Brustwarzenschnitt

1 Beitrag, keine Antworten - 70 Aufrufe
?
Yasmina  fragt am 16.06.2019
Guten Tag

Ich bin 20 Jahre alt und hatte vor 4 Monaten eine Brustvergrösserung.

Bei mir wurde der Brustwarzenschnitt angewendet, wobei mir beim Beratungsgespräch gesagt wurde, dass Stillfähigkeit zu 99% gegeben ist.

Jedoch habe ich nach der Brust Op erfahren, dass das Risiko nicht stillen zu können beim Brustwarzenschnitt erhöht ist. Nun mache ich mit jeden Tag Sorgen und kann das Ergebnis gar nicht richtig geniessen...Mit der Form bin ich zufrieden, jedoch die Narbe die dabei entstanden ist sieht nicht sehr gut aus & meine Brustwarzen sehen jetzt deformiert aus durch den Eingriff...Was kann man hier machen? Ich bereie wirklich jeden tag, weshalb ich mich nicht für den Unterbrustfaltenschnitt entschieden habe, nur um die Brustwarzen unverseht zu lassen und meine Stillfähigkeit nicht zu beeinträchtigen. Natürlch bin ich irgendwo au selbst Schuld, denn ich habe mich ja einverstanden erklärt, doch der Chirurg hat mir leider nicht alle Techniken erklärt und sah direkt, dass er den Brustwarzenschnitt anwenden möchte...

Vielen Dank für Ihre Rückmeldung und freundliche Grüsse

Jetzt antworten

Teilen