Ergebnis der Bruststraffung

2 Beiträge - 247 Aufrufe
?
Lexiara120  fragt am 15.01.2017
Guten Tag

Ich habe nun einiges über Bruststraffung gelesen. Da es immer mit Brustverkleinerung in Verbindung gebracht wird, frage ich mich, ob die Brüste tendentiell kleiner wirken nach der Straffung? Denn von einer Bruststraffung würde ich mir erhoffen, dass die Brüste durch die Position weiteroben, mind. gleich gross wirken, wie zuvor. Und ist es empfehlenswert für Frauen anfangs 20 Jahren?

Besten Dank für die Auslunft!
Portrait Dr. med. Juliane Bodo, Fachärztin für Plastische und Ästhetische Chirurgie, Berlin, Fachärztin für Plastische und Ästhetische Chirurgie
Dr. Bodo  sagt am 17.01.2017
Hallo Lexiara120,

bei einer Bruststraffung wird nur die oberste Hautschicht entfernt, bei einer Verkleinerung auch Brustgewebe, die Schnittführung, also die Narben hinterher sind aber ähnlich. Die BH-Größe wird etwas kleiner, meist aber nur eine halbe Cup-Größe. Bei einer hängenden Brust sitzt der BH anders als wenn das Volumen wieder "oben" ist, daher kann die BH-Größe hinterher kleiner sein, auch wenn nur Haut entfernt wird. Das Volumen der Brust bleibt bei der Straffung aber gleich.
Ob es mit Anfang 20 notwendig ist kann ich nicht sagen, ohne Sie gesehen zu haben. Man muss bedenken, dass es schon sichtbare und bleibende Narben gibt. Wenn die Brust sehr hängt ist es aber in Kauf zu nehmen. Das können aber nur Sie entscheiden und hängt davon ab, wie sehr die Brust hängt und wie sehr es Sie stört.
Lassen Sie sich am besten von einem PC beraten, sonst können Sie mir auch gerne Fotos an j.bodo@[Link anzeigen] schicken und ich schau es mir an.
Erstmal alles Gute,

Dr. Juliane Bodo

Jetzt antworten

Teilen