Youtube
Folgen Sie uns auf  

Meridianmassage

Lesezeit: 1 Min.

Meridianmassage - Bündnis aus westlicher Medizin mit traditioneller chinesischer Medizin

Die Meridianmassage verbindet Elemente aus der westlichen Medizin mit denen der Traditionellen Chinesischen Medizin. Seit Tausenden von Jahren wird besonders in den asiatischen Ländern die Methode der Lösung von Blockaden der Meridiane ständig verfeinert.

Meridiane als Energiebahnen im menschlichen Körper sind an unterschiedlichen Stellen im Körper zu finden und beeinträchtigen bei Störungen den menschlichen Organismus. Erkrankungen und Beschwerden werden demzufolge oftmals diesen Blockierungen zugesprochen.

Die Meridianmassage in der Anwendung


Die Traditionelle Chinesische Medizin kennt insgesamt 360 unterschiedliche Akupunkturpunkte. Währende der Meridianmassage werden zahlreiche dieser Punkte auf eine bestimmte Art und Weise massiert, um sowohl eine Entspannung als auch eine Verbesserung vorhandener Beschwerden beim Massierten zu erzielen. In der Regel dauert die Massage eine Stunde und sollte unter dem Aspekt der Beschwerdelinderung einige Wochen in regelmäßigen Abständen angewendet werden. Ziel ist es mögliche energetische Störungen sanft zu lösen und die Selbstheilungskräfte des Körpers zu aktivieren.

Energieflussstörungen und ihre möglichen Ursachen


Die Meridiane sind durch innere und äußere Beeinflussungen regelrecht störanfällig. Einige der Ursachen können beispielsweise eine falsche Ernährung, Knochenbrüche, statische Schwierigkeiten in den Gelenken oder der Wirbelsäule ebenso sein als auch psychische Belastungen, Einflüsse aus der Umwelt und auch dem gesamten sozialen Umfeld. Die Meridianmassage allein kann natürlich zahlreiche Einflüsse nicht einfach weg massieren, doch durchaus als Unterstützung dienen sich wohler zu fühlen und neue Wege zum Wohlbefinden zu beschreiten. Denn oftmals werden auch durch Gespräche so manche Klarheiten gewonnen, wie etwa, dass beruflicher oder privater Stress die körperlichen Vorgänge geradezu blockieren. Eine Klarheit, die zu Änderungen dieser belastenden Aspekte führen kann.

Extra-Tipp


Meridianmassagen werden sehr oft in Massagepraxen angeboten. Der Masseur selbst sollte eine entsprechende Ausbildung absolviert haben, um durch die Massage und auch die Akupressur Linderung und nicht weitere Schäden zu verursachen. Die Meridianmassage stellt kein alleiniges Heilmittel dar, unter Umständen kann es auch einige Wochen dauern bis eine Verbesserung des Gesundheitszustandes eintritt. Doch nutzt man die Chance sich tiefer mit sich selbst zu beschäftigen, kann man durchaus zu einer Steigerung der persönlichen Lebensqualität gelangen.


Letzte Aktualisierung am 29.07.2015.
War dieser Artikel hilfreich?
Schönheitschirurg
Portrait Dr. Christian Döbler, Privatpraxis, Düsseldorf, Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie, Europäischer Facharzt / Fellow of the European Board of Plastic, Reconstructive and Aesthetic Surgery (EBOPRAS) Dr. C. Döbler
Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie, Europäischer Facharzt / Fellow of the European Board of Plastic, Reconstructive and Aesthetic Surgery (EBOPRAS)
in 40212 Düsseldorf
Prof. Dr. N. Sinis
Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie
in 14199 Berlin
Portrait Ammar Khadra, Dortmund, Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie, Facharzt für Handchirurgie A. Khadra
Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie, Facharzt für Handchirurgie
in 44135 Dortmund
Alle anzeigen Zufall