenz sind auch runde, allerdings möchte ich auch nicht, dass es künstlich wirkt. Nun bin ich etwas unschlüssig, ich möchte eben nicht, dass die runden weit auseinander stehen, finde das immer relativ künstlich! Er meinte dass ich wenig Eigengewebe habe und meine Brustwarzen etwas nach außen stehen und er deshalb anatomische rät, mit Schnitt in der Brustfalte und das Implantat unter dem Muskel.
Habe nochmal ein beratungsgespräch in 1 Woche, wo ich ihm die bilder zeigen werde und danach ist dann die OP!
GlG
 
piet  sagt am 26.08.2011
Hallo,
Darf ich dich fragen was du für Maße hast,habe mir die Bilder nicht angeschaut.Ich zb. bin 1,58cm gross,wiege53kg UBU 75cm,hatte vorher 75 AAnicht ausgefüllt manchmal,oben wenig Eigengewebe also Pinchtest nicht bestanden.Habe jetzt 300mlTXP Extra High Profile texturiert rund unter dem Muskel.Bin jetzt 6,5 Monate post-Op und trage jetzt
75D,ich muss sagen es sieht ganz okay aus,nicht aufgesetzt.Wenndu sie mal sehen willst schreibe deine E-mai rein u.ich schicke dir ein Foto,natürlich nur wenn du möchtest.L.G.Piet.
Portrait Dr .med. Robinson Ferrara, robinson-esthetics, Am Westpfalzklinikum GmbH Kirchheimbolanden, Kirchheimbolanden, Gynäkologe (Facharzt für Gynäkologie)
Dr .med. Ferrara  sagt am 27.08.2011
Hallo lalelu!
Grundsätzlich sollte Ihr Wunsch oberstes Gebot beim Operateur sein.
Man kann sowohl mit runden als auch mit anatomischen Implantaten sehr gute natürliche Ergebnisse erzielen.
Immer natürlich abhängig vom Ausgangsbefund der Frau.
Wenn Sie möchten können Sie mir gerne einmal Ihre Bilder unter Kontakt@[Link anzeigen] zukommen lassen und Ihre Maße sowie Ihre genaue Wunschvorstellung.
Heute einen stürmischen regnerischen Gruß
Ihr
Dr. Robinson FERRARA
[Link anzeigen]
 
Mirjam  sagt am 29.08.2011
Hallo!
möchte ach mal meinen Senf dazu geben :)
Bin jetzt fast 3 Wochen post OP, hatte vorher folgende Maße: 1,80m groß, 55kg leicht, 70er UBU und eine 75 A. Habe 375cc anatomische Implantate von Mentor unter den Brustmuskel bekommen und habe jetzt ein großes C, kleines D (wg. dem geringen Umfang) und bin jetzt schon sehr zufrieden! Alles sieht super natürlich aus und es ist einfach eine wunderschöne Brust geworden. Zumal ich eine der Glücklichen war, die wirklich nur kaum Schmerzen hatte. Mein Arzt sagte zu mir dass es bei meinen Brüsten egal wäre ob rund od. anatomisch, nur anatomisch sieht wirklich einen Tick! natürlicher aus. Würde man meine Narben nicht noch so stark sehen, würde man denken ich hätte sie schon immer! Falls du Bilder braucht, lasse ich dir gern welche zukommen. LG- Miri
 
anonym  sagt am 29.08.2011
hallo Piet,

meine OP habe ich am Freitag.
Bin sehr schmal. Trage jetzt 75 A nicht ausgefüllt und habe mich für runte Implis 300 g entscheiden.

Würde mich freuen wenn du mir dein Foto per Email schickst.

monika.lukomski@[Link anzeigen]

bitte um schnelle antwort
 
piet  sagt am 29.08.2011
Hallo,
habe dir Bilder geschickt,schreib mal ob sie angekommen sind.Piet
 
piet  sagt am 30.08.2011
Sind sie denn nun angekommen,wäre schön wenn du mal antwortest.Piet
 
Jessichen  sagt am 31.08.2011
Ich tippe auch auf runde Implis und wenn ich ehrlich bin, gefallen mir die Brüste der Dame überhaupt nicht! Besonders auf dem ersten Bild sehen sie sehr unnatürlich aus! Meine sind da vieeeeeel schöner geworden!:-P LG...
Portrait Dr. med. Mark A. Wolter, Tätigkeitsschwerpunkt: Ästhetisch-plastische Chirurgie, Berlin, Chirurg (Facharzt für Chirurgie)
Dr. Wolter  sagt am 31.08.2011
:-) @ jessichen
 
Jessichen  sagt am 01.09.2011
@Dr. Wolter: Finden Sie nicht auch???:-P Also mein PC hat tolle Arbeit geleistet!;-) Ganz liebe Grüße und bis bald...im April ist sie wieder da!:-D

Jetzt antworten

War dieser Artikel hilfreich?