Oberarme:Liposuktion+Straffung Nachsorge

11 Beiträge - 2535 Aufrufe
?
traviata1  fragt am 18.05.2012
Hallo, hab vor genau 3Wochen eine Fettabsaugung+Straffung an den Oberarmen durchführen lassen. Trag auch seit 2Wochen diese Kompressors Ärmel. Die Blauen Flecken wollen irgendwie nicht so schnell weggehen,kann man das irgendwie beeinflussen? Außerdem is es am Ellenbogen noch ziemlich dick/speckig...is das angeschwollen?!? Sollt ich am besten das massieren mit irgendwas oder zur lymphdrainagen gehen?!? Wegen der Straffung hab ich jetzt auch 2 Narben in der Achselhöhle, ab wann darf ich Deo drauf tun?Wasch mich jetzt nur mit antibakterieller Seife dort. Habt ihr irgendwelche Tipps zur Nachsorge?
PC meinte zu mir nur ,dass ich später dann mit der Dermatix creme anfange meine narbe einzucremen sonst nix...bin einwenig besorgt ob das reicht.

Vielen Dank für Tippy im Voraus
Portrait Dr.med. Peter Pantlen, Praxis für Plastische und Ästhetische Chirurgie, Berlin, Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie
Dr. Pantlen  sagt am 18.05.2012
Hallo traviata1,
die blauen Flecken werden zwar auch von alleine verschwinden, Sie können den Abbau der Blutergüsse aber eventuell mit Heparinsalbe beschleunigen. Die Schwellungen im Ellenbogenbereich sind nach 3 Wochen noch ganz normal, hier hilft nur Geduld und das konsequente Tragen des Kompressios-Ärmels. Mit Lymphdrainage machen Sie nichts falsch, hier sollten Sie aber Rücksprache mit Ihrem PC halten. Sie können selbstverständlich ein Deo verwenden, das wird die Narben nicht beeinflussen. Auch ist eine antibakterielle Seife nicht mehr erforderlich, es sei denn, Sie haben noch kleine offenen Stellen. Wenn die Wundheilung komplett abgeschlossen ist, kann nichts mehr passieren.
Beste Grüße
Dr. Peter Pantlen, Berlin
 
traviata1  sagt am 18.05.2012
Vielen Dank für die rasche Antwort. Werd am Montag Rücksprache mit meinem PC halten. Wie lang empfehlen sie die Kompressions-Ärmel zu tragen? Mein Pc meinte 5 Wochen reichen völlig aus.
Portrait Dr.med. Peter Pantlen, Praxis für Plastische und Ästhetische Chirurgie, Berlin, Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie
Dr. Pantlen  sagt am 19.05.2012
Hallo noch einmal,
ich empfehle meinen Pat./innen das Tragen der Kompressionswäsche für 6 Wochen.
Beste Grüße
Dr. Peter Pantlen, Berlin
 
traviata1  sagt am 19.05.2012
Sollte man auch in den 6Wochen oder auch danach nicht vielleicht die Arme mit einer irgendeiner speziellen Creme einkremen, damit alles besser verheilt? Die Narbe soll ich später dann mit dem Dermatix Gel eincremen.
Beste Grüße und Vielen Dank!
 
traviata1  sagt am 19.05.2012
also ich meinte eher damit, dass die haut danach nicht wieder hängt.
 
Zimtsahne  sagt am 19.05.2012
Eincremen solltest Du die Arme schon mit Feuchtigkeitslotion, aber spezielle Lotion braucht es nicht. Damit die Haut später gut anliegt und nicht hängt solltest Du unbedingt mind. 6 Wochen die Kompression tragen. Danach kannst Du langsam und schonend mit Sport beginnen, damit sich das Bindewebe auch wieder festigt. VG
 
traviata1  sagt am 19.05.2012
Sport wird schwer, da ich noch eine Brüstvergrösserung+ Straffung gemacht habe. Oder kann man da leichte Armübungen machen? Danke+Grüße
 
Zimtsahne  sagt am 20.05.2012
Nö, dann warte lieber die 6-8 Wochen ab, damit nicht was mit den Brüsten passiert. Danach kannst Du langsam wieder anfangen, Sport zu treiben, auch im Oberkörperbereich. Dir alles Gute.....und mach Dir nicht so viele Gedanken. Auch die Oberarme werden schick aussehen. Braucht alles nur seine Zeit und etwas Geduld, speziell mit der Fettabsaugung an den Armen. Ist zwar jetzt bei den Temperaturen nicht so toll, Kompression zu tragen, aber Du hast noch den ganzen Sommer vor Dir. VG
 
traviata1  sagt am 22.05.2012
hallo noch mal, war heute bei meinem PC. Er meint eincremen muss man nicht, kann man und lymphdrainagen genauso. Er meint es ist nur wichtig die Kompressionsärmel ständig zu tragen in den 5-6Wochen, sonst nichts. Danach wenn man Sport treibt sollte man diese Ärmel immer anziehen, wieso auch immer. Hab ich irgendwie nicht ganz verstanden,aber ist besser ;) Von Heparin EINCREMEN hält er irgendwie auch nicht viel. Er is der Meinung,dass die blauen Flecken dadurch nicht viel schneller weggehen.
LG
 
Donatella  sagt am 19.06.2013
Hallo, es ist zwar schon bei Dir ne weile her aber ich wollte doch mal fragen wie Du nun zufrieden bist damit?
Und ich dachte mir immer die Straffung geht fast den ganzen Oberarm entlang und nicht nur unter den Achseln?

Liebe Grüße Donatella

Jetzt antworten

Teilen