Veränderung der Brust bei Bruststraffung mit Implantaten

6 Beiträge - 167 Aufrufe
?
19Nadine80  fragt am 23.03.2019
Hallo Zusammen,
ich hatte vor 5 Tagen meine Brusstraffung inkl. Vergrößerung. Seither bin ich total unglücklich...
Ausgangslage war ein sehr schlaffes 80 B.
Bekommen habe ich runde Mentor Implantate mit 300cc und 325 cc.
Gestrafft wurde mit T Schnitt und Brustwarzen wurden versetzt.

Ich bin 1,68cm groß und wiege 61 kg.
Mein Wunsch war zumindest ein volles C, darf aber auch D sein. Hatte ich vor meiner Gewichtsabnahme in natur auch.

Jetzt zu meinem Problem:
Meine Brüste sind total eckig, oben geschwollen, unten nix. Die Brustwarzen sind zu weit unten und die Brüste sehen einfach nur katastrophal aus. Es sieht aus, als hätte man mir 2 eckige Backsteine eingesetzt.
Der Arzt ist sehr erfahren, hat einen sehr guten Ruf und ich dachte eigentlich, ich bin in den besten Händen.
Ändert sich die Form noch? Ändert sich die Höhe der BW noch? Ich habe die Implantate unterm Brustmuskel.
Meine Hoffnung ist ja, dass die Implantate sich setzen, also nach unten wandern und dadurch die BW nach oben geschoben werden, da dann das Volumen im unteren Teil der Brust ist und sie somit ja auch weiter nach vorne kommt bzw.steht.
Der Arzt hat nicht mit mir geredet. Er hat die Pflaster abgezogen, sich seine Handschuhe ausgezogen und im Gehen noch kurz umgedreht und gefragt: noch Fragen?
Mir ist dann auf die Schnelle nichts eingefallen zumal ich die Brüste im Stehen noch gar nicht gesehen hatte...
Bitte schreibt mir doch mal euren Heilungsverlauf und ob ich noch auf eine formschöne Brust mit BW an der richtigen Stelle hoffen darf...
Lieben Dank und Grüße
Nadine
 
19Nadine80  sagt am 26.03.2019
Tolle Seite...null Antwort nach 3 Tagen. Naja...
 
Serenissima  sagt am 26.03.2019
Liebe Nadine, ich verstehe deinen Frust , aber Niemand ausser deinem Operateur kann dir darauf eine Antwort geben. Geh zu deinem Arzt , berichte ihm von deinen Sorgen, dass gehört doch zur Behandlung dazu. Es ist doch völlig unnötig bei der Heilung voller Sorge zu sein. Also Kopf hoch und lass dich nicht abwimmeln. Und dann beruhigt die nötige Geduld aufbringen.
Alles Gute für sich.
 
19Nadine80  sagt am 26.03.2019
Vielen Dank für die liebe Antwort.
Ich verstehe zwar nicht, warum mir niemand seinen Heilungsverlauf schildern kann (ich bin ja bestimmt nicht die Einzige mit Implantaten und Straffung), aber es hat sich mittlerweile erledigt.
Habe es nicht mehr ausgehalten und war heute beim Arzt.
Eine Gruppe zum Erfahrungsaustausch sieht für mich anders aus...sorry.
Also Leute, hat sich erledigt. Nix für Ungut.
 
Serenissima  sagt am 26.03.2019
Liebe Nadine , vielleicht magst du dazu den Chat auf dieser Seite zwischen Inju und mir lesen. Das Problem ist , dass man mehr einfach nicht dazu sagen kann , ohne Bilder und Kenntnisse der Ausgangslage und der angewandten Op Technik. Für alle gilt , nichts bleibt so wie es so kurz nach der Op ist. Ob es am Ende deinem ästhetischem Anspruch genügt , kann niemand vorhersagen, aber ich hoffe sehr , dass du am Ende genauso glücklich bist , wie fast alle .
Lieben Gruß
 
anonym  sagt am 27.03.2019
19Nadine80 ich stimme dir zu.

Jetzt antworten

Teilen