Brustvergrößerung welche Größe

56 Beiträge - 4195 Aufrufe
 
Perle  sagt am 11.11.2008
Hi Tinki, Mira und Dani,

ich habe mit großem Interesse Eure Kommentare gelesen und ich stimme Euch zu 100% zu. Ich fühle genau wie ihr! Ich leide auch unter 75AA ;-( und stehe wirklich kurz davor, mich zu überwinden, eine Brustvergrösserung durchführen zu lassen...
Nur WO am besten und für wieviel Geld?????????
Zur Zeit überwiegen meine Ängste vor Pfuschern und Abzocker...
Könnt ihr mir vielleicht weiterhelfen?

Lg Steffi
 
Perle  sagt am 11.11.2008
Hi Tinki, Mira und Dani,

ich habe mit großem Interesse Eure Kommentare gelesen und ich stimme Euch zu 100% zu. Ich fühle genau wie ihr! Ich leide auch unter 75AA ;-( und stehe wirklich kurz davor, mich zu überwinden, eine Brustvergrösserung durchführen zu lassen...
Nur WO am besten und für wieviel Geld?????????
Zur Zeit überwiegen meine Ängste vor Pfuschern und Abzocker...
Könnt ihr mir vielleicht weiterhelfen?

Lg Steffi
 
tinki  sagt am 11.11.2008
hi steffi!

wo kommst du denn her? das ist immer ganz hilfreich zu wissen, weil man dann vielleicht mädels aus der nähe findet, die gute ärzte-tips haben =)
Das geld ist so ne Sache. ich hab für mich irgendwann beschlossen, dass mir das geld egal ist, so lang ich mich sicher fühle. und so hab ich es dann auch durchgezogen. ich hatte wohl einen der teuersten ärzte, hab aber jetzt auch die teuersten implis die es gibt (eurosilicone) mit lebenslanger garantie. Ich hab meinem arzt sehr vertraut und das ist es auf was du achten solltest.
dass es zwischen dir und dem arzt stimmt, dass er nicht versucht dich zu irgendwas zu überreden, wenn du eigentlich ne andere vorstellung hast.
ich weiß wenn man nich grad millionär ist (nein bin ich nicht leider ^^) dann kann man sich das nich unbedingt leisten. aber lieber nen monat länger sparen, als die billig-ärzte im ausland zu nehmen und dann letztendlich 3 ma korrigiert werden muss.

ich möchte natürlich damit nicht sagen, dass ausländische ärzte nichts taugen. Dr. Paulis in Prag zB ist sehr bekannt und ich habe auch schon einige schöne ergebnisse von ihm gesehn (weiß von einem mädel, dass die mit unterkunft usw. weniger als 3000 bezahlt hat). Leider hab ich aber auch ein paar gesehen, die mir überhaupt nicht gefallen haben. Also ich find das halt schwierig, die günstige variante zu nehmen, weils halt günstig ist.

aber erzähl doch einfach mal wo du herkmmst und was du dir so vorstellst :)

lg tinki
 
Perle  sagt am 11.11.2008
Hi Tinki,
ich freue mich das Du Dich so schnell meldest, ;-)
also ich komme aus Nordenham.... Ich weiß nicht, ob es Dir was sagt?!? Nähe Bremen!
Also durch meine kleine Brust bin ich im Alltag sehr eingeschräkt,
manchmal mag ich mich kaum bewegen und ich schäme mich sogar vor meinem Freund!
Ich bin 23 Jahre alt, 1.76 cm groß und wiege 65 Kg.
Ich habe über die letzten 3 Jahre verteilt, ca. 15 Kg an Gewicht verloren und wie immer leidet die Brust natürlich am meisten darunter ;-( Die "Hülle" also die Haut ist da.... aber der Inhalt fehlt!
Oh man, das sieht einfach schrecklich aus ;-(
Von meinem Selbstbewusstsein ist nicht mehr viel übrig....
Bin nur noch unzufrieden in letzter Zeit.....

Lg Steffi
 
dani1982  sagt am 11.11.2008
Hallo Steffi,

also meiner Mwinung nach kann man nie wissen wo man am besten aufgehoben ist, die einen sind mit dem zu frieden die anderen mit dem.
Und was die Kosten angeht die Spanne ist sehr groß von 3000-?.
Ich persönlich würde nicht ins Ausland gehen, da mir das für das Ausland auch schon zu viel Geld ist. Finde 3000 Euro viel. Und ich bezahle in Nürnberg ( OP am 27.11.08) auch nicht gersde mehr. Geht Alexa 1982 aus diesem Forum auch hin.
Ich bin zu diesem Arzt durch www.schö[Link anzeigen] dort hin gelangt.
Das würde ich dir auch empfehlen.
Man meldet sich dort an, schreibet sein Problem mit ein paar Bildern ( ist dann nur für Ärzte einsehbar)
Und dann geben verschiedene PC gebote ab, am Ende suchst du dir einen raus musst nicht den niedrigst bietenden nehmen. Danach erfährst du von dem PC die Kontaktdaten.
Und das ganze ist unferbindlich, mann muss danach natürlich sich nicht der OP unterziehen.

lg dani











 
tinki  sagt am 11.11.2008
Hi nochmal!

also das mit dem schönheitsgebot find ich persönlich auch sehr merkwürdig. ich wollte keinen darum bieten lassen, wer an meinem körper operiert =/ aber das ist natürlich auch ne reine geschmackssache ;)

Hab grad mal ein anderes forum bisschen durchwühlt. Eine von den Mädels da hat sich im Klinikum Bremen Nord operieren lassen bei Dr. Aydogdu. Der muss ein ganz lieber sein. Oder du nimmst den Weg auf dich und fährst nach Hamburg zu der Mang Medical One Klinik. Soweit ich weiß benutzen die bei Medical one diese neue Methode, bei der beim BG anhand eines PC-Programms schon mal ne Vorschau gegeben wird, was bei dir passieren könnte ;)
vielleicht wären das anhaltspunkte für bgs. was die gekostet haben kann ich dir leider nicht sagen.

das mit dem vor dem freund schämen kenne ich... ich hab mich auch so gut wie nie vor ihm ausgezogen und wenn, dann war es mir sehr unangenehm. Aber dem kann man abhilfe schaffen *hihi*
Dass man immer als erstes an der brust abnimmt ist wirklich gemein. ich muss sagen, ich hatte diese probleme nie, aber wo nix ist kann man ja auch nich abnehmen ;) und ich hatte wirklich nix. 70AA wär vielleicht okay gewesen. aber ein A Körbchen hab ich nich ausgefüllt =(

du bist aber ja jetzt doch recht schlank, so nach deinen maßen zu urteilen. und mit der haut, da müsst man dann halt mal schauen, ob man das "auffüllen" kann oder obs noch gestrafft werden muss, aber wenn du vorher keine riesigen brüste hattest reicht auffüllen bestimmt ;) Also ich glaub dir würde es helfen dir einfach mal ein Beratungsgespräch zu besorgen. So ohne Bilder und als Laie ist das immer alles schwer zu beurteilen.
Was ganz gut funktioniert ist: Im Internet mal googlen, was es für Kliniken in deiner Nähe gibt (oder auch nur Ärzte), dann mal den Arzt selbst googlen. oder du schaust halt mal bei dem schönheitsgebot, vielleicht ist das ja was für dich =) und beim arzt wirklich einfach nur drauf achten, dass ihr auf einer wellenlänge seid.

was möchtest du denn später raushaben hihi?

 
stellabella  sagt am 11.11.2008
Hallo Mädls

Eurosilicone ist nicht das "teuerste" Implantat aber eins der besten zu einem güntigeren Preis weil sehr gern genommen, auch ich habs drinn.
Op am 30.09.08, 325 cc in Chotoviny Tschechien bei Dr. Vlcek.

Also Deutsche und Ausländische Ärzte arbeiten mit dieser Implantatmarke!

Und der Preis für die Op war leistbar!! 1900 Euro!

Die ersten Schönheits Ops wurden in der Tschechei durchgeführt ;-)

Also, ich bin mehr als zufrieden, habe wunderschöne Busis, hatte auch Ausgangslage 75 AA und jetzt 75 C

stellabella

 
tinki  sagt am 11.11.2008
huhu stellabella!
kenn mich mit den preisen natürlich nich so aus, aber bei mir hat ein implantat schon 1000 euro gekostet ^^ und mein doc meinte auch vorher schon, dass er halt die teuersten nimmt, deswegen meine aussage =)
freut mich, dass das bei dir für den preis so gut gelaufen ist. wie gesgt, ich möchte auslands-ops auf keinen fall schlecht darstellen, denn in deutschland sind ja schon die ganzen op-preise viiiiiel höher als zb in tschechien und daher können die natürlich günstiger operieren, obwohls genau so gute ärzte sind. ich meinte nur, dass man sich im ausland nicht nur am preis orientieren sollte. deutsche ärzte sind für uns laien leichter zu "prüfen" als ausländische. darum sollte man sich wirklich am besten an erfahrungswerten von leuten wie dir orientieren =)

liebe grüße
 
mira  sagt am 11.11.2008
hallo zusammen,

ich denke auch, man sollte auslands-ops nicht direkt schlecht machen, aber für mich was er primär wichtig, dass ich meinen arzt direkt in meiner nähe habe und bei jedem kleinsten problem direkt zu ihm fahren kann. ich habe die ersten 6 wochen nach der op jede woche einen kontrolltermin und genau das ist mir wichtig! im ausland wäre das eben nicht drin gewesen..

also das mit dem schönheitsgebot wäre gar nichts für mich, wie tinki sagt- um brüste bieten.. klingt nicht gerade seriös!!! ich kann dir nur raten die mitgliedschaft "dgaecp" anzurufen, das habe ich gemacht und die haben mir umgehend eine liste mit all ihren mitgliedern aus meiner umgebung geschickt, die sich auf brustvergößerung spezialisiert haben. da kannst du sicher sein, dass es sich nicht um abzocker, sondern um fachärzte der plastischen chirurgie handelt! ich war dann bei 5 verschiedenen aus der gesellschaft und habe letztendlich meinen traumarzt gefunden. :-)

ich habe mc-gahn,inamed implis (anatomisch) und dazu haben mir vorab alle unabhängigen ärzte geraten, bis auf einen haben die implis auch alle ärzte, bei denen ich war, verwendet. gerade diese verwachsen besonders gut, sodass die gefahr einer drehung wieder etwas gesenkt ist. einer hatte auch eurosilicone, also werden die sicher auch nicht schlecht sein.

so, ich hoffe, ich konnte dir helfen.

lg
 
dani1982  sagt am 11.11.2008
Hi mädels,

also ihr versteht das etwas falsch mit dem schönheitsgebot.
Das ist nicht wie bei ebay. Das dort nach oben und bei denen nach unten geboten wird.
Nein ganz anders gemeint.
Man schreibt eben sein Anliegen mit Bildern und die PC schreiben dir einen Preisvorschlag was es in etwa kosten würde, müssen sich nicht genau an den Preis halten, da man sich das ganze ja auch noch von der Nähe ansehen muss. Bei mir kamen am ende auch noch 300 Euro mehr dazu weil ich teurer Implantate gewählt habe.
Im übrigen ist dort jeder einzelne Arzt bewertet, von Leuten die sich in dieser Klinik schon operiert haben, und da sieht man ja wie Sie zu frieden waren. Und die Klinik Medical dings da, komm jetzt nicht auf den genauen Name ist auch ist dabei. Und dann ist es Pflicht das die PC im dgaecp sind.
Vergleicht das ja nicht mit Ebay.
Es wird jedeglich nur eine Kostenschätzung abgegeben. Und was der Preis eben alles mit beinhaltet.
Man ist auch nicht gezwungen sich irgendwo operieren zu lassen bzw zu einen Beratungstermin gehen zu müssen.
Und ich habe meinen PC darüber gefunden. Und beim Beratungsgespräch hat er mich dann auch überzeugt und die Klinik auch. Bis jetzt bin ich sehr zu frieden.
Und wie gesagt Alexa geht ja auch dort hin. Sie ist aber nicht über das Schönheitsg. gegangen

lg dani
 
Alexa1982  sagt am 11.11.2008
Ja das stimmt!

Aber im nachhinein hätte ich auch dieses Schönheitsgebot machen sollen.,..zahle nun ca. nen tausender mehr :)
Denke auch, dass es im ersten Moment komisch klingt aber so hat man vielleicht auch die Möglichkeit freie OP Tage noch an die Frau zu bringen und es bringt beiden was.
Leider ist die Medizin doch immer mehr eine Dienstleistun g geworden und so denken wir ja schließlich auch. Wir sagen ja ich will Die Brüste, in Der GRöße rund bitte und am besten noch mit dem und dem Abstand etc....
Da kann man doch auch mal eine OP günstig im NEtz anbieten...
Ich hoffe nur das wir alle das Ergebnis bekommen was wir wünschen...
Dani hab dir auch ne PN geschrieben!
 
dani1982  sagt am 12.11.2008
Hi guten Morgen

Also ich muss chon sagen im ersten Moment hat sich das ganze für mich auch komisch angehört und ich war skeptich und dachte wer weiß was das für ne Dorfklinik ist.
Und wie Alexa schon schreibt, Schönheits-OPs werden immer mehr zur Dienstleistung, und somit ziehen die sich Kunden herran.
Ist ja eine Privatklinik, und das ist viel Geld für die.
Obwohl ich eigentlich denke das das mein PC nicht wirklich nötig hat, da er ja total ausgebucht war. Eher hätte ich gar keinen OP Termin bekommen können.
Und wie Alexa schon sagt, somit kann man ja noch paar freie Lücken voll stopfen.
Hätte mich das ganze vor Ort nicht überzeugt hätte ich es dort auch nicht machen lassen.

lg dani
 
tinki  sagt am 12.11.2008
ja so gesehn hört sich das schon sehr gut an. mist hätt ich das nur auch gemacht ;)
also wie gesagt, ich fands halt komisch, aber wenn du ja da so gute erfahrung gemacht hast spricht wohl nichts dagegen. ist ja im grunde genommen auch nichts anderes als von bg zu bg zu rennen, nur das man vorher weiß was der arzt haben will ;)

mira, weil du das geschrieben hast, dass du jede woche nen termin hattest. mein pc hat mich vorhin mal wieder angerufen um zu fragen wies mir geht und ob ich noch schmerzen habe usw. ist echt super. die haben mich gefragt, ob sie meine nummer nem mädel weitergeben dürften, die bei ihnen war, aber unendlich angst hat und gerne mal mit jemandem sprechen würde, die es grad erst hinter sich hat ^^ ich wollt schon sagen, sie sollen ihr einfach die internetadresse von hier und von den sisters geben, aber ich habs mir verkniffen ;)
 
dany3182  sagt am 12.11.2008
Hallo Dani,
bin grad auf die Seite hier gestossen und habe deinen Beitrag gelesen.
Ich stehe momentan vor genau dem selben problem wie du :)
meine OP ist im Januar und ich zweifel auch, weil mein doc mir auch 275ml empfohlen hat.
ich fand es echt interessant, dass du dir genau dieselben fragen stellst wie ich, weil du angst hast es könnte am ende doch zu wenig sein. genauso geht es mir momentan auch. Und auch die befürchtung das der muskel was davon weg drückt :-)
Wäre super wenn du mir von deiner op berichten würdest, die ist ja schon bald soweit ich gelesen habe.

Liebe grüße
Dany
 
dani1982  sagt am 13.11.2008
Hallo Dany,

Ja meine OP die ist in 2 Wochen. Juhu.
klar kann ich dir hinter her mal bescheid geben wie es geworden ist.
Also ich habe meinen PC vorgestern ne email geschrieben, das ich bedenken habe wegen der Größe und Angst habe das es zu wenig sein könnte. Er rief mich gestern an, und sagte das ist ganz leicht zu Hause zu testen. 275 gramm gekochter Reis.
Das ganze in den BH legen, am besten einen in der gewünschten Größe und dann sieht man ja ob es das ausfühlt. Da ich das ganze schon einmal gelesen habe, habe ich es natürlich schon lange ausprobiert. Und habe Ihm gesagt das mir 300 lieber wären.
Also haben wir uns jetzt auf 300cc geeinigt.
Ich muss aber dazu sagen, das ich wirklich gar nix momentan habe
Habe nen UBU von 70cm und einen ÜBUvon 72cm. Also nix.
Lächerlich, oder??
Und mit die 300cc komme ich in etwa auf eine 70C, oder große 75B. Mein Brustumfang wäre dann 85cm.
Also wenn du vielleicht im Überbrustumfang ein paar cm mehr hast, als wie ich nur 2cm im Vergleich zum Unterbrustumfang, dann denke ich das 275cc ausreichend sind.
Die 25cc die ich jetzt mehr bekomme, ist gerade mal ein großer Eßlöffel( war beim Reis zumindestens so)
Ich weiß ja nicht wie deine Momentane Ausgangslage ist.
Wenn du so schmall wi ich bist, dann wird es schon reichen.

ganz liebe Grüße dani


PS. probiere das mal mit dem gekochten Reis
.
 
dany3182  sagt am 13.11.2008
Hey Dani,
danke für die prompte antwort.
Das mit dem reis is ne klasse idee. :)
also bei mir sieht das ganze ähnlich aus wie bei dir, habe UBU = 71 und ÜBU = 75. und bei einer größe von 1,67m wieg ich nur 46 kg.
Also auch nicht gerade grandios
Aber mal ne andere Frage, wieviel kosten dich die 25 cc jetzt mehr?
freu mich auf antwort
und das mit dem reis test ich :)
danke nochmal
bis bald dany
 
dani1982  sagt am 13.11.2008
Hallo Dany,

Also dei 25cc kosten jetzt für mich nicht mehr. Egal welche Größe der Preis bleibt gleich.
Ist aber eigentlich fast überall so.
Gut du bist zwar 5cm kleiner wie ich, aber wiegst auch nicht viel. Ich wiege 50,5 und bin 1,72cm.
Du scheinst also auch recht schmall zu sein.
Deswegen sollte man auch nicht zu viel nehmen. Aber für meine Größe kam mir das wenig vor. Deswegen möchte ich 300cc, falls doch noch bisschen was weggedrückt wird.
Na dann viel Spaß bei Reis kochen und probieren:-)

lg dani
 
pati_6190  sagt am 13.11.2008
Hallo

Ich habe eine OP hinter mir. ich glaube mir wurde 250 cc reingemacht und mir kommt das etwas wenig vor.
Ich wiege auch um die 50 kg und bin 172cm groß. ich würde auch ein Nummer größer nehmen...

viele Grüße
Pat

 
pati_6190  sagt am 13.11.2008
Halo Stellabella

Wo hast Du denn Deine OP machen lassen? Der Preis hört sich vernünftig an. Ich denke über eine 2te OP nach weil das Ergebnis nicht zufriedenstellend ist...

Nur wird mir das zu teuer... ;-)

liebe GRüße
Pat

 
dani1982  sagt am 14.11.2008
Hallo Pat,

also so wie ich das lese hast du ja fast die selbe Ausgangssituation wie ich.
Da bleibe ich doch auf jeden Fall bei meinen 300cc.
Was für eine BH Größe hast denn du da jetzt?


lg dani
 
stellabella  sagt am 14.11.2008
Hi Pat,

ich hab meine Brustvergrößerung in der Tschechei machen lassen in Chotoviny bei Tabor, das ist von mir so um die 370 km weg, Fahrtzeit mit dem Auto ca. fünf Stunden, also war keinn Thema für mich! Das war wirklich zu schaffen!

Dr. Vlcek ist ein sehr guter Schönheits-Chirurg mit vielen Auszeichnungen und Weiterbildungen im Inn und Ausland, Kanada, USA ...........wenns dich interessiert schau mal unter Dr. Vlcek im Netz da kannst du dich top informieren.
Meine OP kostete 1750 Euro mit Narkose mit Stütz BH mit einer Übernachtung mit Schmerzmittel mit Thrombose Spritze und Tabletten für zu Hause und mit Antibiotika, Voruntersuchung und Nachuntersuchung im Preis inkludiert.

Frau Hanka ist für die gesamte Betreuung zuständig, sie spricht ausgezeichnet deutsch. Eine zwanzigköpfige Belegschaft aus Ärzten und Schwestern ist in der Klinik vertreten.
Die Privatklinik ist sehr sauber und sehr gepflegt, die Führsorge vom Personal ausgesprochen zuvorkommend, also alles in allem ist Frau sehr gut aufgehoben.

Dr. Vlcek spricht englisch und deutsch, die Verständigung ist bestens. Auch lief alles sehr kompetent und seriös ab.

Sicher wer jede Woche zur Nachkontrolle fahren will oder muß da wirds schwierig, und wenn doch Fragen oder Probleme auftauchen kann das fürs erste auch mit Fotos mailen erfolgen, und mit telefonieren gehts auch bestens, so wars halt bei mir und es funktionierte wunderbar.

Ich hab lange und sorgfälltig viele sehr viele Informationen über Schönheitschirurgen eingeholt im Innland sowie im Ausland, der eine Schönheitschirurg hat mich persönlich überzeugt,

Meine OP war am 30.09.08...............mein Kontrolltermin am 3.11.08
und alles in Ordnung
bekam 325cc rund Eurosilikon ÜBM BWS und hab jetzt ein schönes 75 C Körbchen
Ausgangslage 75 AA

So mancher Chirurg was ich hier im Netz gelesen hab hatte nach getanem Dienst keine Zeit mehr für seine Patientin, auch für Nachkorekturen wehren sich manche! Sie machen es schon aber wieder sind dafür Euros zu bezahlen.............
Und das mit seinem Recht einfordern!!!.........wenn mal was daneben geht, dafür unterschreibst du ja selbst wenn deine OP mit dem Tod endet...............das letztere hat auch mich sehr geschockt!

Also, mit Benzingeld mit dem Blutbild das auch privat zu bezahlen ist, ein Zimmer in einer Privatpension das für zwei Nächte für meinen Schatz, mit Essen geh hatte ich eine Rechnung von 2.200 Euro.

Jeder soll es für sich entscheiden..............für mich sind die Preise für eine Schönheits OP im Innland zu hoch.
...................................Es muß Preis und Leistung stimmen..............................................

Übrigens den Tipp in die Tschechei zu fahren bekam ich von meinem Frauenarzt.

Hoffe es hilft dir weiter

stellabella


 
kijara83  sagt am 14.11.2008
hallo pat?

wieso findest dus zu wenig?

sei lieber froh das du keine komplikationen hast und das dein ergebnis dauerhaft schön ist!!!!

LG
 
kaluda  sagt am 01.02.2009
hey Dani,

hast du dien op denn efolgreich hinterdich bringen können??? Würde mich über einen Erfahrungsaustausch mit dir freuen. Ich will auch ubm demnächst und mich plagt die angst.

LG
 
dani1982  sagt am 02.02.2009
Hi kaluda,

ja ich habe meine Op jetzt erfolgreich hinter mir. Hatte sie letztes Jahr schon am 27.11.08.
Mittlerweile ist alles gut, keine Schmerzen, nur links da ziept es manchmal noch etwas.
Aber so kann ich wieder alles machen.
Mit der Angst kann ich verstehen, hatte ich damals auch. Aber wenn mann das Ergebnis hinter her sieht, hat sich die Angst und die Schmerzen vollkommmen gelohnt.
Wann ist es denn bei dir soweit mit der OP?

lg dani
 
Conshita  sagt am 02.02.2009
Wow, ich bin begeistert!

Oh man, genau vor dem gleichen Problem stehe ich nämlich auch.
Hatte Anfang Jan. mein 1. Gespräch und möchte es auch bei diesem Arzt machen lassen.

Am 26.02 habe ich meine BSV und stelle mir jetzt ständig die Frage 275g oder 300g.

Ich bin wie ihr sehr schlank gebaut mit 1,68m, wiege ich so ca. 55Kg. Meine Momentane Größe liegt bei 75 A aber dann muss dass echt schon ein gut geschnittener Push-up sein dass er komplett ausgefüllt ist.
Mein Arzt rät mir 275g über dem Brustmuskel rein zu machen aber ich habe Angst, dass es mir zu wenig ist.
Von einem anderen Arzt habe ich den Tipp bekommen, Nylonsöckchen mit der gewünschten Menge auszufüllen und dann in den BH zu legen..
Hilft mir aber trotzdem nicht weiter bei meiner Entscheidung.. ich mein, wenn man das schon macht, möchte man ja auch den Erfolg sehen und mit einem normalen B wäre ich definitiv nicht zufrieden.
Es wird doch sowieso jedem auffallen deshalb ist es mir ehrlich gesagt auch gar net so wichtig, dass es zu 100% zum Körper passt.

Ich möchte aber auf keinen Fall einen Hängebusen bekommen oder gar Risse am Busen..

Was hat euch bei eurer Entscheidung geholfen?

Ich würde mich so freuen, wenn ihr mir viel. nen Tipp geben könntet..

Mein Eigenbrustanteil wird so ca. 130g sein...


Ciao
Conshita

Jetzt antworten

Teilen