7.Tage Post OP // Implantat zu Hoch Waterfall Deformity

22 Beiträge - 2238 Aufrufe
?
Fenchel  fragt am 16.09.2013
Guten Tag,

Ich wurde am 09.09. operiert und mir wurden 415ml Allergan Inspira High Profile eingesetzt. Ich bin sehr geschockt über das Ergebnis, die Implantate sitzen sehr hoch unterm Schlüsselbein und unten ist mein eigenes Brustgewebe ohne Implantat. Von der Seite habe ich richtige Buckel. Ich trage einen Stuttgarter Gürtel, aber habe das Gefühl er wird nicht helfen. leider reagiert mein PC nicht besonders gut auf meine Ängste sondern sagt nur ich wäre vor der OP gewarnt worden es gebe die Gefahr auf eine Waterfall Deformity...nun wäre es so und einfach mal Gürtel tragen.

Damit gerate ich ehrlich gesagt in Panik, denn sollte es so leiben werde ich mich nie wieder ausziehen können und auch nie wieder ein Shirt mit Ausschnitt tragen können.

Ich hoffe hier eine fachliche Meinung bekommen zu können und vielleicht kann ich Ihnen meine Fotos zu schicken.

Vielen Dank
 
monalisaa  sagt am 16.09.2013
Hallo :) ich hatte meine brust op am 10.9 und bin auch richtig erschrocken die sind total weit oben und an den seiten solche huckel ich komm gar nicht richtig an meine achsel :/ ich hoffe das ändert sich noch? :/
 
Fenchel  sagt am 16.09.2013
Hallo monalisaa,

Hast du mal deinen Arzt gefragt?
 
lilly84  sagt am 16.09.2013
habt ihr beiden die implis über oder unter dem muskel? darf ich fragen wo ihr wart, ich bin im november drann und da macht mir euer bericht schon etwas angst!
drückr euch die daumen das sie noch etwas tiefer rutschen!!!
 
Fenchel  sagt am 16.09.2013
Also bei mir sind sie UBM und ich wurde in Hamburg operiert.
 
Aylinacanan  sagt am 16.09.2013
Hallo das hört sich ja nicht so gut an.ich hoffe das es noch so wird wie du es dir gewünscht hast.vielleicht ist es ja nur angeschwollen. Ich wollte fragen wo in hamburg hast du die op gemacht.ich werde in 14 tagen [Link anzeigen]r arzt wollte mir erstmal anatomische implantate einsetzen doch ich habe angst vorm verdrehen und habe deswegen jetzt runde genommen mit 365cc.ich hoffe es wird ein schònes c körbchen weil ich bin nur 154 cm gr. Und wiege 49 kg.wenn ich fragen darf was hast du bezahlt ich habe gehört das runde wesentlich billiger sind als anatomische. Ich muss 5.900 euro zahlen egal ob rund oder anatomisch. Ist das normal. Vielen lieben dank für die Antwort im voraus.

Lg aylina
 
monalisaa3  sagt am 17.09.2013
Ich habe unter dem muskel.. naja mein arzt hat gesagt dass er sie schon so weit nach innen und nach unten gesetzt hat... ich weiß nicht warum des so komisch ausschaut viralle des sieht nich aus wie eine brust es schaut aus wie ein trichter .. :/ :( er hat gesagt ich woll jetzt mal warten wie es sich noch verändert ...
 
Schnuddelsuse  sagt am 17.09.2013
Also ich bin heute 6. Tag post-op und ich hab auch einen leichten DoubleBubble. Aber meine PC meint, dass das ok sei und gibt sich, wenn die Implantate sich gesenkt haben. Soll erstmal nur noch den Stutti tragen - keinen BH!
Meine Busis sind inzwischen abgeschwollen und es ist tatsächlich 75D!!! Schmerzen hab ich keine. Bin heute auch schon wieder Auto gefahren.
Ich denke positiv :-)
Portrait Dr. med. Petra Berger, Ästhetische Chirurgie - Plastische Chirurgie Frankfurt Zürich Palma de Mallorca, Frankfurt, Fachärztin für Plastische und Ästhetische Chirurgie
Dr. Berger  sagt am 17.09.2013
guten abend,

gerne können sie mir ihre bilder schicken, das ist doch überhaupt kein problem. schicken sie sie an info(at)[Link anzeigen]. das mit den stuttgarter gürtel ist eine gute sache, aber es hilft nicht, wenn das implantat einige zentimeter zu hoch eingesetzt wurde.

beste grüsse,

dr petra berger, frankfurt/zürich
[Link anzeigen]
 
Schnuddelsuse  sagt am 20.09.2013
Es wird besser :-)))
 
kyra23  sagt am 29.11.2013
Guten Abend

Hatte vor einem Jahr auch eine Brustvergrösserung und Straffung.
Seit 2 Monaten hatt es mit einer leichten Waterfall deformity begonnen. Zuerst nur ein wenig und dann wurde es von Tag zu Tag schlimmer. Es macht einen wirklich todunglücklich da es mein grösster Wunsch war entlich eine schöne Brust zu haben! Weiss jemand wie es mit den Kosten einer erneuten Op aussieht und ob das nochmals kommen kann`?

bussi Kyra
 
Debby77  sagt am 30.11.2013
muss der arzt sowas nicht umsonst machen?
 
kyra23  sagt am 02.12.2013
Das weiss ich nicht. hab in 2 wochen den termin bei meinem arzt und erfahre alles. ich hoffe er übernimmt die kosten zum grössten teil da ich es mir einfach nicht leisten kann :(
 
pucci  sagt am 04.12.2013
@ kyra23:

ich hatte vor 7 wochen meine op, straffung und vergrößerung.
implantate ubm.

mein arzt hat mich vorgewarnt, dass das gewebe runterrutschen kann.
was daran liegt, dass das brustgewebe durch den druck der implis abbauen kann.

das bedeutet natürlich, das man nochmals etwas nachkorrigieren muß.

bei mir ist es so, das wahrscheinlich rechts etwas nachgestrafft werden muß. genaues weiß ich aber erst in 1-2 monaten.

ABER: ich wußte das woher!

mein arzt verlangt dafür selber nichts, er macht das ambulant. nur die materialkosten muß ich tragen.
Portrait Dr .med. Robinson Ferrara, robinson-esthetics, Am Westpfalzklinikum GmbH Kirchheimbolanden, Kirchheimbolanden, Gynäkologe (Facharzt für Gynäkologie)
Dr .med. Ferrara  sagt am 04.12.2013
Hallo Fenchel!
Leider war ich unterwegs, sodass ich erst jetzt dazu kommen zu antworten.
Diese Deformität entsteht fast immer wenn die Tasche nach oben zu weit gebildet wurde und das Implantat dadurch nach oben verrutschen kann.
Die Massnahme mit dem Gürtel ist zwar eine gute Idee, aber wenn zu hoch dann zu hoch und auch der gutgemeinte Gürtel gleicht es nicht aus.
Man sollte nicht zulange warten und die Implantate nach unten ziehen und die Tasche vernähen.
Das bedeutet natürlich eine weitere Op und natürlich irgendwie Kosten die gedeckelt sein sollten.
Haben Sie eine Versicherung abgeschlossen.
Wurde Ihnen eine Korrektur angeboten?
Wenn Sie möchten können Sie mir gerne Bilder schicken unter Kontakt@[Link anzeigen].

Herzlichst
Ihr
Dr. R. FERRARA
[Link anzeigen]
Portrait Dr .med. Robinson Ferrara, robinson-esthetics, Am Westpfalzklinikum GmbH Kirchheimbolanden, Kirchheimbolanden, Gynäkologe (Facharzt für Gynäkologie)
Dr .med. Ferrara  sagt am 04.12.2013
Hallo Kyra!
Diese Gewebeverschiebung kann auch durch ein Verschieben des Implantates nach oben kommen.
Andererseits kann auch Ihr Gewebe schon anfangs etwas gehangen haben und jetzt verstärkt sich der Effekt.
Um ein optimals und zufriedenes Ergebnis zu bekommen, muss wenn nur Gewebe hängt eine weitere Straffung durchgeführt werden.
Gerade wenn Ihr Gewebe "schwach" ist.
Haben Sie Bilder von vor und nach der Op und im Augenblick, die wären zur Beurteilung hilfreich.
herzlichst
Ihr
Dr. Robinson FERRARA
[Link anzeigen]
 
kyra23  sagt am 04.12.2013
Guten Tag zusammen
Vielen Dank für Ihre Antworten.
Meine Brust hing vor der Op sehr stark. Kurz nach der Operation hatte ich einen prallen Busen doch allmählich fieng er immer mehr an zu hengen bis dann der Waterfall Deformity entstand. Leider hab ich kein Foto mehr vor der Op da ich meine unschöne Brust vergessen wollte. Doch der jetztige Zustand macht mich auch sehr traurig. Währe eine erneute Straffung und Vergrösserung überhaupt möglich bei meinem schlechten Gewebe? bin mit der grösse leider auch unzufrieden. Da ich eigentlich ein D wollte und jetzt gerade mal ein B habe. mit 330 Gramm pro Seite.
Mit freundlichen Grüssen
Kyra
Portrait Dr .med. Robinson Ferrara, robinson-esthetics, Am Westpfalzklinikum GmbH Kirchheimbolanden, Kirchheimbolanden, Gynäkologe (Facharzt für Gynäkologie)
Dr .med. Ferrara  sagt am 05.12.2013
Guten Morgen Kyra!!!
Am besten schicken Sie mir mal ein aktuelles Bild von Ihnen unter meiner Kontaktadresse.
Ob mit einer weiteren Vergrösserung nicht noch mehr Probleme kommen , hängt vom Gewebe ab. Ggf. kann man ein Absacken mittels neuerer Methoden verhindern.
Aber es hängt von Ihrem individuellen Befund b.
Bin gespannt.
Schönen Tag
Ihr
Dr. Robinson FERRARA
[Link anzeigen]
Portrait Dr .med. Robinson Ferrara, robinson-esthetics, Am Westpfalzklinikum GmbH Kirchheimbolanden, Kirchheimbolanden, Gynäkologe (Facharzt für Gynäkologie)
Dr .med. Ferrara  sagt am 05.12.2013
Hallo Kyra!
Danke für die Bilder.
Lösungsvorschlag ist schon gesendet.

grüße
Dr. Robinson FERRARA
 
Pelincik  sagt am 25.12.2017
Ich häng auch das gleiche Problem habe demnächst einen Termin hoffe das es wieder korrigiert wird es sieht hässlich aus hab 590&650 ml bekommen hatte sehr Schlappe Brust die op ist genau 2 Monate her
 
Pelincik  sagt am 25.12.2017
Hallo Fenchel was ist eigentlich aus deiner Brust geworden würde mich interessieren??
 
a1csky  sagt am 25.01.2019
Hallo zusammen!

Da dieser Thread über Google immer noch in der Ergebnisliste angezeigt wird, schreib ich trotz der langen Zeit, die das erste Posting schon her ist, kurz dazu. An alle, deren Implantate unmittelbar nach der OP sehr hoch sitzen und ggf. quadratisch aussehen: Googelt mal den Ausdruck „dropping and fluffing“ und schaut euch auch die Bilder dazu an!! Es muss nicht immer gleich eine Komplikation wie die waterfall deformity Auslöser sein. :)

Jetzt antworten

Teilen