Youtube
Folgen Sie uns auf  

Lomi-Massage

Lesezeit: 1 Min.

Lomi-Massage - die traditionelle Massage aus Hawaii

Die Lomi-Massage heißt eigentlich korrekt Lomi Lomi Nui und ist eine traditionelle Massage aus Hawaii. In ihrem Ursprung ist diese Massageform eine Art Heilbehandlung, die jedoch in den westlichen Ländern lediglich als Wellness-Massage angewendet wird, es sei denn ein Therapeut setzt die Lomi-Massage als Heilunterstützendes Mittel bei einigen Erkrankungen ein. Im Vordergrund der Lomi-Massage steht die energetische Arbeit mit dem Körper und damit auch eine Art geistiger, seelischer und körperlicher Reinigung. Durch diese Basis lassen sich unschwer Vergleiche mit den Hintergründen der Traditionellen Chinesischen Medizin und deren Massageformen ziehen.

Die Lomi Massage in der Anwendung


Ziel ist während und nach der Lomi-Massage die energetischen Bahnen im Körper von möglichen Blockaden zu befreien. Die Massage selbst dauert in den meisten Fällen etwas zwei Stunden lang. Bei der Lomi Massage wird sehr viel Öl verwendet, dass ursprünglich aus der Kukui-Nuss gewonnen wurde. In herkömmlichen Wellnessstudios werden dagegen zumeist hochwertige Öle, wie Mandel-oder Sesamöl zur Massage eingesetzt. Anstatt wie bei einer klassischen Massage nur die Hände zum Massieren zu benutzen werde bei der Lomi-Massage auch die Unterarme oder Ellenbogen zum Einsatz gebracht. Schaukeln und fließend sind hierbei die Bewegungen und können bei einer traditionellen Anwendung von hawaiischer Musik oder auch Gesängen begleitet werden. Die Stärke der Massagegriffe und Bewegungen variieren, die von einem leichten Anflug von Schmerz bis hin zur vollkommenen sanften Entspannung gehen können. Begonnen wird am Rücken und wird im Verlauf der Lomi Massage am Bauch fortgeführt. Oftmals ist es nicht ungewöhnlich, dass vor und nach der Massage Gebete gesprochen werden, die sich auf einem einstigen Schamanismus begründen.

Extra-Tipp


Die Lomi-Massage findet meistens in einer sehr ruhigen Umgebung statt. Während bereits die einfache Lomi Massage schon sehr wohltuend und entspannend ist, ist die doppelte Massage nochmals eine Steigerung dessen. Hierbei wird man von zwei Masseuren gleichzeitig massiert, was eine gewisse Ähnlichkeit mit einer Synchronmassage beinhaltet. Möchte man eine wahre Entspannung erfahren, dann empfiehlt es sich, sich in erfahrene Hände zu begeben und diese Massage fast schon als Ritus zu erspüren.


Letzte Aktualisierung am 29.07.2015.
War dieser Artikel hilfreich?
Schönheitschirurg
Portrait Dr. med. Juan Maria Garcia, Plastische und Ästhetische Chirurgie, München, Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie Dr. J. Garcia
Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie
in 80331 München
Portrait Yann RENOULET, Plastische und Ästhetische Chirurgie, RENOYA- l'art de la beauté, Dorsten, Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie Y. RENOULET
Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie
in 46286 Dorsten
Portrait Dr. med. Peter Chatzopoulos, Ästhetisch Plastische Chirurgie, Lusanum, Ludwigshafen, Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie Dr. P. Chatzopoulos
Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie
in 67061 Ludwigshafen
Alle anzeigen Zufall