Youtube
Folgen Sie uns auf  

Krafttraining/Fitnessstudio/Muskelaufbau nach Brustvergrößerung

2 Beiträge - 51 Aufrufe
?
Anonymus12345  fragt am 19.05.2017
Guten Tag,

meine Brust-OP ist nun über 1 Jahr her und ich wollte gerne wissen, ob ich trotz der Implantate unter dem Brustmuskel weiterhin Krafttraining betreiben kann? Dabei trainiere ich die Brust nicht direkt, sondern mache Übungen wie z. B. Squats, Kreuzheben, Reverse Butterfly, Latzug. Ich habe bereits das Internet durchforstet, finde aber einfach keine vernünftige Antwort darauf. Mein Training habe ich mittlerweile natürlich schon fortgesetzt, jedoch habe ich Angst, dass es auf Dauer nicht gut für die Implantate ist und ich mir noch womöglich eine Kapselfibrose dadurch einhandele. Wer hat Erfahrungen damit?

Ich bin gespannt auf die Antworten. Liebe Grüße :-)
Portrait Dr. med. Mark A. Wolter, Tätigkeitsschwerpunkt: Ästhetisch-plastische Chirurgie, Berlin, Chirurg (Facharzt für Chirurgie)
Dr. Wolter  sagt am 20.05.2017
Hallo anonymus.
Bei mir dürften sie nach dieser Zeit wieder alles machen, was nicht zu schmerzen führt. Aber besser ist es, wenn sie bei ihrem chirurgen nachfragen....
Mit freundlichen Grüßen

Dr. Wolter Berlin/Zürich

[Link anzeigen]

+49-30-88001855

Ihre Antwort

Haben Sie bereits ein Benutzerkonto? Anmelden (Login)


Ja, ich möchte Antworten per E-Mail erhalten

Ich stimme den Nutzungsbedingungen und den Datenschutzbestimmungen zu.

War dieser Artikel hilfreich?