Folgen Sie uns auf  

Forum Nasenkorrektur - Neueste Beiträge

?
Schwellung nach 1 Monat   Offene Frage
fragt zonderling  am 22.07.2016  zum Thema Nasenkorrektur

Meine Nasenkorrektur liegt jetzt etwa einen Monat zurück. Meine Nase sah zwischenzeitlich schon sehr gut aus. Das war 1 oder zwei Tage nachdem der Gips ab war. Jetzt sieht sie aber wieder ganz anders aus. Es ist wieder ein Höcker da und momentan sieht sie fast aus wie vor der OP. Ist das alles ... mehr

 
Hoecker und schiefe Nase   1 Antworten
sagt LaraB  am 20.07.2016  zum Thema Nasenkorrektur

Hallo Kowa,

es ist wirklich ärgerlich was dir passiert ist! Meine Schwester hat das vor ein paar Jahren auch durchmachen müssen. Bei ihr hat man das Ergebnis durch OP-freie Nasenkorrektur verbessert. Es soll manchmal auch an der angewendeten Methode liegen, dass das Ergebnis nicht immer perfekt ... mehr

Portrait Dr. med. Holger Marsch, Praxisklinik im Girardet-Haus, Klinik für Kopf-Hals-Chirurgie und Plastische Operationen, Essen, HNO-Arzt, Facharzt für HNO (Hals, Nase, Ohren)
Knochen abschleifen   2 Antworten
sagt Dr. Marsch  am 18.07.2016  zum Thema Nasenkorrektur

Hallo Lily21,

ich vermute, Sie meinen mit dem Nasenansatz den Übergang von der Stirn zur Nase (Glabella)?!
Den kann man natürlich abschleifen, allerdings nur in einem gewissen Rahmen. Stellen Sie sich das Dach eines Hauses vor, von dem man die oberste Reihe der Dachpfannen wegnimmt. Dann wird ... mehr

 
Knochen abschleifen   2 Antworten
sagt lily21  am 18.07.2016  zum Thema Nasenkorrektur

Ich würde mich sehr freuen, wenn mir jemand diesbezüglich weiter helfen könnte.

Ist es tatsächlich ratsam den Nasenansatz bei der Nachkorrektur einfach nur abzuschleifen um ihn tiefer zu bekommen?( wie oben schon erwähnt)

?
Hoecker und schiefe Nase   1 Antworten
fragt Kowa2304  am 16.07.2016  zum Thema Nasenkorrektur

Hallo! Ich hatte vor genau 8 Tagen eine Nasen Op, Grund war ein grosser Hoecker auf der Nase, die Nase war sehr schief (woelbte sich zur rechten Seite) und ich hatte Atembeschwerden. Der Hoecker sollte also entfernt werden, Muscheln verkleinert und die Nase gerade gemacht werden. Der Arzt sagte mir ... mehr

 
3. nasenkorrektur   1 Antworten
sagt LoocyLoo  am 15.07.2016  zum Thema Nasenkorrektur

Liebe Omula,

deine Angst ist berechtigt, denn schliesslich kann man mehrere Veränderungen in diesem Bereich nicht mehr wieder Rückgängig machen. Da meine Schwester auch eine funktionale Nasen-OP hatte und nachher die Form nicht mehr ideal gewesen ist. Dabei sind wir auf neue minimal invasive ... mehr

?
3. nasenkorrektur   1 Antworten
fragt Omula  am 13.07.2016  zum Thema Nasenkorrektur

Hallo,

Ich hatte bereits 2 nasenkorrekturen, die erste op hatte ich 2011, meine schiefe Nase wurde begradigt und der Höcker wurde entfernt ..
Bei der 2. nasenkorrektur wurde meine Nasenspitze verkleinert. Jetzt habe ich eine gespaltene Nasenspitze und bin mit der form nicht zufrieden, ich war ... mehr

 
sagt ali44-@hotmai...  am 13.07.2016  zum Thema Nasenkorrektur

ich hätte mal eine frage..
ich wurde vor ca. 2 Wochen ab der nase operiert. Und als gestern mein Gips abgenommen wurde war meine nase von der seite her schief. Ich hab weiter oben an der nase einen Buckel.... geht der weg?

 
Nachop 2 1/2 Jahre   1 Antworten
sagt LoocyLoo  am 12.07.2016  zum Thema Nasenkorrektur

Hi,

das ist schon schlimm, wenn eine OP nicht wirklich zufriedenstellend ist. Schließlich macht man die OP gerade um Fehler zu korrigieren. Die von meiner Schwester ist zum Glück gut gelaufen (den guten Chirurgen gibt's aber leider nicht mehr), aber sie hat eine Freundin die das auch machen ... mehr

?
Nasenkorrektur   Offene Frage
fragt Lisa321  am 06.07.2016  zum Thema Nasenkorrektur

Es sind 3 Wochen nach meiner Nasen-Op vergangen. Kommt der Schwung noch?
Der Arzt meinte dass er mir einen leichten Schwung "gemacht" hat aber ich sehe sogar noch den Höcker. Oder ist das die Schwellung genau an der Stelle? Ich hab den Eindruck, dass meine Nase breiter wirkt als vorher. Mein Arzt ... mehr

?
Nasenkorrektur, Nasen-OP   Offene Frage
fragt Lisa321  am 05.07.2016  zum Thema Nasenkorrektur

Es sind 3 Wochen nach meiner Nasen-Op vergangen. Kommt der Schwung noch?
Der Arzt meinte dass er mir einen leichten Schwung "gemacht" hat aber ich sehe sogar noch den Höcker. Oder ist das die Schwellung genau an der Stelle? Ich hab den Eindruck, dass meine Nase breiter wirkt als vorher. Mein Arzt ... mehr

?
Nachop 2 1/2 Jahre   1 Antworten
fragt John21  am 05.07.2016  zum Thema Nasenkorrektur

Sehr geehrte Damen und Herren,

Ich hatte vor 2 1/2 Jahren eine offene Nasen OP, bei der viel gemacht wurde (nasenmuschel Verkleinerung, nsw begradigung, Höcker abtragung, Nasenspitze Anhebung zwecks besserem Luft bekommen). Nun ist die Nasenspitze etwas härter, was ja normal sein soll bei einer ... mehr

 
sagt StarkChristine  am 04.07.2016  zum Thema Nasenkorrektur

Hallo,

das tut mir wirklich leid dass dir sowas passieren musste!

Ich habe mir meine Nase auch korrigieren lassen (vor ca. 1 Jahr), bei Dr. Schuster in München. Ich bin super zufrieden und kann die Praxis nur weiterempfehlen!

Leider weiß ich nicht wie weit du es hast, ansonsten kannst du ... mehr

?
fragt Slyvannas  am 03.07.2016  zum Thema Nasenkorrektur

Hallo, ich habe mir vor über einem Jahr die Nase operieren lassen. Mit der Nase bin ich relativ zufrieden, so dass ich an keine zweit Korrektur im Moment nachdenke. Leider macht mich eine Sache aber sehr unzufrieden. Undzwar ist die Stelle zwischen meinen Augenbrauen dick. An dieser Stelle befindet ... mehr

?
Knochen abschleifen   2 Antworten
fragt lily21  am 01.07.2016  zum Thema Nasenkorrektur

Guten Tag,
Vor ca 2 Jahren wurde meine Nase korrigiert.
Damals wurde sie gebrochen.
Leider ist mein Nasenansatz noch relativ hoch. Mein Arzt meinte er würde den Knochen abschleifen also ohne Bruch.
Aber habe öfters gelesen, dass bei manchen Personen der Knochen wieder nachgewachsen ist ( bei ... mehr

 
sagt hey123  am 30.06.2016  zum Thema Nasenkorrektur

Hey

Danke erstmal für die Antwort..
Ja er hat meine Nase nach der OP mit einem Gips gestützt doch es war wie bei der 1ten Nasenop oben wieder das Problem irgendwie immer dick und ungerade er meint es liegt an der Haut. Nein habe noch nicht mit einem anderen Arzt gesprochen leider.

 
sagt Salo  am 28.06.2016  zum Thema Nasenkorrektur

Wie hat der Arzt deine Nase den nach der Operation gestützt?
"Wenn der Eingriff abgeschlossen ist, wird die neue Form der äußeren Nase mit einem Gips geschützt, den Sie etwa eine Woche lang tragen müssen. Um eventuelle Nachblutungen zu stillen, Blutergüsse zu unterbinden und die Nasenform ... mehr

?
fragt hey123  am 26.06.2016  zum Thema Nasenkorrektur

Hallo ,

Ich leg direkt mal los unzwar geht es um meine Nase die jetzt 1 Monat her ist von meiner Nasennachkorrektur (2te Nasenop).. und meine Nase oben wieder Buckelartig , ungerade ist bevor einige sagen,,es muss abschwellen" mein Arzt meint meine Nasenhaut ist oben komisch oder Knochen oder was ... mehr

Portrait Dr. med. Holger Marsch, Praxisklinik im Girardet-Haus, Klinik für Kopf-Hals-Chirurgie und Plastische Operationen, Essen, HNO-Arzt, Facharzt für HNO (Hals, Nase, Ohren)
sagt Dr. Marsch  am 23.06.2016  zum Thema Nasenkorrektur

Hallo Danalanna,

Sie befinden sich auf einem schwierigen Weg, da sie unter Ihrer Nase zu leiden scheinen. Ein Austausch im Internet hilft Ihnen aber keinen Schritt weiter, jede theoretische Auseinandersetzung mit dem Problem wird Ihre Psyche nur mehr belasten.
Daher rate ich Ihnen erneut, Ihren ... mehr

 
sagt Danalanna  am 23.06.2016  zum Thema Nasenkorrektur

Hallo Herr Dr. marsch,

Jetzt nach einigen Wochen kann ich Ihnen sagen, dass die Nasenspitze abgesunken ist. Anscheinend hat sich doch was im Knorpelbereich getan. Tagsüber verspüre ich immer ein Druck Im Nasenstegbereich, weil der Knorpel wahrscheinlich keinen halt mehr hat und abends, wenn ... mehr

 
Veränderung   3 Antworten
sagt questioning2  am 17.06.2016  zum Thema Nasenkorrektur

Kann ich sehr gut nachvollziehen, mir ging es genauso, ich hab mich dann einfach wirklich nicht mehr ständig im Spiegel betrachtet und wie gesagt, nach 2-3 Monaten war alles perfekt :)
Inzwischen bin ich 4 Monate post OP und habe immer noch leichte Schwellungen und ein Taubheitsgefühl.. das ... mehr

 
Veränderung   3 Antworten
sagt mariono  am 16.06.2016  zum Thema Nasenkorrektur

Ok. Das klingt ja beruhigend. Momentan bin ich total verunsichert und möchte mich am liebsten verstecken. :-( Sieht so'n bisschen nach Schweine-Nase aus. Dann kann ich ja noch hoffen. Danke für die Antwort!

 
Veränderung   3 Antworten
sagt questioning2  am 16.06.2016  zum Thema Nasenkorrektur

Geduld, Geduld, Geduld...
Die Nase ist noch sehr geschwollen, bei mir hat sich nach 2-3 Monaten am meisten getan und sämtliche Asymmetrien sind verschwunden.
Die Nasenspitze senkt sich ebenfalls mit der Zeit, daher wird sie meist höher angesetzt als erwünscht.

?
Veränderung   3 Antworten
fragt mariono  am 16.06.2016  zum Thema Nasenkorrektur

Hallo!
Ich hatte vor 2 Wochen einen Korrektur der Nasenscheidewand inkl. Nasenspitzenkorrektur (der Steg unter der Nase wurde entfernt, damit sie nicht so lang wirkt) und ein kleiner Höcker abgetragen. Nun zu meinem Problem: ich war nach dem 1. Anblick im Spiegel etwas geschockt. Ich weiß, dass ... mehr

 
fragliche Nasenbeinfraktur?   11 Antworten
sagt Heidi07061983  am 14.06.2016  zum Thema Nasenkorrektur

Guten Tag,

Ich habe mir meine Nase gebrochen sodass sie nun etwas nach rechts zeigt.
Mein Arzt sagt, dass keine Reposition nötig ist, man dieses jedoch gerne machen kann. Meine Angst ist nun, dass die Nase nachher "schlimmer"als nun aussieht, da man nicht sicher sagen kann ob die Nase ... mehr

?
fragt Paulchen  am 13.06.2016  zum Thema Nasenkorrektur

Hallo, ich wurde im Januar Operiert. Es wurde Scheidewand korrigiert, Nasennebenhöhlen operiert und Kieferhöhle wurde operiert. Auf der Seite wo der Schnitt gemacht wurde habe ich heut zu tage immer wieder abwechslungsreiches gefühl. Mal kann ich super atmen, und zu anderen Zeitpunkten ist die ... mehr

 
sagt pinselarzt  am 13.06.2016  zum Thema Nasenkorrektur

Hallo Bebiielu,

da wird Ihre Enttäuschung vermutlich groß sein, aber nach höchstrichterlichem Urteil dürfen die Krankenkassen in Deutschland keine kosmetischen Operationen bezahlen, weil die Gelder für die Behandlung von Krankheiten und nicht zur Optimierung des Äußeren verwendet werden ... mehr

?
fragt Bebiielu  am 13.06.2016  zum Thema Nasenkorrektur

Hallo ich habe eine nasenscheidewandverängung und das wird von der Krankenkasse natürlich übernommen.

Aber ich habe auch einen sehr grosses höcker, der mich schon immer stòrt. Und mein Neurologe, hat mir ein Atest geschrieben wo aus psychischer Sicht eine Op notwendig sei ...

Was kann ... mehr

Portrait Dr. Dr. med. Matthias Siessegger, aesthetische medizin koeln, Köln, Mund-Kiefer-Gesichtschirurg (Facharzt für Mund-Kiefer-Gesichtschirurgie), Kosmetische Chirurgie, Ästhetische Medizin, Plastische Gesichtschirurgie
Papageiennase   3 Antworten
sagt Dr. Dr. Siessegger  am 13.06.2016  zum Thema Nasenkorrektur

Guten Morgen,

wenn es sich tatsächlich um eine klassische Papageiennase handelt ist das operative Konzept relativ eindeutig. Es steht also in der Regel eine zweite OP an.

In der Regel gelingt es dann auch, diese PN zu korrigieren sofern der Operateur die entsprechende Erfahrung mitbringt.
In ... mehr

 
Papageiennase   3 Antworten
sagt Michi80  am 11.06.2016  zum Thema Nasenkorrektur

Guten Tag Herr Dr Dr Siessegger,
Auch ich habe nach einer misslungenen OP mit einer Papageinennase zu kämpfen. Welche Möglichkeiten können ergriffen werden, um dies wieder halbwegs zu beseitigen.

 
Nachkorrektur??   115 Antworten
sagt Leoniednf  am 10.06.2016  zum Thema Nasenkorrektur

Ich hatte vor 1,2 Jahren eine Nasenop, sie wirde verschämlert und der Höcker wurde abgetragen. Es hat sich dann eine "Schuppe" und wieder ein kleiner Höcker am Nasenrücken gebildet. Ich hatte dann 6 Monate später eine Nachkorrektur in der mein Arzt die Schuppe und den Höcker mit einer ... mehr

 
sagt asli  am 09.06.2016  zum Thema Nasenkorrektur

Das kann sein das sowas entsteht bzw. bleibt. möglich aber auch das es nur durch die Schwellung bedingt ist. Kann aber dein Operateur in 5/ 6 Wochen genauer beantworten. Alle werden vermutlich das gleiche sagen " viel zu früh um es zu beurteilen"
Viel Glück & Lg

 
sagt Athina  am 09.06.2016  zum Thema Nasenkorrektur

Ja, das weiß ich :).. Meine Frage war ja, ob es sein kann dass man nach einer Korrektur trotzdem noch einen Höcker hat, obwohl dieser ja entfernt werden sollte. Er ist lediglich kleiner als vorher, aber noch da. Ich weiß nicht ob es eine Schwellung ist und die Nase später noch gerade wird oder ... mehr

 
sagt asli  am 09.06.2016  zum Thema Nasenkorrektur

Hallo. Du bist erst eine Woche Post op... bei der Nase kann es bis zu einem Jahr ( !) dauern bis die Schwellungen ganz weg sind. Insofern musst du dich gedulden.
LG

 
nase schief nach op   159 Antworten
sagt esevute  am 08.06.2016  zum Thema Nasenkorrektur

esevute

?
fragt Athina  am 07.06.2016  zum Thema Nasenkorrektur

Hallo,
Ich habe mir vor einer Woche die Nase machen lassen. Ich hatte einen ziemlich großen Höcker welcher gerade gemacht werden sollte und die Spitze wurde dann angepasst. Heute bekam ich meinen Gips ab und musste dann feststellen, dass dort, wo vorher mein großer Höcker war, nun ein kleiner ... mehr

?
fragt Frank15051982  am 07.06.2016  zum Thema Nasenkorrektur

Liebes Expertenteam,

ich wurde vor 6 Wochen an der Nase operiert (offener Zugang).
Es wurde ein aus einem früheren Nasentrauma mit Höckerabtragung existierendes Open Roof mit Fascia Lata verschlossen und der Nasenrücken neu aufgebaut. Außerdem wurden die Nebenhöhlen (der Zugang) erweitert, ... mehr

?
nasenflügel unterschiedlich   Offene Frage
fragt sabrina6300  am 06.06.2016  zum Thema Nasenkorrektur

Guten Tag,

ich wurde vor 2 Monaten operiert, Nasenscheidewand begradigt dann wurde mit Ohrknorpel das Einsinken der Nasenflügel wiederhergestellt und Narbenkorrektur an den Nasenflügeln.Der eine Nasenflügel hängt nun stehr stark runter; sodass die Nasenlöscher sehr unterschiedlich aussehen ... mehr

Portrait Dr. Dr. med. Matthias Siessegger, aesthetische medizin koeln, Köln, Mund-Kiefer-Gesichtschirurg (Facharzt für Mund-Kiefer-Gesichtschirurgie), Kosmetische Chirurgie, Ästhetische Medizin, Plastische Gesichtschirurgie
größere Nase nach der Op   1 Antworten
sagt Dr. Dr. Siessegger  am 06.06.2016  zum Thema Nasenkorrektur

Guten Morgen,

Ihre Fragen sind ohne Befund und genaue Kenntnis, was und wie genau operiert wurde leider nicht redlich zu beantworten.

Offenbar hat Ihr Operateur schon die Entscheidung getroffen, dass noch weiter behandelt werden sollte. Dies ist absolut nicht ungewöhnlich.

Wie der jetzige ... mehr

?
größere Nase nach der Op   1 Antworten
fragt mesoo  am 05.06.2016  zum Thema Nasenkorrektur

Hallo,
ich hatte vor 6 Monaten eine offene nasenoperation, dabei wurde die Nasenscheidewand begradigt, kleiner Höcker abgetragen und ein Implantat eingesetzt. Die Nase war direkt nach der Operation sehr stark angeschwollen, sie war viel größer als meine vorherige Nase. Mittlerweile nach 6 ... mehr

Portrait Dr. med. Holger Marsch, Praxisklinik im Girardet-Haus, Klinik für Kopf-Hals-Chirurgie und Plastische Operationen, Essen, HNO-Arzt, Facharzt für HNO (Hals, Nase, Ohren)
sagt Dr. Marsch  am 02.06.2016  zum Thema Nasenkorrektur

Hallo Danaalanaa,

drei Jahre nach einer Operation ist die Nase sicher verheilt. Insofern hat man Ihnen möglicherweise eine Prellung o.ä. zugefügt; die Nasenspitze und der Nasensteg sind halt wegen der vielen Nerven in diesem Bereich sehr empfindlich. Am besten gehen Sie zu Ihrem Operateur zur ... mehr

 
Brillenstütze   1 Antworten
sagt questioning2  am 02.06.2016  zum Thema Nasenkorrektur

Hallo,

hatte vor 3 Monaten meine Nasen OP.
Die Dinger hab ich auch vergeblich gesucht.. die ersten 4 Wochen habe ich meine Kontaktlinsen noch vertragen, danach musste ich komplett zur Brille greifen.
Ich hab die erste Zeit immer Wattepads unter die Bügel gelegt, das hat bei mir ganz gut ... mehr

?
Brillenstütze   1 Antworten
fragt anilegna  am 01.06.2016  zum Thema Nasenkorrektur

Hallo,

ich habe übernächste Woche eine Nasen-OP. Eigentlich trage ich kontaktlinsen jeoch abends muss ich sie heraus nehmen da ich sehr empfindlich bin dann trage ich eine Brille. jetzt meine Frage: ich lese überall von diesen "Brillenstützen" welche die Brille auf den Wangen statt der Nase ... mehr

 
sagt Danaalanaa  am 30.05.2016  zum Thema Nasenkorrektur

Gibt es hier Vllt. Noch Ärzte, die unser Anliegen beantworten? Das wäre super!! Denn sonst hätte dieses Forum ja keinen Sinn mehr..
Bin über jegliche Antworten dankbar bzgl. meines Themas.

LG

 
Whats app Gruppe   2 Antworten
sagt fenilu  am 27.05.2016  zum Thema Nasenkorrektur

Hallo larissa
Ich schreibe hier eig im auftrag einer freundin...sie lässt sich in münchen bei dr.holdmann operieren kennst du ihn?
LG chrissi

War dieser Artikel hilfreich?