Youtube
Folgen Sie uns auf  

Nasiolabialfalte "durchschneiden"

3 Beiträge - 149 Aufrufe
?
nepumuk89  fragt am 15.05.2017
Liebes Team,
ich bin 28 und habe bereits sehr tiefe Nasiolabialfalten (und ein recht schmales Gesicht). Vor einigen Monaten habe ich erstmalig Hyaluron spritzen lassen - allerdings hat das nur auf einer Seite Erfolg gezeigt. Der behandelnde Arzt hat vorgeschlagen, auf der anderen Seite die Fasern, die an der Nasiolabialfalte unter der Haut ziehen (so habe ich es zumindest verstanden) in einem weiteren Eingriff durchzuscheiden. Angeblich gibt es außer einem blauen Fleck keine Risiken oder Narben. Ich habe davon noch nie gehört und bin ein wenig skeptisch. Können Sie mir sagen, ob so ein Eingriff Erfolgsaussichten hat?

Vielen Dank!
Portrait Dr. Darinka Keil
Dr. Keil  sagt am 16.05.2017
Der Kollege hat bestimmt gemeint, daß man mit einer feinen stumpfen Kanüle das Gewebe der Nasolabialfalte löst und dann mit Hyaluron unterfüttert. Das geht wunderbar und gibt sehr schöne Ergebnisse.
Mit besten Grüßen,
Dr.med. Darinka Keil
Fachärztin für Dermatologie, Venerologie und Allergologie
Ambulante Operationen, Lasertherapie
Besuchen Sie uns im Internet unter: [Link anzeigen]

Private Hautarzt & Laserpraxis Dr. Keil
Weinstrasse Süd 71
67098 Bad Dürkheim

T: +49 6322 94930
F: +49 6322 949312
Email: praxis@[Link anzeigen]
[Link anzeigen]
Termin Montag, Dienstag, Donnerstag, Freitag in Bad Dürkheim
Mittwochs & Samstag in Hassloch
OP Tage für Lidstraffungen & Fettabsaugungen Dienstag & Donnerstag
Besprechungs-Termine Montag bis Samstag
 
Yvonni  sagt am 18.05.2017
Bevor man die Entfernung durchführt würde ich dazu raten das gespritzte Hyaluron zu entfernen - hierbei könnte es in andere Bereich gelangen ...

Erst nach dem Eingriff kann man das Hyaluron wieder einsetzen ...

Ihre Antwort

Haben Sie bereits ein Benutzerkonto? Anmelden (Login)


Ja, ich möchte Antworten per E-Mail erhalten

Ich stimme den Nutzungsbedingungen und den Datenschutzbestimmungen zu.

War dieser Artikel hilfreich?