Youtube
Folgen Sie uns auf  

Welche Narkoseform ist beim Ohrenanlegen üblich?

Lesezeit: 1 Min.

Eine Ohrenkorrektur kann unter Vollnarkose oder unter örtlicher Betäubung stattfinden

Welche Narkose beim Ohrenanlegen (Otopexie) zum Einsatz kommt, ist abhängig von den Präferenzen des Chirurgen und vom Alter und dem Wunsch des Patienten.

Kleine Kinder erhalten Vollnarkose

Grundsätzlich kann das operative Anlegen der Ohren unter örtlicher Betäubung erfolgen. Allerdings sind Kinder unter zehn Jahren häufig sehr unruhig während der Operation und erschweren so dem Chirurgen präzises Arbeiten. Auch Patienten, die starke Angst vor einer Operation unter lokaler Betäubung haben, können auf Wunsch eine Vollnarkose erhalten.

Eine Vollnarkose erfordert immer ein Vorgespräch mit einem Anästhesisten. Da die körperlichen Belastungen einer Vollnarkose ungleich höher sind als die einer lokalen Betäubung, sollte das Risiko einer Vollnarkose gut überdacht werden. Eltern, deren Kind operiert wird, sollten sich über Vor- und Nachteile genau aufklären lassen.

Bei einer Vollnarkose ist darauf zu achten, dass der Patient sechs Stunden vor dem Eingriff nichts mehr isst, keine trüben Flüssigkeiten zu sich nimmt und nicht mehr raucht. Zwei Stunden vor dem Eingriff darf auch kein Wasser mehr getrunken werden. Ein Eingriff unter Vollnarkose kann nicht ambulant erfolgen. Der Patient muss wenigstens eine Nacht im Krankenhaus bleiben.

Erwachsene werden lokal betäubt

Im Normalfall wird eine Otopexie bei Kindern über zehn Jahren und bei Erwachsenen unter lokaler Betäubung durchgeführt. Dafür erfolgt ein kleiner Einstich hinter dem Ohrläppchen, um das Narkosemittel zu injizieren. Der Patient bekommt zusätzlich häufig noch ein Beruhigungsmittel, sodass der operative Eingriff im Dämmerschlaf an ihm vorbeizieht.

Nach einer Ohrenkorrektur unter örtlicher Betäubung ist der Patient noch etwas benommen und verbringt meist noch eine Weile in einem Aufwachraum. Ist der Eingriff komplikationslos, kann der Patient anschließend wieder nach Hause gehen. Er darf nicht selbst Autofahren und muss sich abholen lassen. Günstig ist es auch, wenn er die nächsten 24 Stunden jemanden in seiner Nähe hat, der sich um ihn kümmert und ab und zu nach ihm sieht. Patienten, die ein Baby oder Kleinkind zu Hause haben, brauchen für die ersten drei bis vier Tage Unterstützung bei der Kinderbetreuung. Zu Hause sollte sich der Patient in den ersten Stunden nach der Operation einfach Ruhe gönnen und entspannen.



U. Kohaupt Ursula Kohaupt
Gesundheitsredakteurin

aktualisiert am 06.04.2016
War dieser Artikel hilfreich?

Fragen, Antworten und zusätzliche Informationen zu Ohrenkorrektur

?
Kosten   Offene Frage
fragt tascha2002 vor ~ 1 Monat  37

Guten Tag,

suche jemanden in Frankfurt am Main für Ohrlochkorrekturen.
(Durchgerissenes Ohrloch)
Wie hoch sind ca die Kosten?

Vielen ... mehr

Portrait Dr. med. Holger Marsch, Praxisklinik im Girardet-Haus, Klinik für Kopf-Hals-Chirurgie und Plastische Operationen, Essen, HNO-Arzt, Facharzt für HNO (Hals, Nase, Ohren)
sagt Dr. Marsch vor 2 Monate  306

Hallo Eirakius,

wieso brauchen Sie schnell eine Ohranlegeooperation?
Bei kosmetischen Eingriffen besteht nur wirklich keine Notfallindikation, im ... mehr

 
sagt Llena vor 4 Monate  149

Sehr geehter Herr Dr. Marsch,

vielen lieben Dank für Ihre Antwort.

Ich werde Ihnen an die E-Mail Adresse von Ihrer Homepage ... mehr

Alle Beiträge anzeigen: Ohrenkorrektur » Ohrenkorrektur

Stellen Sie Ihre Frage

Haben Sie bereits ein Benutzerkonto? Anmelden (Login)
Bitte wählen Sie ein passendes Forum aus.
Bitte geben Sie einen Titel für Ihre Frage oder Anmerkung ein.


Ja, ich möchte Antworten per E-Mail erhalten

Ich stimme den Nutzungsbedingungen und den Datenschutzbestimmungen zu.

15 Fragen zu Ohrenkorrektur
Schönheitschirurg für Ohrenkorrektur
Portrait Dr. med. Christoph Jethon, Plastische und Ästhetische Chirurgie , Ärztehaus 3, Darmstadt, Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie Dr. C. Jethon
Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie
in 64287 Darmstadt
Portrait Dr. med. Bianca Knoll, Praxis Dr. med. Bianca Knoll, Frankfurt am Main, Fachärztin für Plastische und Ästhetische Chirurgie, Plastic Surgeon (Yale/Univ./ USA),Fellow of the European Board of Plastic Reconstructive and Aesthetic Surgery (EBOPRAS) Dr. B. Knoll
Fachärztin für Plastische und Ästhetische Chirurgie, Plastic Surgeon (Yale/Univ./ USA),Fellow of the European Board of Plastic Reconstructive and Aesthetic Surgery (EBOPRAS)
in 60325 Frankfurt am Main
Portrait Dr.med. Oliver Schumacher, Aesthetic Clinic Med, PraxisKlinik im KÖ-BOGEN, Düsseldorf, Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie Dr. O. Schumacher
Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie
in 40212 Düsseldorf
Alle anzeigen Zufall