Probleme wegen Implantate halb unter dem Muskel

2 Beiträge - 57 Aufrufe
?
Bellandia66  fragt am 20.07.2018
Ich brauche dringend einen Rat von einem Brust-Chirurgen.

Ich habe meine Implantate halb unter dem Muskel.
Nach einigen Jahren sieht man auf meinem Dekollete so einen Muskelstrang oder Sehnen oder Bindegewebsstrang, sehr hart. Dieser geht praktisch vom Brustbein aus Richtung Brust. Wenn ich mich nach vorne beuge und wieder zurückgehe, dann springt irgendetwas raus, hört sich an wie ein Gelenk oder Knorpel ( das kennt man vom Rücken her ) und dann huste ich extra, dann springt es wieder rein ( knackst ) . Die Implantate liegen ja halb unter dem Muskel und die Kapsel ist mit den Muskeln verwachsen und dieser Strang führt zum Brustbein . Ich habe mich operieren lassen, da ich dachte, der Arzt schneidet die gesamte Kapsel raus und löst diesen harten Strang, aber er hat die Kapsel nur eingeschnitten, damit sich diese vergrössert. Und jetzt habe ich das gleiche Problem wieder,das ich vor der OP schon hatte. Es beeinträchtigt mich extrem, ich traue mich nicht nach vorne zu beugen. Kann man das lösen von aussen her ohne die Implantate wieder rausmachen zu lassen ? oder hätte man die gesamte Kapsel rausschneiden müssen ? Man kann das auch tasten wenn man auf das Dekolette fasst.
Portrait Dr. med. Mark A. Wolter, Tätigkeitsschwerpunkt: Ästhetisch-plastische Chirurgie, Berlin, Chirurg (Facharzt für Chirurgie)
Dr. Wolter  sagt am 24.07.2018
hallo bellandia.
leider kann man eine so spezielle frage nicht beantworten, ohne sie untersucht zu haben. neben einer kf kann auch der Muskel ´nur´am gewebe fest gewachsen sein. am besten gehen sie zu einem auf bvs spezialisierten Chirurgen in ihrer nähe und lassen sich untersuchen und holen sich eine 2. Meinung ein.
Mit freundlichen Grüßen

Dr. Wolter Berlin/Zürich

[Link anzeigen]
+49-30-88001855

Jetzt antworten

Teilen