Schwellung, Blutung, Blubbern nach Bruststraffung/Verkleinerung

2 Beiträge - 45 Aufrufe
?
Sabrina882  fragt am 08.06.2019
Hallo,
am 04.06. hatte ich eine Brustverkleinerung/Straffung.
Beide Brüste sind natürlich noch geschwollen, allerdings unterschiedlich groß.
Kann das sein?

Die Rechte Brustwarze (Brust ist auch etwas mehr geschwollen!) hatte 2 Tage nach der Op noch leicht geblutet, das hatte mir der PC dann mit "Stripes" abgeklebt und die Blutung scheint gestillt zu sein.
Ist jetzt an der stelle etwas verkrustet. Sollte ich die Stripes noch dran lassen?
Ich habe etwas Angst das es sonst wieder anfängt zu bluten.

Bisher kommt immer noch leicht Wundwasser aus beiden Brüsten heraus, hauptsächlich aus der Unterbrustnarbe. Ist das normal oder sollte das eigentlich alles absolut sein?

Zudem habe ich festgestellt das es innerhalb der Brust auch ganz merkwürdig "gluggert". (Bisher auch nur in der Rechten!)
Ist das normal?

Vielen Dank für ein Feedback.
VG, Sabrina
Portrait Dr. med. Darius Alamouti, Privatpraxis in der Haranni-Clinic, Bochum, Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie, Hautarzt (Facharzt für Dermatologie)
Dr. Alamouti  sagt am 10.06.2019
Sehr geehrte Frau Sabrina
Nach einer OP ist meistens die Schwellung pro Seite verschieden.
Bitte Fragen sie ihren Operateur ob die Einblutung punktiert werden muß oder ob es so wenig ist, dass man hier nichts mehr machen muß.
Auch die restlichen Fragen kann nur ihr Operateuer beantworten.
Viel Erfolg
mit besten Grüßen
ihr
Dr. D. Alamouti
[Link anzeigen]
praxis@[Link anzeigen]

Jetzt antworten

Teilen