Hyaluronsäure-Injektionen Stillzeit

1 Beitrag, keine Antworten - 192 Aufrufe
?
Mgloeckchen  fragt am 19.11.2016
Hallo

Ich stille mein 4 1/2 altes Baby.
Ich wollte meine Nase und meine Lippen mittels Hyaluronsäure Injektionen korrigieren. Bei meiner Recherche im Internet war ich wohl zu wenig gründlich. Da ich bei den ersten Seiten auf Befürworter gestossen bin, suchte ich nicht weiter und habe es gemacht (in drei Sitzungen über zwei Monate). Ich wurde nur gefragt ob ich schwanger bin, nicht ob ich stille. Im Nachhinein fand ich aber heraus, dass zumeist in der Stillezeit abgeraten wird. Nun mache ich mir fürchterliche Sorgen!!!
Muss ich nun abstillen? Hat es dem Kind womöglich geschadet?

P.s. Ich weiß nicht, wie das in diesem Forum funktioniert und wer alles auf meine Frage reagieren kann. Ich bin nur an fachlichen Antworten interessiert, keine Moralpredikten und derleichen. Danke.

Mit freundlichen Grüßen

Jetzt antworten

Teilen