Zeit verlängern?

2 Beiträge - 892 Aufrufe
?
magenballon  fragt am 21.07.2010
Hallo! Ich habe jetzt den Magenballon seit etwas mehr als 5 Monaten! Erfolg bisher: 13 Kilo Gewichtsabnahme. Ich bringe aber immer noch 105 Kilo auf die Waage bei einer Größe von 1,81 m. Ich bin eigentlich zufrieden mit dem Ballon, hier und da mal Übelkeit und selten mal Erbrechen nehme ich in Kauf, fühle mich sonst top. Deshalb meine Frage: Kann ich die Zeit nicht theoretisch auch verlängern, die der Ballon liegt? Spricht etwas dagegen? Meist heißt es, der Ballon kann nur 6 Monate bleiben. Warum nicht länger? Gibt es irgendwelche größeren Risiken, wenn der, angenommen, für ein Jahr im Magen liegt? Viele Grüße!
Portrait Dr. med. Deniz Uyak, Medical One Schönheitsklinik Hamburg, Hamburg, Chirurg (Facharzt für Chirurgie), Facharzt für Innere Medizin und Notfallmedizin / Magenballon-Spezialist
Dr. Uyak  sagt am 06.08.2010
Hallo, die Herstellergarantie für den Magenballon liegt bei sechs Monaten. Diese bezieht sich z.B. auf die Resistenz des Ballons gegen die Magensäure. Daher muss der Ballon nach dieser Behandlungszeit auch entfernt werden. Es gibt aber einige Patienten, die sich nach der Entfernung einen neuen Magenballon legen lassen, was auch möglich ist. Dies müssten Sie mit Ihrem zuständigen Arzt besprechen. Ich hoffe, ich konnte Ihnen weiterhelfen. Gerne können Sie mich auch über Mang Medical One telefonisch kontaktieren. Viele Grüße

Jetzt antworten

Teilen
20 Tipps für weniger Falten
Mit diesen praktischen Tipps bekämpfst du Falten! Hier gratis anfordern