Blutuntersuchung vor Brustvergrößerung

8 Beiträge - 1634 Aufrufe
?
Romy  fragt am 11.06.2008
Hallo,

mich würde mal interessieren, ob die Krankenkasse die Voruntersuchung (Blutuntersuchung, EKG) übernimmt oder ob man diese Kosten selbst tragen muss. Wenn ja, wie hoch sind diese?

 
fantasia  sagt am 11.06.2008
Hallo Romy,

wenn die OP im gleichen Haus gemacht wie die Untersuchungen, dann ist das normaler Weise im Preis inbegriffen. Wird ja auch erst gemacht wenn du dich sicher für die OP und das Institut entschieden hast.

Und soweit ich weiß läuft das bei den Instituten wo die Beratungsgespräche in Deutschland und nur die OP im Ausland statt findet ebenso. Aber da würde ich dann auch gezielt bei den einzelnen Agenturen nachfragen.

Mit freundlichem Gruß
fantasia
 
Penny  sagt am 11.06.2008
Hallo Romy, bei mir war es so, dass die Kosten für die Blutuntersuchungen im Preis inbegriffen waren, sie wurden in der gleichen Praxis gemacht wie die OP.

Grüße, Penny
 
laika86  sagt am 11.06.2008
Ich musste alles selber zahlen und das owbohl die op schon bei 6000 euro lag......zum glück konnte ich mit meinem hausarzt verhandeln was die kosten für s blutbild angingen und mein frauenarzt hat mir die bilder auch günstiger überlassen......

ist wohl überall unterschiedlich..

LG
 
Penny  sagt am 12.06.2008
Hi Laika, is wirklich von Bundesland zu Bundesland verschieden, ich wohne in Bayern und ich habe von meinem PC einen Komplettpreis bekommen, knapp unter 5.000 Euro mit Narkose, Implantaten, OP und allem was dazugehört (2 tägiger stationärer Aufenthalt und 4 Nachsorgetermine). Von Frauen, die weiter nördlich wohnen habe ich schon ganz andere Zahlen gehört zwischen 6.000 und 7.000 Euro und da ist noch nicht einmal alles drin. Is schon ein Wahnsinn wenn man bedenkt, dass die Implantate ja immer das gleiche kosten - also jeweils von einer Firma - .
Ich hoffe, dass bezüglich der anderen Geschichte (Ziehen und Stechen) sich bald jemand bei dir meldet.
Liebe Grüße, Penny
 
laika86  sagt am 12.06.2008
Hi Penny,
wenn ich alles zusammenrechne komm ich auf über 6000 euro.....hat sich zwar gelohnt,bin mit dem ergebniss soweit zufrieden aber nicht mit der nachsorge vom pc.....deshalb hab ich ja gewechselt.
ja der norden ist nicht grad günstig. eine bekannte von sylt hat sogar noch n bisschen mehr bezahlt,aber die ist auch aufs festland gefahren und war bzw ist ganz zufrieden...
wenn sich keiner meldet dann lese ich mich in foren schlau und such da nach hilfe....mal gucken!

LG
 
fantasia  sagt am 12.06.2008
Hallo zusammen,
bei mir (stuttgart) wird alles (OP, Nakrose, 2 Tage Aufendhalt, Vorgespräche, Labor und Nachsorgegespräche ) im Preis von 5000 inbegriffen sein. Am 16.6 ist es soweit.... Juhuu!
Aber auch kribbeln im Bauch.
Grüßle fantasia
 
maikaefer03  sagt am 12.06.2008
hallo fantasia!!
ich möchte meine Brustvergrößerung auch in stuttgart machen lassen.. bei welchem arzt machst du das? ich war schon bei soooo vielen bisher.. ich würde mich über eine antwort sehr freuen!! lg käfer

Jetzt antworten

Teilen