Folgen Sie uns auf  

Entspannung

Entspannung - Erholung für Körper und Geist

Als Entspannung wird im weitesten Sinne alles bezeichnet was sowohl dem Körper als auch dem Geist dazu verhilft sich ruhig und gelockert zu fühlen. Entspannung ist ein entscheidender Faktor, wenn es darum geht eine aktive Prävention gegen psychosomatische oder körperliche Beschwerden zu betreiben, Schmerzen zu lindern, eine Geburt leichter zu erleben und sich rund um gut zu fühlen.

Stress erzeugt in der Regel ein Gefühl unter Hochspannung zu stehen, verflacht die Atmung, weshalb das Gehirn und der Organismus zuwenig Sauerstoff erhält und teilweise erhebliche Schäden verursachen kann. Zudem rebelliert der Magen, die Konzentration leidet und begleitet durch die Anspannung des Körpers treten beispielsweise Kopfschmerzen oder Migräneanfälle ein. Stress reduzieren ist daher einer der Indikatoren, wenn es um unterschiedliche Entspannungsmöglichkeiten gerade auch im Alltag geht.

Ihr Weg zur Entspannung:


 

Atemtherapie

» Eine Atemtherapie wird zwar in erster Linie im Rahmen der gesundheitlichen Prävention und in der Behandlung unterschiedlicher Atemwegserkrankungen ...

 

Autogenes Training

» Autogenes Training gehört zu einer der zahlreichen Methoden der Selbstsuggestion, auch als Autosuggestion bekannt, und hat als oberstes Ziel sich ...

 

Entspannungsmusik

» Entspannungsmusik verfolgt viele Ziele und ist in einer sehr großen Vielfalt erhältlich. Relaxen und entspannen gehen zumeist mit einer gezielten ...

 

Eutonie

» Die Eutonie wurde von Gerda Alexander mit Hinblick auf die Bewusstseinssteigerung auf den eigenen Körper entwickelt. Der Fokus liegt bei der Eutonie ...

 

Farbtherapie

» Die Farbtherapie ist eine Bezeichnung, die unterschiedliche Behandlungen und Therapieformen beinhaltet, welche sich jedoch alle gezielt auf die ...

 

Fünf Tibeter

» Die „Fünf Tibeter“ bezeichnen spezielle Übungen, die eine gewisse Ähnlichkeit mit dem Yoga aufzeigen. Unklar ist allerdings wann genau ...

 

Hypnose

» Die Hypnose zählt zu den Suggestionsmethoden, bei denen man durch unterschiedliche Vorgehensweise bis in das Unterbewusstsein gelangen, und hier ...

 

Lichttherapie

» Die Lichttherapie, die auch unter dem Begriff therapeutische Lichtdusche bekannt ist, gehört zu den wissenschaftlich medizinischen Verfahren die ...

 

Meditation

Meditation

» Die Meditation zählt besonders in den fernöstlichen Ländern als eine zentrale und grundlegende Übung, die das Bewusstsein erweitert und den ...

 

Meditationskissen

» Meditationskissen werden wie der Name bereits vermuten lässt für die unterschiedlichen Meditationssitztechniken benötigt. Meditationskissen ...

 

Musiktherapie

» Die Musiktherapie wird in unterschiedlichen Arten angeboten und praktiziert enthält allerdings als oberstes Prinzip die Förderung, Wiederherstellung ...

 

Qi Gong

» Qi Gong gehört zu den fernöstlichen Konzentrations-, Bewegungs- und Meditationsformen die ihren Ursprung in China haben und in der Traditionellen ...

 

Reiki

» Reiki wurde Anfang des 20. Jahrhunderts von Mikao Usui entwickelt. Der Japaner entwickelte damit eine alternativmedizinische Behandlungsform, die sich ...

 

Reinkarnationstherapie

» Die Reinkarnationstherapie, auch unter dem Namen Rückführungstherapie, gehört zu den Therapien im esoterischen Bereich. Die zu Grunde gelegte ...

 

Relaxarium

» Ein Relexarium ist ein ganz besonderer Ruheraum. Das Wort Relaxen, aus dem englischen stammend und entspannen bedeutend, wird in einem solchen ...

 

Tai Chi

» Tai Chi gehört zu den Methoden, die seit Jahrhunderten in den fernöstlichen Ländern zur Gesunderhaltung und Entspannung eingesetzt wird. Das ...

 

Yoga

» Yoga zählt zu den indischen Weisheiten, die auf eine etwa 5000 Jahre alte Geschichte zurückblicken können. Das Sanskrit bedeutet im Yoga soviel wie ...

Letzte Aktualisierung am 29.07.2015.
War dieser Artikel hilfreich?