255cc dualplane, starke Bewegung der Implantate

2 Beiträge - 68 Aufrufe
?
veranomo1  fragt am 12.06.2019
Ich hatte im Juli 2018 eine Brustvergrößerung, dualplane mit 255cc Implantaten von Eurosilicone.
Die Implantate lassen sich, auf beiden Seiten, mit großem Spiel nach außen und innen bewegen, und fallen auch im liegen etwas nach außen, sodass dann zwischen den Brüste ein Abstand von knapp 7 cm ist.
Zudem fühlt es sich immer öfters an, als wenn die Implantate in der Brusttasche richtig weg flutschen würden, wenn ich zum Beispiel zu schnell mit meinem Arm dagegen komme. Auf der linken Seite kommt dazu, dass es sich anfühlt, als wenn das Implantat über irgendetwas rüber rutschen würde, wenn ich es bewege, evtl. die Rippen?
Das ganze tut nicht weh aber ist schon extrem unangenehm.
Woran kann das liegen und sollte man das korrigieren lassen?
Portrait Dr. med. Mark A. Wolter, Tätigkeitsschwerpunkt: Ästhetisch-plastische Chirurgie, Berlin, Chirurg (Facharzt für Chirurgie)
Dr. Wolter  sagt am 14.07.2019
Hallo veranomo.
Es hört sich sehr so an, als wären ihre implis nicht mit der Kapsel verwachsen. Das kann von der impli Oberfläche anhängen, Ihrer Aktivität/Bewegung in den ersten Wochen und der Größe der bei der OP präparierten Höhle. Wenn Implis nicht eingewachsen sind und Spiel haben, können Sie sich im Laufe der Zeit die Höhle selber erweitern. Ein Korrektur mit Verkleinerung der Höhle oder größeren implis ist möglich, allerdings ist der Aufwand relativ hoch und muss in Relation dazu gesetzte werden, wie sehr sie sich gestört fühlen. Am besten gehen sie zur Kontrolle zu ihrem Chirurgen und besprechen das weitere Vorgehen...
Mit freundlichen Grüßen

Dr. Mark Wolter Berlin/Zürich

[Link anzeigen]
+49-30-88001855

Jetzt antworten

Teilen