Youtube
Folgen Sie uns auf  

Was hält denn die Männerwelt von großen Schamlippen?

212 Beiträge - 242396 Aufrufe
?
ElsaS  fragt am 30.08.2010
Hallo, ich möchte mal anonym eine Frage loswerden. Ich habe recht große, innere Schamlippen und bin dadurch im Leben sehr verunsichert. Was mich brennend interessiert, wie denken die Männer darüber? Wie ist das denn bei denen so im Allgemeinen? Finden die meisten das abstoßend oder gibt es doch viele, denen es egal ist oder die es sogar so mögen? Bisher hatte ich mit 2 Männern Pech, die das da unten unschön fanden, der eine hat es mir direkt gesagt und bei dem anderen kann ich das vermuten, denn er hat sich ganz offensichtlich von mir ferngehalten, nachdem wir intim wurden. Von da an habe ich mich leider gar nicht mehr getraut, mit Männern intim zu werden und habe selbst immer abgeblockt, sobald sich etwas angebahnt hat. Mich macht es fertig und bevor ich wieder etwas mit einem Mann anfange (es gibt schließlich immer wieder welche, die was von mir wollen, ich denke ich kann mich sonst ganz gut sehen lassen)- würde ich gerne in Erfahrung bringen, wie die Vorlieben sind. Gibt es viele, für die große Schamlippen ok sind? Sonst würde ich schließlich doch etwas unternehmen und also eine Verkleinerung machen lassen. Antworten von Männern und Frauen würden mich gleichermaßen freuen, also z.B auch von anderen Frauen mit großen Schamlippen und ihren Erfahrungen mit den Männern.
Portrait Dr .med. Robinson Ferrara, robinson-esthetics, Am Westpfalzklinikum GmbH Kirchheimbolanden, Kirchheimbolanden, Gynäkologe (Facharzt für Gynäkologie)
Dr .med. Ferrara  sagt am 30.08.2010
Hallo ElsaS!
als praktizierender Gynäkologe und ästhetischer Chirurg sehe ich natürlich viele Frauen, die das gleiche Problem haben wie Sie.
Und selbstverständlich ist es auch immer die gleiche Problematik, bes. was den Intimbereich anbelangt, der mir geschildert wird.
Die Frauen leiden sehr unter ihren großen Schamlippen, die a) das Selbstbewußtsein mindern und b) von den jeweiligen Partnern als störend empfunden werden.
Und nicht zuletzt schildern sehr viele Frauen einen Erregungsverlust durch die großen Schamlippen, auch weil die Psyche hierbei eine große Rolle spielt.
Stört es Sie denn selbst sehr oder nur aufgrund der Aussagen Ihrer jeweiligen ehemaligen Partner?
Liebe anonyme Grüße
Dr.Robinson FERRARA
[Link anzeigen]
Portrait Dr. med. Stephan Günther, Aesthetix Düsseldorf, Plastische und Ästhetische Chirurgie, Düsseldorf, Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie
Dr. Günther  sagt am 30.08.2010
Hallo ElsaS,
wir Intimchirurgen sehen ja immer nur die Damen, die sich mit ihren Schamlippen unwohl fühlen ... vielleicht gibt es ja ganz viele Frauen (und deren Partner),die das gut finden ... wer weiß?
Letztenendes müssen Sie mit sich selbst klar kommen ... und wenn Sie mit Ihrem Intimbereich kein Problem haben, ist´s doch super und wenn Sie sich sehr unwohl fühlen, gibt es immer noch die Möglichkeit, da etwas zu ändern ;)

Liebe Grüße
Dr. Günther
 
lavie  sagt am 30.08.2010
Hallo Elsa!
Es gibt wie bei allen anderen Körperteilen (Brüste, Beine, Po,...) ganz unterschiedliche Größen und Formen. Ich finde es schade, wenn jemand auf ein bestimmtes Körperteil reduziert (wird). Das Wichtigste ist, dass du dich in deinem Körper wohl fühlst und mein Eindruck ist, dass du die Größe deiner Schamlippen nur aufgrund der Männer in Frage stellst. Ich bin der Meinung, dass sich ein Mann der eine Frau aufgrund zu kleiner Brüste oder zu großer Schamlippen (an dieser Stelle ist interessant warum nicht umgekehrt)ablehnt, eine andere Partnerin suchen muss, die sich reduzieren lässt und mit dieser Oberflächlichkeit leben kann.
Vergiss bitte nicht, dass auch die Männer nicht perfekt da unten sind.
Für einen Mann würde ich mich übrigens nie unters Messer legen.
liebe Grüße und alles Gute!
Hallo Herr Dr. Ferrara
Dzgl. würde mich interessieren wie viele Frauen prozentuell große Schamlippen haben und wie viele von ihnen unglücklich damit sind?
liebe Grüße
 
Prosecco  sagt am 30.08.2010
Hallo Elsa!
Das soll jetzt keine Anti-Männer-Propaganda werden, aber ich denke, wie Lavie auch.... Du musst doch dir gefallen, und nicht irgendeinem Typen, der dich auf deine Schamlippen reduziert. Ich denke, dich selbst stört das ablehnen der Männer mehr als deine Schamlippen. So hört es sich jedenfalls an. Lass dich nicht auf deine Schamlippen, Brüste oder sonstige Körperteile reduzieren. Oder dreh den Spieß um. Manche Männer urteilen gerne über scheinbare Makel an der Frau, dabei wäre ein Blick in den Spiegel oft auch angebracht. Niemand ist perfekt, und es steht auch niemandem zu, einen anderen auf "etwas" zu reduzieren.
Auch wenn sich das vielleicht hart anhört, aber ich verstehe dich trotzdem.
Mich würde auch interessieren, wieviel Frauen unglücklich zu Ihnen kommen, und glücklich wieder gehen. Gerade das Thema Intimbereich finde ich doch noch mal eine Nummer härter und sensibler zu behandeln, denn ich denke, den Schritt zu gehen und den Arzt anzusprechen ist sicher nicht leicht. Zumal z.B. Dr Ferrara als Gyn schon sieht, wo eventuell der Schuh noch drückt.
Wie denken denn die Herren als Männer und nicht als PC? Oder geht das hier zu weit? Vielleicht hilft das Elsa ja auch!
Liebe Grüße
Prosecco
 
doro123  sagt am 30.08.2010
Hallo Elsa,

ich denke ich habe relativ große innere Schamlippen und ganz ehrlich, ich habe noch nie darüber nachgedacht, ob die mich stören oder sogar einen Mann stören könnten. Ich habe nie (und zu Studentenzeiten ging es auch mal wilder zu) gehört von einem Mann, dass ihn das stört. Meinen Mann habe ich heute mal drauf angesprochen und er hat wirklich auch eine ganze Reihe Damen "gesehen". Er sagt, das jede Frau anders ist "da unten" und er niemals irendetwas "bemängelt" hätte. Das ist doch ein teil der Frau, der einfach dazugehört. Nie würde ich mich für andere unters Messer legen. Und du scheinst ja auch erst durch deine Bekanntschaften darauf gestoßen worden zu sein.
Ich lasse eine BV machen...nur für mich...mein Mann ist sogar Jahrelang strikt dagegen gewesen. Liebe ist Liebe und da liebt man eben alles an dem anderen.

Liebe Grüße,

Doro
 
bergkristall  sagt am 30.08.2010
also, ich habe deinen tread gelesen, ich gehöre auch zu den frauen die grosse schamlippen haben. klar von der optik her finde ich scheiden die aussehen wie so zwetschgen, sprich ohne sichtbare grössere schamlippen auch schöner wie meine. aber was solls. mein mann findet meine pussy toll, ich auch. hatte auch noch nie einen der sich jetzt daran gestört hat. klar wenn medizinische probleme vorliegen, wundwerden beim gehen etc. ironieon: wenn sie stören beim socken anziehen ironieoff dann lass sie machen. du musst dir gefallen. jeder körper ist individuell. denke nicht das männer sich über ihre hoden gedanken machen. ob zu gross oder zu klein. versuche dich damit anzufreunden. setz dich vor einen spiegel, guck dich gut an. es sind deine lippen. freu dich daran. und beim sex habe ich mir sagen lassen sieht so ne pussy mit grossen lippen geiler aus wie eine ohne. also. wir haben was besonderes. ich würde mich auch nie für einen mann operieren lassen . wer mich liebt muss das tun mit meinen lippen, mit meinen ohren, etc. blabla.
 
Lini  sagt am 30.08.2010
Hallo Bergkristall!
Ich hab diesen und deinen anderen Thread gerade gelesen und musste lachen, obwohl die Themen ja sehr ernst sind. Auf eine locker Art, was auch die Wortwahl angeht, auf den Punkt gebracht. Sie reden einfach nicht lang um den heißen Brei.... Ich find Sie gut. Lese gern Ihre Statements, die braucht das Forum auch!
Liebe Grüße
 
bergkristall  sagt am 30.08.2010
hallo lini, danke für dein kompliment, ja es sind ernste themen, ich meine auch alles ernst was ich sage. kann natürlich nur von mir ausgehen. klar ist meine art zu schreiben, zu reden flapsig, aber eben, kann ja nur sagen wie ich es empfinde. und meine erfahrung ist diese, das grad männer die selber nicht makellos ( wer von uns ist das schon) grad am meisten an den fehlern der frauen rummosern. und wenn wir lange genügend in den spiegel schauen finden wir garantiert x sachen die uns nicht gefallen. aber eben, klar ich hätte gern schlankere, schönere beine. aber ich bin überzeugt, jemand im rollstuhl würde mit handkuss meine beine nehmen, weil sie prima funktionieren. und ich habe auch was erstaunlichs gelernt. wenn ich mal mini mit flippigen strümpfen trage, so fällt keiner neben mir tot um wegen meines beinanblickes. also sooooo schlimm können meine pfosten nicht sein. und frau ist selber soooooo kritisch, kritisch bei sachen die anderen nicht mal auffallen. also hört auf euch zu kritisiern. oder wenn kritik dann für jeden aufgezählten mangel mindestens 2 sachen aufzählen die man selber an sich schön findet.
ich finde an mir schön meine grünen katzenaugen, meine haare, meine stimme, meine haut ( bin 42 aber eben noch keine falten etc.) was mir nicht gefällt an mir, meine beine, ein lover von mir hat mir mal folgendes gesagt, früher wäre ich die perfekte magd gewesen, mit meinen beinen hätte man mich auf jedem sklavenmarkt sofort gekauft. er hat das als kompliment gemeint. pfffffffff klar ich bin 83,800kg auf 173cm. aber mir hat ne fachfrau schönheit doch heute tatsächlich gesagt, nimm bloss nix ab, du siehst perfekt aus so. ha, was soll ich da noch sagen, nix mehr, ich schmeiss mir zwei schokoerdnüsse ein.
Portrait Dr .med. Robinson Ferrara, robinson-esthetics, Am Westpfalzklinikum GmbH Kirchheimbolanden, Kirchheimbolanden, Gynäkologe (Facharzt für Gynäkologie)
Dr .med. Ferrara  sagt am 30.08.2010
Hallo Lavie!
wieder mal eine interessante Frage, wie meine Kollegin ja schon zutreffend bemerkt hat.
In meiner Praxis und ich kann hier wirklich nur aus meiner Praxis berichten sind es ca. 25 % der Frauen die dieses Problem aufweisen und davon ca. 20 % die unglücklich sind.
Aber unglücklich nicht weil es den Partner stört, nein weil es sie selbst als störend empfinden.
Sie trauen sich selbst kaum in die Öffentlichkeit, Sport ist aufgrund der großen Schamlippen oft erschwert und mit Problemen verbunden,
die Schamlippen schauen meist aus knapper Unterwäsche heraus und damit ist das Schamgefühl sehr groß.
Lieber Gruß
Ihr
Dr. Robinson FERRARA
[Link anzeigen]
 
bergkristall  sagt am 31.08.2010
sorry ich will ja nicht doof tun, aber ich stell mir das grad vor wie die da aus dem schlüpi quellen, wenn das keine indikation für eine op ist weiss ich auch nix mehr. aber ich denke mir auch, egal was es ist, s gibt irgendwo einen liebhaber dafür. bestimmt gibt es männer und sicher nicht wenige die es mögen wenn die frau grössere lippen hat. ne nicht die, auf die lipgloss kommt .-)
 
Lini  sagt am 31.08.2010
das hab ich mir gestern abend auch vergestellt. Die lieben Docs richten es ja wieder. Finde es ja schon gut, dass man auch diese Schwachstellen beheben kann. Liebhaber gibt s doch mittlerweile echt für die scheinbar unmöglichsten Dinge, ich will s mir nicht unbedingt vorstellen, da sind die großen Lippis wahrscheinlich noch die harmloseren Partien.
Bergkristall, vielleicht ist das für uns nicht so naheliegend, weil wir den Blick weiter oben haben. Besser gesagt, mit den Brüsten nicht so glücklich sind. Da gibt s aber auch Männer, die das gut finden. Hatte mal einen Lover, der Angst vor großen Brüsten hat. Der hat mich damals ganz ängstlich angesehen, als sie dann in Natura da waren, war der Recht erleichtert. Musste damals lachen.
Für wen war die Erklärung mit dem Lipgloss? größere Lippen im Gesicht, wie Fahrradschläuche.... aber auch da gibt s ja Menschen, die drauf stehen. Ob das dann noch ästhetisch aussieht, ist fraglich. Kleiner Scherz, bergkristall, wünsch dir einen schönen Tag. Der Dr. Ferrara hat hier schönes Wetter gezaubert, die Sonne brännt am blauen Himmel....
 
bergkristall  sagt am 01.09.2010
ne lach dachte lipgloss für unten. haha

und ich habe mir überlegt ich hatte auch schon den einen oder anderen mann mit deutlichen " mängeln" einer war super schön, aber seine beine so voller krampfadern, echt eklig, hat mir abgelöscht. dann einer der hatte so einen kleinen...sehr klein, zu klein .-)

denke mir, keiner dieser männer hat sich gedanken über seine " mängel" gemacht. wir frauen setzen uns selber unter druck . klar hätte ich gern einen sexy flachen bauch wie ne 18 jährige, aber ich bin 42, habe 3 kinder geboren. das heisst ich kann halt kein bauchpiercing und kein bauchfrei tragen, aber ich habe gesunde kinder und keinen bauch der bis zu den knien hängt. und meine meinung, wenn man mal anfängt zu operien so passt dann plötzlich die beine nicht mehr zum gestrafften bauch ( ich hätte so angst vor der grossen narbe) etc. und so schlauchlippen ( die oberen) find ich eh nur zum piepen, besonders wenn die frauen dann sagen; nee ich habe nix machen lassen. ja sicher doch, hast dir einfach wiener in die lippen geschoben sonst nix. bäh.. eklig da brauchst du nen ganzen lippgloss für 1x auftragen
 
der_Leo  sagt am 07.10.2010
Hallo ElsaS,

leider lese ich erst jetzt von deiner allgemeinen Rundfrage an die Männerwelt. Ich finde große Schamlippen sehr erotisch, sieht doch super fraulich aus. Komme natürlich auch mit kleinen und unscheinbaren Schamlippen klar. Es ist wirklich absolut unwichtig!!
Dass jetzt auch noch die Schamlippen zum schnippeln freigegeben werden, ist schon komplett verrückt. Wir werden immer bekloppter :-)

Gruß Leo
 
der_Leo  sagt am 07.10.2010
Ich hab noch eine Frage an die Chirurgen in diesem Forum. Gibt es schon Anfragen bezüglich Strafung der Haut im Anusbereich? ;-)

Gruß Leo
 
Artemia  sagt am 07.10.2010
Hallo
Also ich gehör wohl auch zu den Frauen die etwas größere innere Schamlippen haben, es hat mich auch nie gestört (dachte das ist normal ) bis ich mal drüber gelesen habe das es unästhetisch sein soll. Also meine Meinung: so lang es körperlich nicht stört/beeinträchtigt finde ich es voll ok. Frauen haben da unten halt mal nicht nichts und das ist auch gut so ;) und sollte auch nicht peinlich sein , und wenn man es bei knapper Unterwäsche sieht , naja: die "Beulen" die manchmal bei Männern zu sehen sind.... und die verstecken "Ihn" ja auch nicht unbedingt.Außerdem : wer will schon ne "Einheitsmuschi"
Ach ja , habe noch nie einen Typen getroffen dem sie nicht gefallen hätten.
Weißt du überhaupt sicher dass beide Männer deswegen Abstand von Dir genommen haben? (Der eine hat doch nix dazu gesagt, oder?)
Mach dir kein Kopf. Was gut aussieht und was nicht wird leider viel zu oft anhand weniger Beispiele von Medien festgelegt.... und die Schönheitschirurgen freuts! Damit will ich nicht sagen dass eventuell anwesende Chirurgen so denken oder dass Schönheitsops generell nicht gut seien (will ja selbst eine machen )
Ich will damit nur sagen : mach es nicht nur für irgendwelche Typen, das ist die empfindlichste Region deines Körpers und überleg mal : Du triffst deinen Traummann und der steht auf große Schamlippen.....

Liebe Grüße
 
Isabella201  sagt am 08.10.2010
Also ich habe auch zu lange innere schamlippen :-( und ich will sie nur noch los werden.. ich finde es nicht schön das es da raushengt, es sieht nicht schön aus, es stört beim sitzen oder radfahren.. und an engere unterwäsche ist auch nicht zu denken...
Was männer davon halten ist mir eigentlich nicht so wichtig. Mich stört es sehr, das ist ausschlaggebend...
 
Yvette  sagt am 08.10.2010
Ich kann mich den Meinungen nur anschließen!
Niemals eine OP wegen eines Typen machen!!!!!!!!!!!
Wenn mein Mann mich gedrängt hätte meine Brüste zu vergrößern, hätte ich das nie gemacht. Dann lieber den Mann rausschmeißen und irgendwann einen finden der zu Dir steht. Ich lass mir die Brüste machen, aber nur weil ich damit Probleme habe. Mein Mann unterstützt mich, aber aus seiner Sicht müsste ich das nicht tun.
Und so sollte es auch mit Schamlippen sein. Wenn es einen selbst stört, dann ist das ok. Aber bitte nicht den Männern zuliebe!!!
Der Körper verändert sich sowieso im laufe der Zeit, das können wir nicht aufhalten. Mit 16 waren meine Schamlippen wahrscheinlich auch mal straffer wie jetzt mit 28Jahren.Genauso wie andere Körperteile.
Ich find z.B. meinen Po zu groß - mein Mann steht total drauf!!!!!!!!!!
Also Mädels: Schönheits-OP gut überlegen - und nur für euch selbst!!!
 
Isabella201  sagt am 08.10.2010
Da geb ich dir recht Yvette..

Obwohl mein mann nur was von der brustop weiß, er ahnt nicht das ich mir auch noch die schamlippen kürzen lassen möchte..
es ist mir peinlich es anzusprechen.. er würde mich bestimmt für verrückt erklären..das ich so an mir rumschnippeln lassen... aber beides stört mich schon so lange und ich trau mich nirgendwo hin.. werder in die sauna, noch an den strand :-(
 
bergkristall  sagt am 08.10.2010
isabella und was ist wenn dein mann deine schamlippen so mag wie sie jetzt sind? und ich glaube auch nicht das sich ein mann gedanken macht, ist meine vorhaut zu lang? meine hoden zu klein, wahlweise zu runzlig, zu hängend etc? ich finde so intimops sind ok wenn die lippen stören beim sitzen, etc. aber sonst. mach was du nicht lassen kannst aber bitte vergiss nie das jede op ein riskio ist.
 
Clubbie  sagt am 08.10.2010
Eine OP nur wegen der Meinung eines Mannes NICHT zu machen ist genauso doof wie eine OP nur wegen der Meinung des Mannes zu machen!!!

Frauen können doch eigenständig für sich entscheiden und auch mal überhaupt keine Rücksicht auf die Meinung der Männer nehmen, oder? ;-))
Portrait Dr. med. Stephan Günther, Aesthetix Düsseldorf, Plastische und Ästhetische Chirurgie, Düsseldorf, Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie
Dr. Günther  sagt am 08.10.2010
Hallo zusammen,

ich find´s ja toll, dass hier so viel los ist ;)
Wollte Isabell auch nur den Rat geben, das vorher mit dem Partner zu besprechen. Letztlich entscheidet natürlich jede Frau für sich selbst, aber gerade der Partner sollte das shcon wissen ... nciht dass es nachher Theater deswegen gibt, meint Ihr nicht ?

Liebe Grüße
Dr. Günther
 
kolachen  sagt am 15.11.2010
Hallo, ich bin 17 jahre alt, und habe so wie ihr alle das selbe problem ;). Mein Freund hat zwar nie etwas gesagt aber doch glaube ich dass er es gar nicht so schlimm findet. Leider bin ich die jenige die ein problem mit meiner intimzone hat ich würde mich am liebesten sofort operieren lassen, es stört nicht nur beim geschlechtsverkehr sondern auch beim fahrrad fahren oder bei engeren hosen, im sommer gehe ich ungern baden weil ích denke das alle auf meine schammlippen starren, da ich noch keine 18 bin wollte ich fragen ob ich das nicht sogar vielleicht von der krankenkasse bezahlt bekomme ? Geht das ? Ich finde persönlich von allen zu großen schammlippen, die ich bis jetzt gesehen habe, habe ich die größten (mit abstand). Ich schäme mich wirklich sehr dafür.
Portrait Dr .med. Robinson Ferrara, robinson-esthetics, Am Westpfalzklinikum GmbH Kirchheimbolanden, Kirchheimbolanden, Gynäkologe (Facharzt für Gynäkologie)
Dr .med. Ferrara  sagt am 16.11.2010
Hallo kolachen.

Kann ich gut verstehen. hat auch einen entsprechenden Krankheitswert.
Man müsste nach einer Untersuchung einen Antrag stellen. am besten wenn Sie auch alles Schreiben was Sie stört.

gerne kann ich etwas schriben.
Wo wohnen sie.
ihr
Dr. Robinson FERRARA



Portrait Dr. med. Stephan Günther, Aesthetix Düsseldorf, Plastische und Ästhetische Chirurgie, Düsseldorf, Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie
Dr. Günther  sagt am 16.11.2010
Hallo Kolachen,

ich würde auch sagen, dass Sie einen Antrag bei der Kasse stellen oder über Ihren Frauenarzt stellen lassen ... mehr als nein sagen können die nicht ...

Liebe Grüße
Dr. Günther

Ihre Antwort

Haben Sie bereits ein Benutzerkonto? Anmelden (Login)


Ja, ich möchte Antworten per E-Mail erhalten

Ich stimme den Nutzungsbedingungen und den Datenschutzbestimmungen zu.

War dieser Artikel hilfreich?