Youtube
Folgen Sie uns auf  

Massagezubehör

Lesezeit: 2 Min.

Massagezubehör - alles nützliche für die perfekte Massage

Der Begriff Massagezubehör umfasst sämtliche Utensilien, die für oder auch während einer Massage zum Einsatz kommen. Zahlreiches Zubehör für Massagen können sowohl im medizinischen als auch im reinen entspannenden Bereich eingesetzt werden und finden sich im eigenen Haushalt ebenso als auch in einer Massagepraxis oder in einem Massagestudio und ähnlich Einrichtungen.

Unterscheiden kann man beim Massagezubehör jedoch nochmals in verschiedene Kategorien, wie etwa unbedingt nötig und weniger nötig. Zur ersten Kategorie zählen beispielsweise eine Massageliege- oder Matte, Decken und Kissen, Nacken-und Knierollen oder auch Massagestühle. Des Weiteren wird auch ein Gleitmittel zur Massage eingesetzt, das in der Regel aus hochwertigem Öl besteht. Massagezubehör, welches eingesetzt werden kann, jedoch nicht unbedingt einer zwingenden Notwendigkeit unterliegt, sind Massageschwämme- oder Handschuhe aus unterschiedlichen Materialien, manuelle und elektrische Klein- und Großgeräte mit denen verschiedene Massagen ausgeführt werden können, sowie Massageigel-und Rollen oder auch Massagestäbe.

Welches Massagezubehör schlussendlich angewendet wird unterliegt der Massageart und auch dem Masseur, denn während man bei einer Massage lediglich die Hände zum Massieren zu spüren bekommt, kann es bei einer weiteren Massage durchaus sein, dass gewisses Zubehör benötigt wird. Eine Hot Stone Massage kann nur mit den entsprechenden Steinen angewendet werden und eine medizinische Massage unter Umständen bestimmte Gegenstände, die sich positiv auf das jeweilige Beschwerdebild auswirkt.

Massagezubehör für das Zuhause

Massagebetriebe sind natürlich wesentlich anders ausgestattet als in der privaten Wellnessoase. Doch auch in den eigenen vier Wänden kann man sich mit einer Auswahl an Massagezubehör seine Massagen angenehmer gestalten. Hierzu eignen sich zum Beispiel Massagehandschuhe, eine manuelles Rollengerät für die Füße oder auch Decken und Kissen, sowie ein oder mehrere Massageöle. Inzwischen erhält man in fast allen Drogerien, Apotheken, großen Supermärkten oder auch über den Versandhandel eine immense Auswahl an Massagezubehör, dass keinerlei Wünsche offen lässt und genau auf die individuellen Wünsche abgestimmt werden kann.

Extra-Tipp

Da es eine Vielfalt an Massagezubehör gibt, sollte man sich nur auf einige wenige Dinge beschränken und dabei allerdings auf eine hohe Qualität achten. Neben der leichten Reinigung zeichnen sich diese Utensilien durch eine längere Nutzungsdauer aus und bereiten somit wirklich für eine lange Zeit Freude. Sollte man sich unsicher sein, welche Art von Massagezubehör zu den eigenen Bedürfnissen passt, empfiehlt es sich ohne Scheu das Fachpersonal in einem Geschäft oder auch in einem Massagestudio zu fragen.



Letzte Aktualisierung am 29.07.2015.
War dieser Artikel hilfreich?
Schönheitschirurg
Portrait Karen Towmasjan, Vorberg - Medical Beauty®, Ästhetische Chirurgie Schwelm, Schwelm, Chirurg (Facharzt für Chirurgie) K. Towmasjan
Chirurg (Facharzt für Chirurgie)
in 58332 Schwelm
Portrait Dr. med. Gerrit Reppenhagen, Privatpraxis im Ruhrgebiet Dr. med. Gerrit M. Reppenhagen, Ruhr-OP, Mülheim an der Ruhr, Chirurg (Facharzt für Chirurgie) Dr. G. Reppenhagen
Chirurg (Facharzt für Chirurgie)
in 45481 Mülheim an der Ruhr
Portrait Robert Grabs, Ästhetisch Plastische Chirurgie, im Lusanum, Ludwigshafen, Chirurg (Facharzt für Chirurgie) R. Grabs
Chirurg (Facharzt für Chirurgie)
in 67061 Ludwigshafen
Alle anzeigen Zufall