Monate nach Schamlippenverkleinderung schmerzen

11 Beiträge - 449 Aufrufe
?
Liana124  fragt am 06.06.2017
Hallo,
Ich habe mir vor 4 Monaten meine inneren Schamlippen verkleinern lassen. Die Heilung verlief meiner Meinung nach anfangs recht gut und ich hatte kaum Schmerzen. Jedoch merke ich bei Druck oder Berührung immer noch leichte, aber sehr unangenehme Schmerzen. Ist es möglich, dass die Heilung bei mir einfach länger dauert oder was könnte die Ursache sein?

Vielen Dank!
 
anonym  sagt am 22.04.2018
Warum müssen sich Frauen operieren lassen? Es gibt seit 2015 xxx [Text gelöscht - bitte keine Werbung, Anm. d. Red.] in Deutschland!
Portrait Dr. med. Stephan Günther, Aesthetix Düsseldorf, Plastische und Ästhetische Chirurgie, Düsseldorf, Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie
Dr. Günther  sagt am 22.04.2018
Jaja, immer der selbe Käse ... als könnten ThermiVA auch nur einen Millimeter Schamlippe kürzen ...
Ich glaub, ich schreib mal an den Verbraucherschutz undhoffe, Sie haben eine randomisierte Doppelblindstudie, die Ihre Behauptung beweist ... sonst wird die Abmahnung richtig teuer ;)))
 
anonym  sagt am 10.05.2018
Aufklärung unzureichend.
Da wo operiert wird und im Intimbereich sind die meisten Gefühlsnerven und viele Blutgefäße, braucht man sich nicht wundern im Nachhinein.
Alles viel zu empfindlich da unten zu operieren. Hilfffeeeee
 
Maria-Amalia  sagt am 17.08.2018
Liebe Alessia, Thermiva/anonym oder wie auch immer du heißen mögest,
aus eigener Erfahrung kann ich bestätigen, dass bei weitem nicht alle Beiträge gelöscht werden, die einem Arzt nicht passen. Im Übrigen ist besagter Doktor nicht der einzige, der sich durch derartige Beiträge belästigt fühlt...
 
Fren-Fine  sagt am 17.08.2018
"Tussi" gehört auch dazu...
 
Maria-Amalia  sagt am 17.08.2018
Ach so, danke; wird langsam unübersichtlich. Mittlerweile ist der Beitrag ja wieder gelöscht, aber es wird sicher nicht lange dauern, bis wir wieder behelligt werden...
 
alessia1  sagt am 18.08.2018
Maria-Amalia, warum fühlen sie sich belästigt?
Dieses Forum hat über 100.000 Beiträge und ausgerechnet stört mein Beitrag Sie so sehr.
 
Tussi  sagt am 19.08.2018
Ich wünschte mir, wenn solch ein erfahrener Arzt wie Herr Dr. Günther, sich hier nicht auf unbedeutende Diskussionen einlässt, stattdessen die jungen Frauen über Risiken und Nutzen eines intimchirurgischen Eingriffs aufklärt.
Auf den Beitrag von "Liana124", die über Schmerzen klagte, ging er leider nicht ein. Nicht besonders einfühlsame Reaktion.
 
Guenne  sagt am 19.08.2018
Die unnötige diskussion zetteln sie ja an....tussi/thermiva/anonym/alessia....deswegen sind ja auch alle genervt von ihren beiträgen und fühlen sich belästigt!
 
anonym  sagt am 19.08.2018
Dein erster Beitrag hier auf dem Forum, ist auch nicht grade sehr hilfreich!

Jetzt antworten

Teilen