Überfordert mit Sport-BH

2 Beiträge - 60 Aufrufe
?
Brida  fragt am 20.05.2019
Hallo zusammen

Meine Bruststraffung ist jetzt anderthalb Wochen her und bei der 1. Nachsorge wurde mir gesagt, dass ich nun einen Sport-BH tragen soll, der aber oben die Brust nicht platt drücken soll.
Gut, meine sämtlichen Sport-Bustiers fallen schon mal weg, weil ich hier eben schon das Gebühl hatte, dass sie oben platt drücken.

Nur habe ich nun das Problem, dass ich mittlerweile 3 Städte abgeklappert habe und immer noch ohne BH da stehe, weil es einfach nichts gibt, was passt.
Ich hatte vorher ca eine 80A, welche ich aber anscheinend nur "ausgefüllt" habe, weil eben viel Haut mit "aufgefangen" wurde.
In sämtlichen Läden konnte ich die 80A nun nicht mehr nicht ausfüllen, Stützfunktion somit nicht gegeben.
75 irgendwas war definitiv zu eng und vom Gefühlt wie bei den Bustiers, dass die oben die Brust platt drücken.
Es geht in den Geschäften immer nur ab A los :(

Ich weiß echt nicht mehr, was ich machen soll, ich habe nun einen BH gefunden, der halbwegs stützt, aber gerade an den Seiten habe ich die Befürchtung, dass es vielleicht nicht reicht. Hier ist das Gewebe eh noch so komisch dick und drängt so zur Seite :(
Vor allem, da ich nun hier vermehrt gelesen habe, dass sogar Stützen allein nicht reicht, besser wäre im Prinzip Presswurst.

Was stimmt denn nun und wie stramm sollte es sitzen? Überall nur oben nicht, wie soll das gehen?
Ich habe auch keine Ahnung, wie ich nun einen guten ausreichend stützenden Sitz feststellen soll.
Wenn ich die Brust an den Seiten mit den Fingern berühre, kann ich das Gewebe etwas reindrücken. Wenn es ausreichend gestützt wäre, sollte das doch nicht mehr möglich sein?

Bin mittlerweile echt am Verzweifeln :(
Portrait Dr. med. Darius Alamouti, Privatpraxis in der Haranni-Clinic, Bochum, Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie, Hautarzt (Facharzt für Dermatologie)
Dr. Alamouti  sagt am 21.05.2019
Sehr geehrte Frau Brida

Eigentlich gibt der Operateur dem Patienten die Empfehlung mit.
Denn nur er weiß was nun optimal unterstützt.
Bitte fragen sie dort noch einmal nach.
Ich würde ihnen den BH PI unique comfort von Lipoelastic empfehlen.

Viel Erfolg
mfg
Dr. D. Alamouti
[Link anzeigen]
praxis@[Link anzeigen]

Jetzt antworten

Teilen