Youtube
Folgen Sie uns auf  

zeitlos schön - Faltenbehandlung mit Kerstin Huth-Rauscher

Lesezeit: 2 Min.

Kerstin Marie Huth-Rauscher ist als Miss Germany 50 plus 2015 eine attraktive Inspiration für ein neues weibliches Selbstbewusstsein

Was ist eine der wichtigsten Voraussetzungen, um auch in etwas fortgeschrittenen Jahren frisch, vital und attraktiv auszusehen? Eine gute Ernährung mit ganz viel Obst und Gemüse, ein sanfter Umgang mit sich selbst und ab und an eine kleine Sünde. Das jedenfalls sagt Kerstin Marie Huth-Rauscher, und sie muss es wissen. Die 61-jährige brünette Hausfrau, Mutter und Rentnerin aus Frankfurt hat nämlich gerade den Wettbewerb „Miss Germany 50 plus 2015" gewonnen und repräsentiert ab sofort für ein Jahr Deutschlands reife Schönheiten.

Eigentlich hatte sich Kerstin Marie Huth-Rauscher eher „nebenbei" um diesen Titel beworben, denn über Langeweile kann sie sich nicht beklagen. Die beiden Kinder sind zwar schon erwachsen, aber Kerstin ist immer noch gern da, wenn sie gebraucht wird. Darüber hinaus hat sie jedoch auch neue Aufgaben für sich entdeckt. Als „beste age Model" steht sie zum Beispiel häufig vor der Kamera für Shootings und neuerdings auch für Videos - doch dazu später mehr. Wenn keine Verpflichtungen im Terminkalender stehen, dann greift Kerstin Marie gern zu ihren Zeichenstiften oder zu einem guten Buch. Auch zu Reisen muss man sie nicht lange überreden. Der Aufenthalt in spannenden Städten, in schönen Landschaften und fremden Kulturen ist ihr drittes großes Hobby.

In den nächsten Monaten dürften es allerdings eher Geschäftsreisen sein, für die sie ihren Koffer packt. Inzwischen hat nicht nur die Werbebranche das Potenzial von Menschen in der zweiten Lebenshälfte erkannt. Im nächsten James-Bond-Film „Spectre", für den der Drehbeginn unmittelbar bevor steht, wurde die italienische Schauspielerin Monica Belluci als eines der beiden Bondgirls verpflichtet. Wobei der Begriff „Girl" bei einer über 50-Jährigen in diesem Fall als echtes Kompliment gemeint sein dürfte.

Dass aber nicht nur ältere Schauspielerinnen und Models stark an Selbstbewusstsein gewonnen haben, das hat der jüngste Miss Germany 50 plus-Wettbewerb deutlich gemacht. Noch nie hatten die Organisatoren so viele Bewerbungsunterlagen bekommen, noch nie fiel die Entscheidung so schwer. Kerstin Marie Huth-Rauscher setzte sich schließlich nicht nur mit ihrem attraktiven und gepflegten Auftritt durch, sondern auch mit ihrer ruhigen, positiven Ausstrahlung. Dieser Frau merkt man einfach an, dass sie dem Leben zugewandt ist und dass sie es gern mit ihrer Familie und Freunden teilt. „Teilen" ist übrigens ein wichtiges Stichwort. Kerstin Marie behält nämlich auch ihre Tipps und Tricks in Sachen Schönheit und Wellness nicht für sich. In der „Look good Lounge", in die man sich zum Beispiel auf Youtube jederzeit einklicken kann, verrät sie ihre persönlichen Styling- und Wohlfühlgeheimnisse. Die angenehm ruhigen, unaufgeregten Videoclips - siehe oben - dürften auch für Frauen unter 50 eine echte Inspiration sein.

61 Jahre und wunderschön. Kerstin verrät im Video ihre ganz persönlichen Falten-Tricks.



Letzte Aktualisierung am 29.07.2015.
War dieser Artikel hilfreich?
Schönheitschirurg
Portrait MUDr./Univ.Prag Hana Sladkova, Mainklinik, Praxisschwerpunkt Schönheitschirurgie, Frankfurt, Chirurgin (Fachärztin für Chirurgie),Fachärztin für Chirurgie Karls Universität Prag MUDr./Univ.Prag H. Sladkova
Chirurgin (Fachärztin für Chirurgie),Fachärztin für Chirurgie Karls Universität Prag
in 60313 Frankfurt
Portrait Dr. med. Stephan Pfefferkorn, beautymed Dr. Pfefferkorn GmbH, Schwabach, Chirurg (Facharzt für Chirurgie) Dr. S. Pfefferkorn
Chirurg (Facharzt für Chirurgie)
in 91126 Schwabach
Portrait Dr. med. Immo Seidel, Praxisklinik Chirurgie, Ästhetik Praxis Aespri, Erfurt, Chirurg (Facharzt für Chirurgie) Dr. I. Seidel
Chirurg (Facharzt für Chirurgie)
in 99085 Erfurt
Alle anzeigen Zufall