Youtube
Folgen Sie uns auf  

Negative Erfahrungen mit der Fa. cosmetic-op/aesthetic-op (Erding)?

19 Beiträge - 7653 Aufrufe
?
Phia  fragt am 19.04.2014
Ich habe mir dir Brüste beim Herrn Dr. Samudovsky in Prag vergrößern lassen. Bei der Bezahlung wichen alle Zahlen von dem Angebot der Fa. cosmetic-op ab. Ich musste in Prag die Op i.d. Klinik komplett selbst bezahlen. xxx [Inhalt gelöscht, da unsachgemäße Behauptung; Anm. d.Red.] Hat jemand eine ähnliche Erfahrung gemacht? Wem das auch passiert ist, meldet euch hier. Gerne könnt ihr mir hier auch eine private Nachricht schreiben, da ich bei meiner Strafanzeige Zeugen brauchen kann.

Viele Grüße
Phia
 
Tinnef  sagt am 20.02.2015
Hallo Phia!
Ich habe im Dezember letzten Jahres eine Mail an cometic-op geschickt, woraufhin direkt einen Anruf bekommen habe. Obwohl ich mich nur über die Operation informierrn wollte, hatte ich am Ende dieses Gespräches einen Operationstermin. Nunja, jedenfalls hat sich bei mir so ergeben, dass ich den Op-Termin nicht wahrnehmen konnte/wollte, hab ich die Anzahlung von 20% nicht geleistet und war der Meinung, dass somit klar ist, dass ich den Termin nicht wahrnehmen werde. Worauf ich allerdings mit keinem Wort hingewiesen wurde, dass ich bei nicht Wahrnehmung eine Summe von 300€! zahlen muss. xxx [Inhalt gelöscht, da unsachgemäße Behauptung; Anm. d.Red.]
Hat jemand die gleichen Erfahrungen gemacht? Ich will definitiv nicht zahlen, denn ich habe keine Dienstleistung in Anspruch genommen.

Liebe Grüße,
Tinnef
 
Icheinfachich.  sagt am 20.02.2015
Alles am Telefon? Wenn ja dann ungültig ! Mahnungen etc. Ignorieren Mahnbescheid komplett wiedersprechen!
 
Jasmin118  sagt am 20.02.2015
Ich hatte letzte Woche Montag meine op in der GermanMed die ich auch über die cosmetic op gebucht und bei mir hat alles gepasst. Anzahlung wurde vor Ort verrechnet ubd haben sich im Vorfeld auch alle wirklich bemüht und waren sehr zuverlässig. Ich denke das jedem, der einen Vertrag eingeht, wissen sollte das eine Stornogebühr anfallen könnte und sollten Kosten vor Ort nicht mit der Anzahlung verrechnet werden, liegt das denke ich an der Klinik und nicht an cosmetic op. Ich hab auf jedenfall alles schwarz auf weiß bekommen und das auch mit zur Klinik genommen und es gab keinerlei Probleme.

Mit der Klinik und Dr Moravec war ich übrigens auch suuuuper mega zufrieden.
 
nadbek  sagt am 21.02.2015
Hallo, ich hatte mein Op ende Januar in Suiss Med Clinik in Plana über Cosmetic Op. Wie mit denen vereinbart Anzahlung, zwei Wo an Sie anbezahlt und Rest in der Klinik. Keinerlei Probleme!
 
christel  sagt am 03.05.2015
Hallo, ich hatte am 30.09.2014 eine Fettabsaugung mit Oberarmstraffung in Karlsbad bei Dr.Jaroslav Moravec. Mit dem Ergebnis dieser OP bin ich nicht zufrieden, denn die Narben sind sehr groß und das Gesamtergebnis ist für mich nicht befriedigend denn nur bei dem oberen Teil meines Oberarmes wurde Fett abgesaugt und der wurde gestrafft. Da der Eingriff bereits über ein halbes Jahr her und das Ergebnis wird sich wohl kaum noch ändern.
 
Karin1234  sagt am 30.09.2015
Ich war vor einem Jahr in Karlsbad in der GermanMed Klinik Fettabsaugung an Hüfte und Bauch.
Vor 6 Wochen wurde eine Korrektur durchgeführt, weil rechts zu wenig abgesaugt wurde.
Doch leider bin ich mit dem Ergebnis noch nicht zufrieden.
Links schmäler wie rechts. Obwohl rechts das Problem war.
Auf der rechten Seite ist immer noch mehr Fett als links vorhanden. Das sieht man leider deutlich.
Die Agentur war bis zu der Nachkorrektur immer ansprechbar und sehr freundlich.
Jetzt habe ich noch keine Antwort auf meine nicht gelungene Nachkorrektur erhalten.
Warum weiß ich auch nicht.
Ich hoffe das ändert sich noch.
Sonst kann ich die Agentur nur empfehlen.
 
Akephas  sagt am 23.04.2016
Die Ärzte vor Ort waren okay. Aber im Nachhinein hat sich herausgestellt, dass der Kostenvoranschlag von vorne bis hinten nicht gepasst hat. Nach Rücksprache mit anderen Patienten war auch bei denen der Kostenvoranschlag nicht korrekt.
xxx [Inhalt gelöscht, da unsachgemäße Behauptung; Anm. d.Red.]
 
luanakk  sagt am 23.06.2016
xxx [Inhalt gelöscht, da unsachgemäße Behauptung; Anm. d.Red.]
 
luanakk  sagt am 23.06.2016
xxx [Inhalt gelöscht, da unsachgemäße Behauptung; Anm. d.Red.]
 
fliegenderKra...  sagt am 06.08.2016
Moin, Moin, ich hatte am 29.6.16 eine OP in der German Klinik bei Dr. Moravec. Habe die Klinik gewählt, da sie im Internet angepriesen wurde und auch bei Stern TV zu sehen war. Im nachhinnein habe ich diese Entscheidung sehr bereut. Die ganze Geschichte lief über die Cosmetic- OP. Sie hatten mir ein Angebot über eine Bauchstraffung mit Fettababsaugung + Flanken absaugen + Intimzone Fett absaugen erstellt. Soweit so gut. Die Rechnung hat auch gepasst. Die Anzahlung würde verrechnet. Alles okay. Bis zur OP war der Kontakt zur Cosmetic OP auch sehr gut. Nun kam es zur OP. Sollte einen Tag vor OP ein Beratungsgespräch erhalten, das aber verlegt worden ist auf den nächsten Tag, dem OP Tag. Wie Ihr Euch vorstellen könnt, war dieses Vorgespräch sehr, sehr knapp, also fast garnichts, da im Wartebereich noch 2 OPs anstanden hatte er keine Zeit. Dr. Moravec konnte auch nicht sehr gut Deutsch, das hat dann Irina übernommen. Herzlichen Dank, Irina.
Die OP verlief reibungslos. Nach 2 Tagen wurde ich entlassen, obwohl ich der Meinung war es war noch zu früh, da die Drainage mindestens noch für einen Tag im Körper hätte bleiben müssen.
Am 8.7.16 fing die Naht zu bluten an und die Wunde öffnete sich. Durch Saugkompressen wollte ich es zum Stillstand bringen, aber nichts, Es blutete und suppte in einer Tour. In diesem Moment habe ich auch erst gesehen, daß mein Bauchnabel nicht mittig war, sondern nach rechts abdriftete. Doch das war im Moment das kleinere Problem.
Am 11.7.16 habe ich mich aufgerafft und eine Mail an die Cosmetic OP und an die Germanklinic in Karlsbad geschrieben. Dabei waren 3 Fotos vom Zustand meiner Narbe. Sie sah erschreckend aus. Aber was sage ich Euch, bis HEUTE habe ich keine Antwort bekommen, obwohl ich einen Hilferuf gesendet habe. Habe drum gebeten wie ich mich verhalten soll und ob ich mich noch einmal vorstellen soll um evtl. nachoperien zu können. Aber nichts.

Meine Empfehlung, keine OP mehr in Tchechien. Sollten Probleme auftreten, ist man vollkommen auf sich gestellt.
Bin zur Zeit bei meinem HA in Behandlung, der meine Wunde versorgt. Die Zukunft wird aussehen, das ich mich in der MHH Hannover operieren lasse, natürlich auf eigene Kosten, weil die Krankenkasse dieses nicht übernimmt. Mein Fazit: lieber eine OP in Deutschland zu einem höheren Preis, als eine OP in Tchechien.

NIE WIEDER GERMANCLINIK UND cOSMETIC-OP
 
fraeulein  sagt am 06.03.2017
Hallo. Ich möchte im Mai eine BV und Fettabsaugung machen in Planá. Kannst du mir von deinen Erfahrungen erzählen?
 
Sibylle  sagt am 20.03.2017
Hallo, mein Mann hat sich im Januar 2015 die Unterlider bei Dr. Moravec in der German Med Klinik Karlsbad straffen lassen.
Ich kann nur sagen, es war ein großer Fehler, mein Mann hat jetzt im Gesicht an der linken Seite unter dem Auge eine große Beule, was im Gesicht sehr entstellend wirkt. Die Unterlider hängen jetzt ein wenig nach unten. Wir haben diese OP sehr bereut und können die Klinik nicht weiter empfehlen.
Trotz Nachbesserung hat sich nichts geändert.
 
geheimnis123  sagt am 10.05.2017
Hallo, ich hatte am 27.04.2017 eine Fettabsaugung und Bauchstraffung sowie eine Oberlidstraffung in der GermanMed Klinik in Karlsbad bei Herrn Dr. Popelka. Die Organisation lief über Cosmetic OP. Ich bin sowohl über die Organisation meiner OP als auch von der GermanMed Klinik begeistert. Alles verlief unkompliziert, sehr freundlich und ich wurde auch ständig per E-Mail sowie telefonisch rückinformiert. Da meine Hausärztin die Fäden nach meiner Augen-OP nicht ziehen wollte, habe ich mich wieder an die Cosmetic OP per e-mail gewandt und um Hilfe gebeten. Innerhalb von ein paar Minuten hatte ich sowohl einen Anruf als auch eine E-Mail. Am 09.05.2017 hatte ich meinen Termin in der GermanMed Klinik und bin - wie immer - sehr zufrieden. Also ich kann sowohl Cosmetic OP als auch die GermanMed Klinik jedem Interessierten bedenkenlos weiterempfehlen.
 
Membory  sagt am 07.06.2017
Guten Tag Tinnef,
ich bin in der gleichen Situation, darf ich bitte erfahren wie die Angelegenheit geregelt wurde bzw. wie ging es aus ?
Liebe Grüsse
Membory
 
Phia  sagt am 07.06.2017
Portal der Schönheit löscht fleißig jegliche Kritik an der Firma Cosmetic Op. Ist nur grad so aufgefallen. Hier finden Sie daher keine ehrlichen Berichte über diese Firma.
 
Martina86  sagt am 21.06.2017
ich kann leider nicht viel Gutes über cosmetic op berichten. Naja ok... Bis zur op war alles gut. 4 Wochen nach der OP habe ich den Weg nach Tschechien nochmal auf mich genommen da ich mir nicht sicher war ob es sich um einen normalen heilungsverlauf handelt oder ob bei der OP ein Fehler unterlaufen ist. Laut Dr. Moravec alles in Ordnung. Nach abschwellen und abheilen sollte alles in bester Ordnung sein. Mittlerweile ist klar, dass das eine glatte Lüge war und zu dem Zeitpunkt von jedem der etwas Ahnung haben sollte klar zu erkennen sein müsste das da ordentlich etwas schief lief. Mittlerweile habe ich cosmetic op mehrmals angeschrieben und um Hilfe bzw. Info über weiteres Vorgehen gebeten. Keine Antwort! Absolute Unverschämtheit! Ich kann nur von diesem Unternehmen und dieser Klinik abraten!
 
marimari234  sagt am 16.07.2017
Hallo zusammen,

da ich selbst für viele Monate nach Berichten über Brustverkleinerungen und dabei insbesondere in Tschechin gesucht habe, möchte ich gerne hier meine Erfahrungen über meine am 29.5. erfolgte Brustverkleinerung kurz schildern. Ich hoffe damit einen guten Beitrag zu liefern, für all diejenigen, die mit dem Gedanken einer Schönheitsoperation spielen und dabei das Nachbarland Tschechien ins Auge fassen. Denn hier sind die OP-Kosten wesentlich geringer als in Deutschland.

Zunächst aber muss ich sagen, dass ich zu Anfangs darüber nachdachte, den chirurgischen Eingriff in einer Klinik in Deutschland durchführen zu lassen. Dementsprechend holte ich mir Informationen und Kostenvoranschläge ein. Ich war sehr sehr überrascht über die Preise, die zwischen 5.000 und 6.000 Euro lagen. Der Traum von einer kleineren und formschönen Brust gerat auf einmal in weite Ferne.

Bei meinen Internet-Recherchen stieß ich dann auch immer wieder auf Berichte über Schönheitsoperationen in Tschechien und natürlich auch anderen Ländern. Dabei sind immer die gleichen Namen von Ärzten aufgetaucht. Und auf diese Weise bin ich über einige positive Berichte von Dr. Moravec aus Karlsbad gestoßen. Im besonderen haben mich natürlich die Erfahrungsberichte mit Brustverkleinerungen bei ihm interessiert.

Im Internet wurde ich auf die Agentur cosmetic op aufmerksam, die den Facharzt vermittelt. Ein kurzer Anruf dort genügte. Innerhalb dieses Telefonats wurde ich intensiv über Vorgehen und den Arzt aufgeklärt. Die Dame am Telefon erklärte mir zudem, dass sie bereits seit 8 Jahren mit Dr. Moravec zusammen arbeiten. Der Arzt hatte also auch ausreichend Erfahrung mit deutschen Patienten bzw. Patientinnen.

Schnell wurden wir uns bezüglich eines geeigneten OP-Termines einig. Die Brustverkleinerung wird in Vollnarkose durchgeführt, sodass einige Voruntersuchungen anstanden, die ich aber hier in Deutschland gemacht habe.

Am 29.05. war es dann soweit. Mein Mann und ich sind mit dem Auto nach Karlsbad gefahren. Da wir aus dem Schwabenland kommen, gönnten wir uns eine Nacht im Hotel vorab. An diesem Tag lernte ich dann auch Dr. Moravec und sein Team innerhalb des Beratungsgespräches kennen.

Kurz vor der OP bekam ich noch ein Beruhigungsmittel verabreicht, bevor ich in den OP-Saal geführt wurde. Ein kurzer Blick durch den Raum bestätige mir, dass es sauber und professionell aussah, sodass ich sanft entschlummern konnte.

Kurz nachdem ich wieder aufwachte, nahm ich die Schwester wahr, die gerade den Blutdruck und meinen Puls überprüfte. Sie war sehr zuvorkommend und fragte sofort, ob es mir den Umständen entsprechend ginge. Sie kam auch weiterhin fast jede Stunde und immer dann, wenn sie Geräusche aus meinem Zimmer hörte. An dieser Stelle möchte ich ein großes Lob an Dr. Moravec und das Klinikpersonal aussprechen. Da ich selbst im Gesundheitssektor beruflich tätig bin, weiß ich wovon ich spreche. Während meines gesamten Klinikaufenthaltes wurde ich bestens versorgt und Ärzte und Schwestern waren immer um mein Wohl bemüht. Man musste quasi nur mit dem Finger schnipsen und schon stand eine der Schwestern parat.

Seit meiner Brustvergrößerung sind mittlerweile einige Wochen vergangen. Ich bin nicht nur mit dem Verlauf der Heilung sondern auch mit dem Ergebnis sehr zufrieden und kann die GermanMed Klinik wirklich empfehlen.
 
Tanny93  sagt am 20.07.2017
Was mich ein bisschen stutzig macht ist dass du oben von einer kleineren formschöneren Brust sprichst und immende des textes von einer Brustvergrößerung. Welcher eingriff wurde den nun vorgenommen!? Viele liebe Grüße

Ihre Antwort

Haben Sie bereits ein Benutzerkonto? Anmelden (Login)


Ja, ich möchte Antworten per E-Mail erhalten

Ich stimme den Nutzungsbedingungen und den Datenschutzbestimmungen zu.

War dieser Artikel hilfreich?