Allergan Implanat zeigt auf dem Ultraschall tiefe Rillen und Ausbuchtungen

1 Beitrag, keine Antworten - 50 Aufrufe
?
Nadjarv89  fragt am 07.02.2019
Hallo zusammen,

ich habe seit 8 Jahren Brustimplanate des Herstellers Allergan 320g der Nature Serie ( Unter dem Muskel). Nach dem Rückruf des Bfarm am 21.12.18 bin ich sehr verunsichert und habe darauf hin einen Ultraschall beim Frauenarzt gemacht. Dieser hat bei beiden Brüste auf 13 und 14 Uhr Ausbuchtungen/Rillen entdeckt konnte aber nicht sicher sagen ob es sich um eine Austritt von Silikon handelt und hat mich darauf hin in die Radiologie geschickt. Der behandelnde Radiologe hat nochmals einen Ultraschall gemacht, konnte keinen Austritt feststellen, sage mir aber noch das er sich mit Brustimplanaten nicht auskennt und nicht weis wie sowas "normal" aussieht.

Ich bin sehr verunsichert, den ich habe auch Schmerzen in beiden Brüsten als auch immer wieder Schwellungen, an der linken Brust zirka auf 19 Uhr ist eine Verhärtung die spürbar ist und schmerzt.

Könnten das Anzeichen für eine Kapselfibrose sein oder evtl doch ein Schaden am Implanat?

Liebe Grüße
Nadja

Jetzt antworten

Teilen