Café-au-lait Fleck entfernen lassen

2 Beiträge - 2246 Aufrufe
?
jahoda  fragt am 16.04.2008
Hallo,
ich habe am linken Oberarm ein recht großes Muttermal, ca 5 x 4cm. Da es recht hell ist, nennen es manche Ärzte wohl auch Café-au-lait Fleck.
Wie sollte es anders sein, ich schäme mich sehr für diesen Fleck, da ich schon viele Gemeinheiten mir anhören musste. Und der Hinweis "Da musst du drüber stehen" lasse ich nicht mehr gelten. Und selbst an heißesten Tagen, ziehe ich immer T-Shirts mit Ärmeln an.
Also war ich bei einem Hautarzt, der mir eine Rubin-Laser-Behandlung für 150€ vorgeschlagen hat. Leider hat es nichts gebracht. Der Fleck ist immer noch da, lediglich winzige dunkle Flecken sind verschwunden.
Nun meine Frage, braucht es mehrer Sitzungen? War der Preis angemessen? Gibt es andere Möglichkeiten? Zum Teil habe ich schon gehört, dass man bei "helleren" Flecken nichts machen kann.
Ich habe mich noch über das PhotoNova IPL System informiert. Aber auch da wollte man mir keine Garantie geben, dass es nach bis zu 8 Sitzungen verschwunden ist.

Haben Sie vielleicht noch einige Tipps und Empfehlungen für mich? Leider finde ich in Ihrer Datenbank keinen entsprechenden Ärzteeintrag.
 
MichaelCeavy  sagt am 09.01.2018
MichaelCeavy

Jetzt antworten

Teilen