Youtube
Folgen Sie uns auf  

Entzündete naht nach brustvergrößerung

2 Beiträge - 65 Aufrufe
?
Trillerpfeife  fragt am 04.01.2017
Guten tag
Ich hab ein problem mit der naht an meiner rechten brust (op war am 19.12.16) sie hat sich entzündet und der hausarzt meint es hat sich nekrotisches gewebe gebildet und muss schnellstens entfernt werden. (Die linke naht sieht sehr gut aus). Der plastische chirurg ist allerdings der meinung nach das es nur oberflächlich ist und ich nur erneut antibiotika nehmen soll um das implantat zu schützen. Zudem viel luft ran lassen und sauber halten.
Jetzt weiß ich nicht was richtig ist und ich hab angst das sich die infektion ausbreitet und am ende das implantat raus muss...
Ich bin über jeden raht dankbar
Lg
Portrait Dr. med. Petra Berger, Ästhetische Chirurgie - Plastische Chirurgie Frankfurt, Frankfurt, Fachärztin für Plastische und Ästhetische Chirurgie
Dr. Berger  sagt am 04.01.2017
Guten Tag,

Ich kenne Ihren Hausarzt nicht, aber in vielen Fällen haben Hausärzte nicht extrem viel Erfahrung in der Implantatschirurgie, deswegen könnten Sie sich ggf eine Zweitmeinung bei einem anderen Plastischen Chirurgen einholen, wenn Sie sichergehen wollen.

Alles Liebe und viel Erfolg

Dr Petra Berger
Frankfurt/Zürich
[Link anzeigen]

Ihre Antwort

Haben Sie bereits ein Benutzerkonto? Anmelden (Login)


Ja, ich möchte Antworten per E-Mail erhalten

Ich stimme den Nutzungsbedingungen und den Datenschutzbestimmungen zu.

War dieser Artikel hilfreich?