Youtube
Folgen Sie uns auf  

Erfahrungsbericht über Bauchstraffung bei Dr. Chorvat

5 Beiträge - 92 Aufrufe
?
kokos  fragt am 14.01.2019
Hey ihr Lieben, ich lese jetzt schon eine Zeit hier und bei anderen Foren mit habe mich aber nie angemeldet. Damals wollte ich mich über Bauchstraffungen informieren weil ich ja vorhatte eine machen zu lassen. Jetzt habe ich eine hinter mir und dachte mir vielleicht hilft mein Erfahrungsbericht jemanden hier. Ich habe ja jetzt schon eine Zeit nichts mehr über so eine Op gelesen. Wie ihr ja schon im Titel lesen könnt ich war in Tschechien. Ich hatte da auch ehrlich gesagt keine Bedenken. Bin selbst Tschechin. Außerdem ist da eine Bruststraffung um einiges günstiger. Man sollte sich wie in Deutschland auch vorher halt gut informieren bei welchem Arzt und in welcher Klinik man sich operieren lässt. Gerade in Prag gibt es ja da so viele Beauty Kliniken wo jahrelang ausgebildete Schönheitschirurgen praktizieren und da sollte man halt die Kritiken durchstöbern und den heraussuchen bei dem man ein gutes Gefühl hat. Bei mir war das so bei Dr. Chorvat. Ich habe da im Vorfeld schon viele gute Bewertungen gelesen und habe dann anschließend mit der Agentur Kontakt aufgenommen. Ja und was sie mir da erzählt haben hat mich dann überzeugt. Aber das war wirklich keine Kurzschlussentscheidung. Ich habe mich da über Monate hinweg eingelesen bevor ich mich entschieden habe. Gerade bei so einer schwierigen Op wie bei einer Bauchstraffung sollte der Arzt schon wirklich was drauf haben. Das ist ja schon ein Hammer Eingriff und egal welcher Arzt das macht es bleibt eine Narbe zurück und Schmerzen hat man auch. Wichtig ist das danach die Narbe nicht wieder auf geht oder so.
Bis jetzt sieht es aber bei mir gut aus. Meine Bauchstraffung ist sechs Monate her und es passt alles. Klar ich bin noch nicht über den Berg aber guter Dinge. Trotzdem habe ich sicherheitshalber eine Folgekostenversicherung abgeschlossen. Das hätte ich aber bei jedem Arzt für den ich mich entschieden hätte gemacht. Einfach nur um auf Nummer sicher zu gehen falls doch was nicht nach Plan verläuft. Ich mein jeder Mensch ist anders und damit auch der Heilungsprozess bei jedem unterschiedlich. Aber so kann ich bisher nichts negatives sagen. Mein Arzt war nett, die Klinik in Prag war schon mehr wie ein Hotel als eine Klinik, abgesehen von den Behandlungsräumen und den Zimmern. Da weiß man schon das man in einer Klinik ist. Die Schwestern dort waren immer freundlich und auch total schnell wenn ich mal geklingelt hab um nach Schmerzmitteln zu fragen. Die OP selbst war heftig. Ich konnte mich danach für knapp zwei Wochen nicht richtig rühren ohne Schmerzen zu haben. Aber danach lässt es nach und es geht langsam bergab. Mittlerweile kann ich auch schon wieder leichten Sport machen damit ich meinen jetzt endlich flachen Bauch auch erhalte. Vorher war da nach ein paar Schwangerschaften nur ein Hautlappen und den wollte ich unbedingt weghaben. Na ja jetzt glaube ich bin ich auch schon am Ende meines Erfahrungsberichtes. Zumindest weiß ich nicht mehr was ich noch schreiben soll. Wenn jemand noch was interessiert kann er mir hier gerne schreiben. Bis dann!
 
ZickchenNT  sagt am 28.01.2019
Hallo, ich habe deinen Beitrag gelesen und hätte eine Frage an dich da du ja auch eine Bauchdeckenstraffung machen lassen hast. Ich wurde am 18.01 operiert mit einem t Schnitt Verfahren. Nun leide ich sehr an dieser bauchspannung und wollte gerne von dir wissen ob du das auch hattest. Wenn ja wie lange hat das bei dir angedauert? im Moment leide ich ein wenig und bin sehr unsicher ob das alles seine Richtigkeit hat. Der Bauch sieht im insgesamten sehr schön aus jetzt fühlt sich nur an als hätte man mir zu viel abgenommen. ich schicke dir liebe Grüße und das freut mich auf jeden Fall dass deine OP gut verlaufen ist.
 
kokos  sagt am 07.02.2019
Hey ZickchenNT erst einmal alles Gute zu deiner Bauchdeckenstraffung. Also für mich hört sich das bis jetzt noch alles normal an. Dr. Chorvat hat gemeint das Spannungsgefühl im Bauch kann bis zu 6 Wochen andauern, sogar noch länger als der Wundschmerz. Also ich glaube das du dir keine Sorgen machen brauchst. Und falls doch wann hast du denn deine Nachsorge? Sprich das doch da mal an. Ich hoffe, dass alles gut bei dir wird und du das Ergebnis einfach nur genießen kannst!
 
kokos  sagt am 07.02.2019
Ach ja und zu deiner Frage: Bei mir hat das Spannungsgefühl nach ca. vier Wochen nachgelassen! Also hast du noch ein bisschen Zeit... ;-)
 
ZickchenNT  sagt am 07.02.2019
Vielen dank für deine Rückmeldung. Das beruhigt mich sehr. Abends fühle ich mich wie hochschwanger, die Spannung ist da immer am schlimmsten. Auf jedenfall gut zu wissen, dass das bestimmt irgendwann aufhören wird. Gestern hab ich leider keine gute Nachricht erhalten vom dok. So wie es aussieht werde ich den bauchnabel verlieren. Sie wollen nur noch ein bisschen abwarten und eventuell entfernen. Oh man die Vorstellung nochmal unters Messer und dann keine bauchnabel zu haben macht mich fix und alle. Aber ändern kann ich es leider auch nicht . Macht mich einfach bisschen traurig. Vielen dank das du dich gemeldet hast, es hilft unheimlich eErfahrungen von anderen zu lesen bzw. Zu hören

Jetzt antworten

War dieser Artikel hilfreich?