1 Jahr später und immer noch Schmerzen durch die bruststraffung

1 Beitrag, keine Antworten - 101 Aufrufe
?
cesyxxx  fragt am 30.01.2019
Hallo zusammen. Ich melde mich hier weil ich wirklich nicht mehr kann. Ich habe mir im Oktober 2017 meine Brüste straffen lassen. Alles ging ganz gut soweit. Aber nur nach der In fühlte ich immer wieder einige stechen in beiden Brüste. Mein Op Arzt sagte das ist normal weil sich die Nähte auflösen würden und sich das so anfühlt. Nun ist es bereits über 1 Jahr her und diese schmerzen sind immer noch da und sind sogar schlimmer geworden. Die tretten am Tag häufiger auf. Fast jeden Tag. Die reißen mich aus dem Schlaf und ich habe deswegen Schlafstörungen. Ich war schon 2x danach noch mal beim Doktor gewesen er kann sich das immer noch nicht erklären. Bei einem Ultraschall war ich auch und auch er sieht angeblich nichts. Ich habe auch Präparate bekommen die aber absolut null geholfen haben. Bald gehe ich zu einem Brustzentrum aber ich habe wenig Hoffnung ehrlich gesagt. Aber ich will nicht mit diesen schmerzen weiter leben müssen und habe sogar irgendwie das Gefühl das OP Doc sich da dein raushalten möchte statt mir anständig zu helfen. Kennt eine von euch solche schmerzen und kann mir Tips geben was ich jetzt tun kann?? Ich weiß einfach nicht mehr weiter .P.s eine ganz normale Straffung ohne Implantate
LG Cesyxxx

Jetzt antworten

Teilen
Antworten unserer Experten
20 Tipps für weniger Falten
Mit diesen praktischen Tipps bekämpfst du Falten! Hier gratis anfordern