Youtube
Folgen Sie uns auf  

Hyloronsäure mit hylase behandeln

5 Beiträge - 35 Aufrufe
?
Zoeye1414  fragt am 10.07.2017
Ich habe bald eine nasen Korrektur aber die hyloronsäure muss entfernet werden mein arzt bei dem ich mich op hat nichts mit hyloronsäure zu tun daher hab ich einen Termin bei einem anderen Arzt ausgemacht für die Entfernung mit hylase
Meine Frage ob hylase meiner Nasen spitze schaden kann ?? Können Löcher oder Dellen entstehen bekommt man es überhaupt aus der Nasen spitze entfernt ?
... Hilfe bitte
Portrait Dr. Dr. med. Matthias Siessegger, aesthetische medizin koeln, Köln, Mund-Kiefer-Gesichtschirurg (Facharzt für Mund-Kiefer-Gesichtschirurgie),Kosmetische Chirurgie, Ästhetische Medizin, Plastische Gesichtschirurgie
Dr. Dr. Siessegger  sagt am 11.07.2017
Guten Morgen Zoeye,

wichtig ist, dass der zukünftige Operateur Ihrer Nase darüber Bescheid weiß, dass- und wann Hyaluron bzw. Hylase appliziert wurde.

Der Umgang damit wird womöglich unterschiedlich gehandhabt.
In unserem Hause werden Nasenoperation frühstens 6 Monate nach Hyaluroninjektion (anderenortes) oder Hylasebehandlung durchgeführt.

Wir selbst raten von Hyalsebehandlungen vor operativen Eingriffen grundsätzlich ab.
Sprechen Sie mit Ihrem Operateur, er wird zusammen mit Ihnen die Risikoeinschätzung vornehmen müssen.

Viel Glück

Dr. Dr. M. Siessegger
 
Zoeye1414  sagt am 11.07.2017
Danke für die schnelle Antwort
Mein Operateur weis das hyloronsäure gespritzt ist und am Freitag wird sie entfernt bei einem anderen Arzt und eine Woche drauf findet die op statt weil die der Meinung sind es löst sich sofort auf
Mein Operateur meinte auch er Würste die restliche hyloronsäure in der op sehen die hyloronsäure ist vor 4 Monaten eingespritzt worden aber sie baut sich nicht mehr ab weil ich den Vorgang schon seit Jahren machen
Ich habe sehr große Angst ...
Lg
Portrait Dr. Dr. med. Matthias Siessegger, aesthetische medizin koeln, Köln, Mund-Kiefer-Gesichtschirurg (Facharzt für Mund-Kiefer-Gesichtschirurgie),Kosmetische Chirurgie, Ästhetische Medizin, Plastische Gesichtschirurgie
Dr. Dr. Siessegger  sagt am 11.07.2017
Bestimmt kann Ihr erfahrener Operateur Ihnen Ihre Angst nehmen.
Vielleicht sprechen Sie ihn noch einmal daraufhin an.

MfG
Dr. Dr. Siessegger
 
Zoeye1414  sagt am 11.07.2017
Mach ich Dankeschön .. :)

Ihre Antwort

Haben Sie bereits ein Benutzerkonto? Anmelden (Login)


Ja, ich möchte Antworten per E-Mail erhalten

Ich stimme den Nutzungsbedingungen und den Datenschutzbestimmungen zu.

War dieser Artikel hilfreich?