Youtube
Folgen Sie uns auf  

Sharon Stone klagt - keine Schönheitsoperation

Lesezeit: 1 Min.

Focus Schönheitsoperationen: Schönheitschirurg behauptet Sharon Stone operiert zu haben.

Die Hollywood-Schauspielerin Sharaon Stone ist stolz auf ihr Äußeres. Sie beteuert: Diese Schönheit ist natürlich und nicht erst durch eine Schönheitsoperation entsanden.

Sharon Stone klagt - keine Schönheitsoperation
Sharon Stone klagt - keine Schönheitsoperation

Hollywoods prominenter Schönheitschirurg Renato Calabria sah das anders. In den US-Magazinen "InTouch" und "US Weekly" behauptete der Schönheitschirurg Sharon Stone geliftet zu haben. Diese wehrte sich dagegen. Sie klagte bereits vor einem Jahr gegen den Mediziner und warf ihm vor, er gefährde ihren Ruf als natürliche Schönheit und damit auch ihre Karriere.

Sharon Stone dagegen fand das gar nicht lustig. Sließlich ist echte Schönheit auch in Hollywood ein Kapital. Es kam zur außergerichtlichen Einigung. Der Schönheitschirurg Renato Calbria verpflichtete sich den Erlös einiger kostenloser Schönheitsoperationen an Stones wohltätige Stiftung zu spenden.

Wichtige Stichwörter des Artikels:
Schönheitsoperationen, Schönheitsoperation, Sharan Stone, Schönheitschirurg, Klage, Gericht.

Letzte Aktualisierung am 29.07.2015.
War dieser Artikel hilfreich?