Youtube
Folgen Sie uns auf  

Rückenmassage

Lesezeit: 1 Min.

Rückenmassage - so kann man fast jede Massage bezeichnen

Rückenmassagen sind die am meisten durchgeführten Massagen überhaupt. Da Rückenprobleme zu einer der Volkskrankheiten zählen, mit steigender Tendenz, wird die Rückenmassage in jedem Wellnessbetrieb, Fitnessstudio oder auch Physiopraxen angeboten und angewendet.

Diese Massageform gehört zu den Teilkörpermassagen, da die Massage selbst sich nur auf den kompletten Rücken-und auch Nackenbereich konzentriert. Verspannungen in diesen Bereichen sind nicht nur schmerzhaft, sondern beeinträchtigen in einem gehörigen Umfang die Bewegungsfreiheit im Alltag. Diese zu lindern oder auch gänzlich aufzulösen sind die primären Ziele einer Rückenmassage.

Die Rückenmassage und ihre Anwendung

In der Anwendung zählt die Rückenmassage zu einer der einfachsten Massageformen. Ausgeführt kann diese Massage hierbei sowohl auf einer Massageliege, auf einem Massagestuhl oder auch direkt auf dem Boden. Vom Steißbein an bis einschließlich zum Nacken werden durch leichte bis kräftige Druck-, Streich-oder auch Knetbewegungen, die Muskeln massiert. Wichtig ist bei der Rückenmassage, dass man nicht direkt auf der Wirbelsäule massiert, um mögliche Verletzungen auszuschließen. Durchschnittlich 20min dauert eine Rückenmassage und sollte, je nach Beschwerdeheftigkeit, mindestens zehn Mal angewendet werden, um einen wirklichen Effekt damit erzielen zu können.

Die Rückenmassage und ihre Wirkung


In der Wirkung zeigt sich eine gut durchgeführte Rückenmassage als sehr entspannend und krampflösend. Da man bei Rückenbeschwerden, die sich meistens im Lendenwirbelbereich und am Schultergürtel zeigen, versucht Bewegung zu vermeiden, verschlechtert sich ein Zustand dadurch noch. Hier wird durch die Rückenmassage, und im Besonderen im Bereich der Schultern und Nacken, für eine deutliche Entspannung gesorgt. Durch die Massage werden die Muskeln angeregt und die Durchblutung gefördert. In der Regel kann man bereits nach einigen Anwendungen eine deutliche Verbesserung feststellen.

Extra-Tipp


Eine Rückenmassage ist auch als reine Entspannungsmassage anwendbar. Besonders effektiv wird diese Massage, wenn man ein sanftes Peeling durchführt und anschließend mit einem hochwertigen Öl massiert wird. Auch als Bestandteil einer Partnermassage kann man sich als Paar damit entspannen und gutes für den strapazierten Rücken tun. Anleitungen für eine effektive Rückenmassage sind im Buchhandel oder auch im Internet reichlich zu beziehen und sind für Anfänger sehr zu empfehlen.


Letzte Aktualisierung am 29.07.2015.
War dieser Artikel hilfreich?
Schönheitschirurg
Portrait Volkhart Krekel, Taunus-Aesthetics, Praxis für Plastische Chirurgie Kelkheim, Kelkheim, Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie V. Krekel
Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie
in 65779 Kelkheim
Portrait Dr. med. Ramin Khorram, ÄSTHETIK FORUM BREMEN, Bremen, Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie Dr. R. Khorram
Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie
in 28309 Bremen
Portrait Dr. med. Janken Hoffmann, Gemeinschaftspraxis Hoffmann & Hoffmann / medaesthetic Privatklinik für Plastische, Ästhetische und Rekonstruktive Chirurgie, München, Fachärztin für Plastische und Ästhetische Chirurgie Dr. J. Hoffmann
Fachärztin für Plastische und Ästhetische Chirurgie
in 81675 München
Alle anzeigen Zufall