Hoecker und schiefe Nase

2 Beiträge - 147 Aufrufe
?
Kowa2304  fragt am 16.07.2016
Hallo! Ich hatte vor genau 8 Tagen eine Nasen Op, Grund war ein grosser Hoecker auf der Nase, die Nase war sehr schief (woelbte sich zur rechten Seite) und ich hatte Atembeschwerden. Der Hoecker sollte also entfernt werden, Muscheln verkleinert und die Nase gerade gemacht werden. Der Arzt sagte mir nach der Op, das alles glatt gelaufen ist. Jedoch gucke ich heute, 8 Tage nach der Op, in den Spiegel und der Hoecker ist zwar kleiner, aber ist noch da! Und meine Nase ist noch im gleichen Maße schief wie vor der Op! Ich hatte mit dieser Op gehofft, dass es mir mein Selbstbewusst sein zurueck gibt, wenn ich endlich mit gerader und glatter Nase raus gehen kann, jedoch hat es absolut nichts geaendert, fuer mich sieht diese Op als absolut misslungen und die erlittenen Schmerzen als umsonst aus!
Wie soll ich jetzt reagieren? Als ich den Gibs noch drauf hatte, habe ich mir geschworen sowas nicht noch einmal durch zu machen, doch jetzt sehe ich das anders...
Oder mache ich mir evtl zu frueh einen Kopf darum? Ist das alles nur Schwellung, geht der Huckel noch weg und wird sie noch gerade wenn alles abgeschwollen ist?
Das macht mich alles total fertig.
 
LaraB  sagt am 20.07.2016
Hallo Kowa,

es ist wirklich ärgerlich was dir passiert ist! Meine Schwester hat das vor ein paar Jahren auch durchmachen müssen. Bei ihr hat man das Ergebnis durch OP-freie Nasenkorrektur verbessert. Es soll manchmal auch an der angewendeten Methode liegen, dass das Ergebnis nicht immer perfekt wird: "Funktion und Ästhetik müssen wieder zusammengeführt werden. Dies gilt zum Beispiel bei einem Knorpeldefekt der Nasenspitze mit einer daraus resultierenden Nasenklappenstenose, so dass die Luftzufuhr für die innere Nase nicht mehr gewährleistet ist. Oder die Funktion und Stellung der Nasenscheidewand wurde nicht richtig beachtet. Häufig sind auch unschöne Unregelmäßigkeiten des Nasenrückens, die durch eine weitverbreitete aber unglückliche Technik des Meißelns hervorgerufen werden. Dies zu beheben, bedarf möglicherweise nur einer Glättung, kann aber auch die Abpolsterung mit Knorpel oder anderen Materialen notwendig machen." (Quelle: [Link anzeigen]/)
Aber wenn du sagt, dass der Hoecker immer noch da ist... dann solltest du noch zwei Wochen abwarten, nachher kannst du es nochmal anschauen lassen.
LG

Jetzt antworten

Teilen